Warenkorb

Fighting to Be Free - Nie so begehrt

Seit Jamie Cole die Liebe seines Lebens von sich gestoßen hat, ist er ein anderer Mann geworden. Ohne Hoffnung auf eine bessere Zukunft verstrickt er sich tiefer in die Bandenkriege der New Yorker Unterwelt. Doch plötzlich ist Ellie zurück. Obwohl es Jamie zu zerreißen droht, versucht er sich, von ihr fernzuhalten, um sie zu schützen. Jamie würde alles für sie tun. Aber seine Feinde haben nur darauf gewartet, dass er endlich eine Schwachstelle offenbart.

"Wer Bad Boys liebt, muss Fighting to be free - Nie so begehrt einfach lesen (…) Fantastisch!"
Romantic Times Book Reviews

"Packend, herzzerreißend und ein umwerfender Held, der einen dahinschmelzen lässt."
Sophie Jackson, Bestsellerautorin über "Fighting to be free - Nie so geliebt"
Portrait
Fighting to be Free - Nie so geliebt" ist der erste gedruckte Roman von Kirsty Moseley. Zuvor veröffentlichte die Autorin aus Norfolk ihre spannenden und gefühlvollen Geschichten als E-Books im Selbstverlag - und fand Millionen begeisterter Leserinnen und Leser. Kirsty Moseley ist verheiratet und Mutter eines Sohnes. Eines der Geheimnisse ihrer Romane: Ein klein wenig ähneln fast alle ihrer Helden ihrem Ehemann Lee. Natürlich nur in seinen besten Eigenarten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 13.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-734-6
Verlag Mira Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 21,3/13,4/4,3 cm
Gewicht 487 g
Originaltitel Worth Fighting For
Auflage 1
Übersetzer Christiane Meyer
Verkaufsrang 15531
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hürth

Endlich der zweite Teil! Die Geschichte geht weiter und lässt sich schnell und flüssig in einem durchlesen. Vielleicht etwas langatmig aber er wird dem ersten Teil gerecht.

Birgit Krompaß, Thalia-Buchhandlung Passau

Dramatische Fortsetzung der Bad-Boy-Serie und noch spannender wie der erste Teil. Unbedingte Leseempfehlung!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
7
8
0
0
0

Spannende und dramatische Fortsetzung
von KittyCatina am 29.01.2019

Drei Jahre ist es her, dass Jamie seine große Liebe Ellie zutiefst verletzt hat. Drei Jahre, in denen er sich verändert hat und noch tiefer abgerutscht ist. Doch dann kehrt Ellie zurück und schon bald treffen die beiden wieder aufeinander. Und auch, wenn in den letzten drei Jahren so viel geschehen ist, ist die Anziehung zwische... Drei Jahre ist es her, dass Jamie seine große Liebe Ellie zutiefst verletzt hat. Drei Jahre, in denen er sich verändert hat und noch tiefer abgerutscht ist. Doch dann kehrt Ellie zurück und schon bald treffen die beiden wieder aufeinander. Und auch, wenn in den letzten drei Jahren so viel geschehen ist, ist die Anziehung zwischen Jamie und Ellie noch immer die Gleiche. Jedoch haben Jamies Feinde nur darauf gewartet, dessen Schwachstelle zu erfahren und plötzlich ist Ellie in höchster Gefahr. Wie schon der erste Band dieser Dilogie, hat mir auch dieser wieder wirklich gut gefallen. Doch obwohl sich die Geschichte für mich dieses Mal eigentlich perfekt angefühlt hat, konnte sie mich trotzdem nicht durchgehend so in ihren Bann ziehen, wie ich es mir gewünscht hätte. Auch hier wird die Geschichte wieder aus der Sicht von Jamie und Ellie erzählt, wobei sich die Erzählstränge teilweise auch ein bisschen überschneiden, wodurch man direkt an den beiden Charakteren dran ist. Und auch der Schreibstil, sowie die Sprache, waren wieder sehr gut und leicht zu lesen. Die Handlung zieht in diesem Band noch einmal extrem an. Die Liebesgeschichte rückt zwar die meiste Zeit in den Hintergrund und wird erst gegen Ende wieder richtig wichtig, dennoch hat mir das echt gut gefallen. Das lag vor allem daran, dass gerade Jamies Geschichte sehr interessant ist. Obwohl ich seine Entwicklung nicht gut heißen kann, so hat mich der Einblick in sein kriminelles Leben doch schon extrem mitgenommen. Doch auch Ellies Leben nimmt in dieser Fortsetzung eine sehr emotionale und dramatische Wendung, die mich zutiefst berührt hat. In diesem Sinne begleitet man die beiden Protagonisten die meiste Zeit getrennt voneinander, merkt das aber kaum, weil beide einen wichtigen Weg zu bestreiten haben. Außerdem wird es gerade zum Ende hin sehr spannend. Wie sie sich dann wieder annähern, fand ich ebenfalls gut gelöst und das Ende hat mich zufrieden zurück gelassen. Dabei mochte ich sowohl Ellie, als auch Jamie wieder sehr und die beiden sind mir endgültig ans Herz gewachsen. Gerade Jamie ist, trotz seiner Fehler, ein sehr sympathischer Typ, der mir eigentlich oft ziemlich leid tat. Und auch Ellie ist eine großartige Person. Beide machen, wie schon erwähnt, eine große Entwicklung durch und werden in diesem Band erwachsen. Ihr seht also, es gibt eigentlich gar nichts zu meckern. Umso schwieriger ist es für mich zu benennen, was mir eigentlich gefehlt hat. Um ehrlich zu sein, kann ich das auch gar nicht sagen. Dieses Buch ist einfach toll und ich kann es nur weiterempfehlen. Dennoch kann ich ihm nicht die volle Punktzahl geben.

