Warenkorb
 

Wer der Herde folgt, .. Sieht nur Ärsche

Warum wir dringend Helden brauchen, Lesung. Ungekürzte Lesung. Gesprochen v. Autor

(10)
Bequemlichkeit, Überbürokratisierung und Herdentrieb führen in Deutschland zu einem kleinkarierten Mittelmaß, das wirkliche politische und gesellschaftliche Veränderung blockiert und sabotiert. Alternative Erziehungs- und Lebensmodelle – Fehlanzeige. Echte Startups – nicht in Sicht. Ambitionierte Spezialisten und Forscher – wandern aus. Eine moralische Instanz – gibt es nicht. Hannes Jaenicke fordert deshalb: Vergesst Eure Angst! Habt Mut zu Individualität und Eigensinn, zum Ausscheren aus dem System. Begegnet den kleinen und großen Helden des Alltags wertschätzend und motivierend und traut auch Euch zu, den Unterschied auszumachen.

Offen und humorvoll erzählt er dabei von seinen Helden und Vorbildern – so viel Privates gab es noch nie von Hannes Jaenicke.

„Eigensinnige und Querdenker sind die wahren Helden.“ Hannes Jaenicke
Portrait
Hannes Jaenicke, geboren 1960, ist Schauspieler, Dokumentarfilmer und Querdenker. Mit seinen Büchern "Wut allein reicht nicht" (2010) und "Die große Volksverarsche" (2013) kam er auf die Bestsellerliste. Für sein Engagement hat er bisher zahlreiche Preise erhalten. Er lebt in Bayern und in den USA.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Hannes Jaenicke
Anzahl 4
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 22.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783942175876
Genre Fachbuch
Verlag Headroom Sound Production
Auflage 1. Erstauflage
Spieldauer 300 Minuten
Hörbuch (CD)
18,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Katja Engler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Hannes Jaenicke handelt, wo andere nur reden. Und das tut er konsequent! Ein Vorbild in dieser Zeit, in der selbständiges Denken Mangelware ist. Gut, etwas von ihm lesen zu können. Hannes Jaenicke handelt, wo andere nur reden. Und das tut er konsequent! Ein Vorbild in dieser Zeit, in der selbständiges Denken Mangelware ist. Gut, etwas von ihm lesen zu können.

„Ein Buch, das jeder gelesen haben sollte!“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ich war neugierig, was Hannes Jaennicke, der sich bekannterweise nicht nur als Schauspieler engagiert, zu sagen hat.
In manchmal sehr direkter Art, ohne beschönigende Worte und dadurch unglaublich intensiv zeigt er, wie sehr der Herdentrieb das eigene Denken manchmal ersetzt, so dass wir vieles tun, ohne darüber nachzudenken und zu hinterfragen. Was sicher fürs Überleben früher gut war, dreht sich in heutiger Zeit ins Absurde, so dass sich jeder fragen sollte, ob er wirklich immer das machen will, was alle anderen tun. Beeindruckend und herrlich offen!
Ich war neugierig, was Hannes Jaennicke, der sich bekannterweise nicht nur als Schauspieler engagiert, zu sagen hat.
In manchmal sehr direkter Art, ohne beschönigende Worte und dadurch unglaublich intensiv zeigt er, wie sehr der Herdentrieb das eigene Denken manchmal ersetzt, so dass wir vieles tun, ohne darüber nachzudenken und zu hinterfragen. Was sicher fürs Überleben früher gut war, dreht sich in heutiger Zeit ins Absurde, so dass sich jeder fragen sollte, ob er wirklich immer das machen will, was alle anderen tun. Beeindruckend und herrlich offen!

„Mal nicht der Herde folgen...“

Jasmin Stenger, Thalia-Buchhandlung Offenbach

Es ist Zeit für neue Helden und Querdenker! - das findet der Schauspieler Hannes Jaenicke. Und er hat recht!
In seinem neuen Buch erzählt der bekannte Schauspieler von seinen (Alltags-) Helden, die Mut machen, auch mal aus der Herde auszuscheren und gesellschaftliche und politische Veränderungen voranzutreiben.
Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.
Es ist Zeit für neue Helden und Querdenker! - das findet der Schauspieler Hannes Jaenicke. Und er hat recht!
In seinem neuen Buch erzählt der bekannte Schauspieler von seinen (Alltags-) Helden, die Mut machen, auch mal aus der Herde auszuscheren und gesellschaftliche und politische Veränderungen voranzutreiben.
Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Ganz kurz: Mal wieder SUPER! Ganz kurz: Mal wieder SUPER!

