Ein geschenkter Anfang

(38)
»Wer auf meiner Beerdigung weint, mit dem rede ich kein Wort mehr«, hat Lou oft gewitzelt. Lou, die auf der kleinen bretonischen Insel ein echter Paradiesvogel war und von allen geliebt wurde. Lou mit ihren Spleens –Champagner, bitte, aber nur von Mercier! – und Macken – sie kochte miserabel, aber mit Liebe –, einem Lachen, das lauter war als das Kreischen der Möwen, und einem Herzen so weit wie das Meer. Nun ist Lou tot – und die Familie droht auseinanderzubrechen. Im Testament bittet sie ihren Mann Jo, ihr einen letzten Wunsch zu erfüllen: Er soll das zerrüttete Verhältnis zu ihren erwachsenen Kindern Cyrian und Sarah wieder kitten und beide glücklich machen. Erst dann darf er Lous letzten Brief lesen – der versiegelt, natürlich in einer Champagnerflasche, auf ihn wartet. Eine Flaschenpost, die das Leben einer ganzen Familie verändert.
Rezension
»Ein lebenskluges, warmherziges Buch mit zahlreichen überraschenden Wendungen, einer gehörigen Portion schwarzen Humors und wunderbaren, fein gezeichneten Protagonisten.«
Portrait
Lorraine Fouchet, geboren 1956, arbeitete als Notärztin, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie ist Autorin zahlreicher Romane. Sie lebt in der Nähe von Paris und auf der Île de Groix, dem Schauplatz von Ein geschenkter Anfang.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Axel Wostry
Erscheinungsdatum 17.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783455000719
Verlag Atlantik Verlag
Spieldauer 350 Minuten
Übersetzer Sina de Malafosse
Hörbuch (CD)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Ein geschenkter Anfang

Ein geschenkter Anfang

von Lorraine Fouchet
Hörbuch (CD)
16,99
+
=
Und jetzt lass uns tanzen

Und jetzt lass uns tanzen

von Karine Lambert
(52)
Hörbuch (CD)
17,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Abschied und gleichzeitig ein Neubeginn“

Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg

Der nächste Urlaub noch in weiter Ferne? Dann kann man sich in Lorraine Fouchet´s Roman schon mal den Wind um die Nase wehen lassen, Sonne für die Seele tanken und die salzhaltige Luft am stürmischen Atlantik vor der kleinen bretonischen Insel Île de Groix genießen. Inhaltlich geht es um Jo, der sich nach dem Willen seiner verstorbenen Frau Lou endlich mit den erwachsenen und entfremdeten Kindern aussöhnen soll. Besondere und berührende Familiengeschichte, die mit ganz viel Gefühl erzählt ist und Lust auf Urlaub in der Bretagne macht. Der nächste Urlaub noch in weiter Ferne? Dann kann man sich in Lorraine Fouchet´s Roman schon mal den Wind um die Nase wehen lassen, Sonne für die Seele tanken und die salzhaltige Luft am stürmischen Atlantik vor der kleinen bretonischen Insel Île de Groix genießen. Inhaltlich geht es um Jo, der sich nach dem Willen seiner verstorbenen Frau Lou endlich mit den erwachsenen und entfremdeten Kindern aussöhnen soll. Besondere und berührende Familiengeschichte, die mit ganz viel Gefühl erzählt ist und Lust auf Urlaub in der Bretagne macht.

Wunderschöne Geschichte einer entzweiten Familie, die sich erst nach dem Tod der Mutter wieder zusammenrauft. Wunderschöne Geschichte einer entzweiten Familie, die sich erst nach dem Tod der Mutter wieder zusammenrauft.

„Bewegende Familiengeschichte“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Eine traurig schöne Familiengeschichte: Jo steht vor der schwierigen Aufgabe Lou's letzten Wunsch zu erfüllen – die Wiedervereinigung ihrer Familie. Ein Roman, den man mit Adjektiven wie sentimental, nachdenklich stimmend, melancholisch, traurig, heiter, lebensnah bezeichnen kann, jedoch ist er eines nicht: kitschig. Ob sich am Ende alles zum Guten wendet und die Familie eine neue Chance bekommt? - das müssen Sie selbst herausfinden. Eine traurig schöne Familiengeschichte: Jo steht vor der schwierigen Aufgabe Lou's letzten Wunsch zu erfüllen – die Wiedervereinigung ihrer Familie. Ein Roman, den man mit Adjektiven wie sentimental, nachdenklich stimmend, melancholisch, traurig, heiter, lebensnah bezeichnen kann, jedoch ist er eines nicht: kitschig. Ob sich am Ende alles zum Guten wendet und die Familie eine neue Chance bekommt? - das müssen Sie selbst herausfinden.

Celine Claus, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine Familiengeschichte über Vergeben und Neubeginn! Schön geschrieben! Eine Familiengeschichte über Vergeben und Neubeginn! Schön geschrieben!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Was für ein Roman: lebensfroh und witzig und gleichzeitig tieftraurig und berührend. Diesem Buch wünsche ich viele Leser! Top! Was für ein Roman: lebensfroh und witzig und gleichzeitig tieftraurig und berührend. Diesem Buch wünsche ich viele Leser! Top!