Ellie & Jamie zeigen uns , was wahre Liebe ist <3
von Nina´s heart is, where books are am 02.04.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Lange habe ich den Fortgang von Ellie´s & Jamie´s Geschichte aufgeschoben und jetzt wo ich fertig bin, würde ich sagen , ich bereue es so lange gewartet zu haben ! Das Cover ist schlicht , aber durch die herausstechenden Farben ein absoluter Eyecatcher , der Klappentext sprach mich ohne Umschweife augenblicklich an ! Der S... Lange habe ich den Fortgang von Ellie´s & Jamie´s Geschichte aufgeschoben und jetzt wo ich fertig bin, würde ich sagen , ich bereue es so lange gewartet zu haben ! Das Cover ist schlicht , aber durch die herausstechenden Farben ein absoluter Eyecatcher , der Klappentext sprach mich ohne Umschweife augenblicklich an ! Der Schreibstil von Kirsty Moseley ist modern , locker , ließ sich so flüssig lesen, das die Seiten nur so an mir vorbeiflogen . Die Fortsetzung von Ellie & Jamie ging hochemotional , dramatisch , mit sehr viel Action und herzzereißenden Gefühlen dem Ende entgegen . Ich habe häufig Tränen vergoßen und die beiden haben sich auf ewig in mein Herz geschlichen mit ihrer coolen , witzigen und charmanten Art und Stärke <3 Von mir eine ganz klare Empfehlung !

3 Jahre später und noch immer die selben Gefühle - Zeit heilt nun mal nicht alle Wunden
von YaBiaLina aus Berlin am 06.02.2018

Endlich konnte ich auch den zweiten Teil der "Fighting to be free" Reihe lesen,auf den ich schon so sehr gespannt war. Der erste Teil endete,mit einer großer Lüge von Jamie und ich fragte mich nur,wie kann er das nur tun?! Jetzt,3 Jahre später,ist Jamie genau da,wo er vorher war und sogar noch schlimmer...Clubbesitzer,Autos s... Endlich konnte ich auch den zweiten Teil der "Fighting to be free" Reihe lesen,auf den ich schon so sehr gespannt war. Der erste Teil endete,mit einer großer Lüge von Jamie und ich fragte mich nur,wie kann er das nur tun?! Jetzt,3 Jahre später,ist Jamie genau da,wo er vorher war und sogar noch schlimmer...Clubbesitzer,Autos stehlen,Drogen und Waffen.Ellie hat es nach London getrieben,wo sie in einer "anscheinend" glücklichen Beziehung lebt...aber der Schein trügt und als Ellies Eltern einen schlimmen Unfall haben,sehen sich Jamie und Ellie nach 3 Jahren wieder.Neben der Wut und der Enttäuschung von damals,schleichen sich auch die Gefühle wieder an die Oberfläche. Die Geschichte ist richtig emotionsgeladen,es wurden nicht nur einmal meine Augen feucht.Der Verlust von Ellie und ihrer Familie ist groß und dies wurde sehr authentisch rüber gebracht.Das Buch liest sich sehr flüssig und man kann es kaum aus den Händen legen.Eine gewisse Spannung wurde auch mit eingebaut,die sich gerade zum Ende hin nochmal verdoppelt,wenn nicht sogar verdreifacht hat.Der Perspektivenwechsel zwischen Ellie und Jamie hat mir auch sehr gut gefallen,das brachte Abwechslung und man konnte die Gedanken und Beweggründe erfahren. Das Cover ist genau so schlicht wie beim ersten Teil,nur die Blumen und die Farbe haben sich geändert,dadurch gibt es einen Wiedererkennungswert. Ellie und Jamie haben sich natürlich weiterentwickelt und verändert,aber trotzdem gab es Dinge,die sich nicht geändert haben.Jamie seine kitschige Art ist geblieben und seine Andeutungen sind immer sehr süß und romantisch.Er brauchte nur die richtige Person,für die es sich lohnt.Bei Ellie hab ich es bewundert,das sie sich mit Tobi nichts mehr vorgemacht hat und ehrlich zu ihm und sich selbst war,nicht jeder ist so.Ich habe beide wieder in mein Herz geschlossen und finde die beiden einfach großartig miteinander.