Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Sieben gegen Theben

Reclams Universal-Bibliothek Band 19434

Auf dem Geschlecht der Labdakiden liegt ein Fluch. Erst wird Laios von seinem Sohn Ödipus getötet, der daraufhin seine Mutter heiratet. Dann bekriegen sich die Ödipus-Söhne gegenseitig: Im Kampf um das Erbe zieht Polyneikes gegen seine Heimatstadt Theben zu Feld. An sechs der sieben Stadttore siegen die Verteidiger, am siebten Tor kommen die Brüder beide um – die Schwester Antigone wird mit ihrem Handeln die nächste Tragödie heraufbeschwören.
Aischylos hat in seinen Sieben gegen Theben einen der bekanntesten Mythen der Antike verarbeitet. Horst-Dieter Blume legt diesen Klassiker der Weltliteratur in einer modernen Versübersetzung vor.
Portrait
Aischylos (525/524 Eleusis, Attika – 456 v. Chr. in Gela, Sizilien) gehört mit Sophokles und Euripides zu den drei großen Tragikern der Antike. Die Dionysien – den antiken Dichterwettstreit – entschied er 13 Mal für sich. Von seinen ihm zugerechneten 90 Stücken sind nur sieben erhalten. Als Teil des Athener Heeres siegt Aischylos bei der Schlacht um Salamis im Jahr 480 v. Chr. über die Perser. In seinem Erstling »Die Perser« – dem ältesten bekannten Drama überhaupt – arbeitet er die persische Niederlage aus Sicht der Verlierer auf. Die Trilogie »Die Orestie« erzählt in ihren Episoden »Agamemnon«, »Choëphoren« und »Eumeniden« von einer Jahre andauernden, blutigen Fehde, die letztlich durch öffentliche Rechtsprechung und göttliche Hilfe zur Aussöhnung kommt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Sieben gegen Theben

    Anhang
    Zu dieser Ausgabe
    Anmerkungen
    Literaturhinweise
    Nachwort
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Horst-Dieter Blume
Seitenzahl 67
Erscheinungsdatum 12.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-019434-8
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,6/9,5/0,7 cm
Gewicht 40 g
Übersetzer Horst-Dieter Blume
Verkaufsrang 124543
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
3,60
3,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek mehr

  • Band 19430

    48034068
    Das Ich besteht in meinem Denken
    von Blaise Pascal
    Buch
    6,00
  • Band 19431

    48033986
    Germanische Göttersagen
    (1)
    Buch
    6,60
  • Band 19432

    48033969
    Germanische Heldensagen
    Buch
    8,00
  • Band 19433

    48034005
    Die Lichtflamme
    von Selma Lagerlöf
    Buch
    6,00
  • Band 19434

    48033980
    Sieben gegen Theben
    von Aischylos
    Buch
    3,60
    Sie befinden sich hier
  • Band 19435

    48034030
    Aufklärungen
    von Dan Diner
    Buch
    6,00
  • Band 19442

    65234213
    Über das Vergnügen zu hassen und andere Essays
    von William Hazlitt
    Buch
    6,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.