„Dringend Helden gesucht!“

Marcel Sander, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ein Mann liegt auf dem Boden...5...Einige Menschen(!) gehen vorbei...4...Sie sehen ihn...3..."Irgendeiner wird sich schon kümmern! Mich geht es nichts an!" denken sie...2...Der Mann am Boden ist...1...TOT!!! Ein sehr wichtiges Buch über unser Leben in der menschlichen Herde und über die Wichtigkeit regelmäßig mal auszubrechen. Wir haben mehr Einfluss als wir denken. Ein Mann liegt auf dem Boden...5...Einige Menschen(!) gehen vorbei...4...Sie sehen ihn...3..."Irgendeiner wird sich schon kümmern! Mich geht es nichts an!" denken sie...2...Der Mann am Boden ist...1...TOT!!! Ein sehr wichtiges Buch über unser Leben in der menschlichen Herde und über die Wichtigkeit regelmäßig mal auszubrechen. Wir haben mehr Einfluss als wir denken.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
0
0

Selbstzentriertes Geplaudere mit politischem Product Placement
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 12.11.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Was muss man von der Welt verstehen, um in jedem Abschnitt mindestens 1mal gegen PEGIDA und AfD zu hetzen? Das wirkt stets wie ein Political Product Placement und disqualifiziert in seiner Plattheit, lässt erahnen, dass sich der Autor außer selbstzentriertem Geplauder nicht wirklich mit der Thematik auseinandergesetzt hat. Ein... Was muss man von der Welt verstehen, um in jedem Abschnitt mindestens 1mal gegen PEGIDA und AfD zu hetzen? Das wirkt stets wie ein Political Product Placement und disqualifiziert in seiner Plattheit, lässt erahnen, dass sich der Autor außer selbstzentriertem Geplauder nicht wirklich mit der Thematik auseinandergesetzt hat. Ein Fehlkauf.

Ein ermutingendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch liest sich flüssig. Jaenicke redet darüber, was in seinen Augen in Deutschland (was aber auch hier in der Schweiz oder auch wo anders genau so ist) schief läuft. Wieso haben wir keine Helden/Vorbilder mehr? Sind die Vorbilder, die uns die Medien auftischen wirklich gute Vorbilder? Er zeigt... Das Buch liest sich flüssig. Jaenicke redet darüber, was in seinen Augen in Deutschland (was aber auch hier in der Schweiz oder auch wo anders genau so ist) schief läuft. Wieso haben wir keine Helden/Vorbilder mehr? Sind die Vorbilder, die uns die Medien auftischen wirklich gute Vorbilder? Er zeigt aber auch, wer seine persönlichen Helden sind und das sind neben Götz George auch Leute wie seine Nachbarin, seine Mutter oder der Taxifahrer, der ihn seit Jahren fährt, wenn er einen braucht. Und er zeigt anhand von diesen Beispielen, wieso jeder ein Held/Vorbild sein kann, wenn man den Mut hat auch mal nicht mit der Herde zu laufen und nur Ärsche anschaut. „Jeder von uns bekommt mit schöner Regelmässigkeit einen Arschtritt, egal ob das Schicksal ihn uns verpasst, widrige Umstände oder garstige Mitmenschen. Und jeder von uns hat nach diesem Tritt zwei Optionen: a) die Opfer-Variante: stolpern, auf die Fresse fallen und jammern. Oder b) die Helden-Variante: man nutt den Schwung des Arschtritts, um vorwärtszukommen“ (Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche Ebook S. 165) Ich kann das Buch allen empfehlen, die bereit sind vielleicht auch mal das eigene Handeln und Tun zu überdenken, die gerne einfach auch den Schauspieler Hannes Jaenicke persönlich „erleben“ möchten oder einfach gerne mal wieder etwas spannendes und ehrliches lesen möchten.

Der Titel sagt alles
von einer Kundin/einem Kunden am 06.06.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Buch für alle, die abseits des Mainstream leben und sich aufrütteln lassen wollen. Hannes Jaennicke findet sehr deutliche Worte, egal in welcher Beziehung. Mit vielen Beispielen zeigt er auf, wie man abseits der Masse glücklicher werden kann, etwas erreichen kann, anderen helfen kann und vieles mehr. Für mich eine... Ein Buch für alle, die abseits des Mainstream leben und sich aufrütteln lassen wollen. Hannes Jaennicke findet sehr deutliche Worte, egal in welcher Beziehung. Mit vielen Beispielen zeigt er auf, wie man abseits der Masse glücklicher werden kann, etwas erreichen kann, anderen helfen kann und vieles mehr. Für mich eine klare Empfehlung!