Meine Filiale

Natürliche Antibiotika aus Wildpflanzen und Heilkräutern

Entzündungen stoppen und das Immunsystem stärken

Jürgen Schneider

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,90
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Chemische Antibiotika werden häufig verschrieben, sind aber nicht immer notwendig. Sie greifen die Darmflora an, schwächen das Immunsystem und bleiben oft wirkungslos, da Krankheitserreger resistent werden. Die Natur bietet mit pflanzlichen Antibiotika sanfte Alternativen: Wildpflanzen, Heilkräuter und Früchte können ebenso gegen Bakterien, Viren und Pilze wirksam sein.
Heilpflanzenexperte Jürgen Schneider stellt das große Potenzial dieser Pflanzen vor, beschreibt sie und ihre Inhaltsstoffe sowie Einsatzgebiete und Anwendungsmöglichkeiten und erklärt, wann und wie pflanzliche Antibiotika wirken.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 09.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7088-0713-3
Verlag Kneipp Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 23,6/17/1,5 cm
Gewicht 384 g
Abbildungen 100 farbige Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 50522

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Tolles Heilpflanzenbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Laichingen am 28.04.2020

Das Buch habe ich schon öfter auf Gartenmessen gesehen. Nun habe ich es mir gekauft, das es über 250 Rezepte gegen sehr viele Beschwerden enthält. Neben den vielen Tee-Rezepten sind für mich auch die Hautcreme-Rezepte wertvoll, da ich öfter unter Ausschlägen leide. Die nun selbst angerührten Cremes vertrage ich sehr gut und zud... Das Buch habe ich schon öfter auf Gartenmessen gesehen. Nun habe ich es mir gekauft, das es über 250 Rezepte gegen sehr viele Beschwerden enthält. Neben den vielen Tee-Rezepten sind für mich auch die Hautcreme-Rezepte wertvoll, da ich öfter unter Ausschlägen leide. Die nun selbst angerührten Cremes vertrage ich sehr gut und zudem verschwinden Hautunreinheiten. Nachdem das neue Buch von Schneider "Grüne Durstlöscher" nur positive Bewertungen bekommen hat, habe ich es mir auch gekauft. Hier finden sich Tee-Rezepte mit Wildkräutern wie Blutweiderich, Vogelmiere und Giersch gegen Krankheiten und Beschwerden. Aber auch coole Smoothies, Detoxwasser, Sirupe mit Ananas, Granatapfel, Melone, Melisse und Zitronenmelisse. Man findet einfach für jede Jahreszeit ein leckeres Rezept. Durch die Abwechslung konnte ich nun mein Immunsystem so gut stärken, dass ich fast gar nicht mehr erkältet bin. Ich kann beide Bücher sowohl für Neueinsteiger als auch für Kräuterkenner sehr empfehlen.

Super Heilkräuterbuch mit ca. 300 Tipps & Rezepten
von einer Kundin/einem Kunden aus Sulz am 09.12.2019

Dieses Buch hat mir meine Freundin empfohlen. Ich habe es mir jetzt gekauft, da mir die Rezepte gut gefallen haben und ich gerne Tee trinke. Im Buch gibt es nämlich über 30 Teemischungen! Auch die vielen Rezepte der einzelnen Kräuter und Wildpflanzen haben mich begeistert. Toll finde ich auch die Ringelblumensalbe und die Mo... Dieses Buch hat mir meine Freundin empfohlen. Ich habe es mir jetzt gekauft, da mir die Rezepte gut gefallen haben und ich gerne Tee trinke. Im Buch gibt es nämlich über 30 Teemischungen! Auch die vielen Rezepte der einzelnen Kräuter und Wildpflanzen haben mich begeistert. Toll finde ich auch die Ringelblumensalbe und die Moringacreme (vom indischen Wunderbaum!!!) für meine manchmal trockene und gereizte Haut. Sehr gut getan hat mir der Kräuterwein und die Tinkturen und meine Kinder lieben den Sirup. Ich habe das Kräuterbuch jetzt nochmals gekauft und meiner Bekannten geschenkt. Sie findet vor allem die Anwendungstipps der Schwedenkräuter, der Tees und der Cistuscreme gut. Sie hat es gleich Ihrer Tochter empfohlen und auch bei ihrer Enkelin, die Hautprobleme hatte, ging der Ausschlag weg. Meine Lieblingstees bereite ich mir nun wie im Buch beschrieben zu mit Melisse, Fenchel und vor allem Zitronenverbene. Ich kannte seither die Zitronenverbene nicht und sie hat einen tolles, erfrischendes Zitronenaroma. Ich mische sie nun mit Brennnessel oder anderen Kräutern und trinke es täglich, auch weil es gut schmeckt. Für mich ist das Buch eine absolute Kaufempfehlung und auch das ideale Geschenk für liebe Freunde und Bekannte.

Auf den Punkt gebracht
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludersdorf-Wilfersdorf am 27.06.2017

Das Buch von Jürgen Schneider bietet auf "wenigen Seiten" eine gute Übersicht zu Kräutern/Wildpflanzen und ihren Einsatzgebieten. Bei Streifzügen durch die Natur, habe ich es schon ein paar Mal als Nachschlagewerk mitgenommen - nicht so sehr wegen der Pflanzenbestimmung an sich, sondern um mir die Wirksamkeit der Pflanzen "von A... Das Buch von Jürgen Schneider bietet auf "wenigen Seiten" eine gute Übersicht zu Kräutern/Wildpflanzen und ihren Einsatzgebieten. Bei Streifzügen durch die Natur, habe ich es schon ein paar Mal als Nachschlagewerk mitgenommen - nicht so sehr wegen der Pflanzenbestimmung an sich, sondern um mir die Wirksamkeit der Pflanzen "von Angesicht zu Angesicht" einzuprägen. Durch die gut formulierten Beschreibungen, fällt dies besonders leicht. Empfehlung für alle, die gerade anfangen sich mit Kräutern zu beschäftigen oder aber auch einfach ihr Wissen festigen wollen.

  • Artikelbild-0