Meine Filiale

Arbeitstechniken des literaturwissenschaftlichen Studiums

Eine Einführung

Reclams Studienbuch Germanistik Band 11102

Benedikt Jessing

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie schreibe ich eine gute Hausarbeit? Wie halte ich ein interessantes Referat? Wo finde ich die nötige Fachliteratur und wie weise ich sie korrekt nach? Fragen, die alle Studierenden sich stellen … Benedikt Jeßing kann sie alle beantworten: Didaktisch versiert führt er in die Arbeitstechniken des literaturwissenschaftlichen Studiums ein, wobei er der aktuellen Studienrealität der B.A.- und M.A.-Studiengänge Rechnung trägt. Neben der ausführlichen Einführung in online- und software-gestützte Rechercheinstrumente thematisiert er auch Formen des eLearnings und setzt sich intensiv mit der Plagiatsproblematik auseinander.
Jeßings bewährter grüner Band in der Universal-Bibliothek erscheint nun als vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage im attraktiven Studienbuchformat mit Tabellen, Schaubildern und Merkboxen, einem Glossar zentraler Begriffe und Definitionen und wertvollen Literaturempfehlungen.

Benedikt Jeßing ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum. Als Studiendekan widmet er sich intensiv der Fachberatung von Studierenden; seine Forschungsschwerpunkte sind Frühe Neuzeit, Aufklärung und Goethezeit.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 10.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-011102-4
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 21,3/14,9/1,7 cm
Gewicht 261 g
Auflage 2., erw. und aktual. Aufl.
Verkaufsrang 115863

Weitere Bände von Reclams Studienbuch Germanistik

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Basiswissen fürs Studium
von Daniela Ammann aus Wien am 14.02.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Benedikt Jeßing gibt in seinem Werk einen sehr guten, detaillierten und strukturierten Überblick in die Arbeitstechniken der Literaturwissenschaften. Ein Standardwerk für jeden Studenten in der Literaturwissenschaft und dementsprechend auch sehr preisgünstig. Ob Referat, Abschlussarbeit oder Zitierregeln. Dieses Werk sol... Benedikt Jeßing gibt in seinem Werk einen sehr guten, detaillierten und strukturierten Überblick in die Arbeitstechniken der Literaturwissenschaften. Ein Standardwerk für jeden Studenten in der Literaturwissenschaft und dementsprechend auch sehr preisgünstig. Ob Referat, Abschlussarbeit oder Zitierregeln. Dieses Werk sollte man im Regal stehen haben.

  • Artikelbild-0
  • 1. Einleitung

    2. Studienbegleitende Arbeitstechniken
    2.1 Studienorganisation – Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen
    2.2 Vorlesungsmitschrift
    2.3 Seminarmitschrift: Verlaufsprotokoll und Ergebnis- oder Thesenprotokoll

    3. Schriftliche Hausarbeit
    3.1 Bibliographieren, Informationsbeschaffung
    3.2 Arbeit am Primärtext: Primärtextexzerpt – Textbeschreibung, Textanalyse, Verständnishypothese
    3.3 Arbeit mit der Forschungsliteratur – Exkurs: Plagiat
    3.4 Disposition und Konzeption
    3.5 Abfassung des Hauptteils der Arbeit
    3.6 Abfassung von Einleitung und Schluss
    3.7 Redaktion, Korrektur und Gestaltung

    4. Andere schriftliche und mündliche Präsentationsformen
    4.1 Alternative Textsorten und schriftliche Präsentationsformen
    4.2 Referat

    Literaturhinweise
    Zentrale Begriffe und wesentliche Arbeitsschritte
    Zum Autor