„Genau das richtige Buch für die kommenden Herbststürme“

Franziska Kommert, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Nach dem Tod seiner geliebten Ehefrau, bekommt Jo mit der Testamentseröffnung eine letzte große Aufgabe mitgeteilt. "Bring die Familie wieder zusammen"
Und so beginnt eine zu Herzen gehende Familien- und Inselgeschichte. Die Familienmitglieder kommen im Wechsel zu Wort und erzählen aus ihrem Leben. Daher ergibt sich für- uns Leser- ein vielschichtiges Bild über die Inselbewohner und der Familie von Lou & Jo. Das Buch, oder auch die Hörbuchvariante, ist genau das Richtige für kommenden Herbsttage -mit einer guten Tasse Tee im Warmen zu genießen.
Nach dem Tod seiner geliebten Ehefrau, bekommt Jo mit der Testamentseröffnung eine letzte große Aufgabe mitgeteilt. "Bring die Familie wieder zusammen"
Und so beginnt eine zu Herzen gehende Familien- und Inselgeschichte. Die Familienmitglieder kommen im Wechsel zu Wort und erzählen aus ihrem Leben. Daher ergibt sich für- uns Leser- ein vielschichtiges Bild über die Inselbewohner und der Familie von Lou & Jo. Das Buch, oder auch die Hörbuchvariante, ist genau das Richtige für kommenden Herbsttage -mit einer guten Tasse Tee im Warmen zu genießen.

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Ein emotionales Buch. Hiermit kann man sich schön Wegträumen und sich ein Stück Urlaub nach Hause holen. Mein Tipp: Taschentücher bereitlegen. Ein emotionales Buch. Hiermit kann man sich schön Wegträumen und sich ein Stück Urlaub nach Hause holen. Mein Tipp: Taschentücher bereitlegen.

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Sprachlich schöner, warmherziger Familienroman! Nach dem Tod Lous droht die Familie auseinander zu fallen. Jo soll Versäumtes nachholen. Zum Lachen und zum Weinen schön!! Sprachlich schöner, warmherziger Familienroman! Nach dem Tod Lous droht die Familie auseinander zu fallen. Jo soll Versäumtes nachholen. Zum Lachen und zum Weinen schön!!

Stefanie Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Herzergreifend und wunderschön! Der Witwer Jo soll auf Wunsch seiner verstorbenen Frau die unwilligen Kinder versöhnen. Lebenslust pur auf jeder Seite - trotz familiärer Dramen... Herzergreifend und wunderschön! Der Witwer Jo soll auf Wunsch seiner verstorbenen Frau die unwilligen Kinder versöhnen. Lebenslust pur auf jeder Seite - trotz familiärer Dramen...

„Charmant, liebevoll, französisch!“

Stefanie Sturm-Nolte, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

Der Tod der Großmutter und ihr Auftrag an ihren zurückgebliebenen Mann werden zum Neuanfang für die ganze Familie. Herrlich spezielle Charaktere vor der imposanten Kulisse der französischen Atlantikinsel machen den Charme des Buches aus. Von Beginn an ist man mitten in der Geschichte, man spürt das Meer, schmeckt förmlich die leckeren französischen Gerichte. Die einzelnen Kapitel sind jeweils aus der Ich-Perspektive der jeweiligen Figur erzählt, so dass man sich jedem gleich verbunden fühlt. Auch die Verstorbene kommt zu Wort, beobachtet das Familientreiben aus ihrer Sicht. Ein toller Familienroman, der feinsinnig, charmant und liebevoll geschrieben ist, typisch französisch. Aller Anfang ist schwer, aber am Ende wird alles gut. Der Tod der Großmutter und ihr Auftrag an ihren zurückgebliebenen Mann werden zum Neuanfang für die ganze Familie. Herrlich spezielle Charaktere vor der imposanten Kulisse der französischen Atlantikinsel machen den Charme des Buches aus. Von Beginn an ist man mitten in der Geschichte, man spürt das Meer, schmeckt förmlich die leckeren französischen Gerichte. Die einzelnen Kapitel sind jeweils aus der Ich-Perspektive der jeweiligen Figur erzählt, so dass man sich jedem gleich verbunden fühlt. Auch die Verstorbene kommt zu Wort, beobachtet das Familientreiben aus ihrer Sicht. Ein toller Familienroman, der feinsinnig, charmant und liebevoll geschrieben ist, typisch französisch. Aller Anfang ist schwer, aber am Ende wird alles gut.

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Eine warmherzige, erfrischende Familiengeschichte. Macht Lust auf Urlaub in der Bretagne. Eine warmherzige, erfrischende Familiengeschichte. Macht Lust auf Urlaub in der Bretagne.

Hatice Uzun, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen , eine tolle Familiengeschichte .. Das Buch zeigt,dass ein Ende auch ein neuer ,, geschenkter'' Anfang sein kann.Taschentücher bereitlegen! Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen , eine tolle Familiengeschichte .. Das Buch zeigt,dass ein Ende auch ein neuer ,, geschenkter'' Anfang sein kann.Taschentücher bereitlegen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Eine Familiengeschichte der besonderen Art! Eine Geschichte darüber wie wichtig ein einzelner Mensch für das Leben Anderer sein kann!
Eine schöne Lektüre für den Sommer.
Eine Familiengeschichte der besonderen Art! Eine Geschichte darüber wie wichtig ein einzelner Mensch für das Leben Anderer sein kann!
Eine schöne Lektüre für den Sommer.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Jo hat seine Frau verloren. Von seiner verstorbenen Frau erhält er den Autrag, ihre gemeinsame Wunderschön!n erwachsenen Kinder endlich glücklich zu machen. Jo hat seine Frau verloren. Von seiner verstorbenen Frau erhält er den Autrag, ihre gemeinsame Wunderschön!n erwachsenen Kinder endlich glücklich zu machen.

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Keiner soll auf ihrer Beerdigung weinen und ihr Mann bekommt einen Auftrag und so findet eine zerrüttete Familie einen Neuanfang. Wunderschön. Keiner soll auf ihrer Beerdigung weinen und ihr Mann bekommt einen Auftrag und so findet eine zerrüttete Familie einen Neuanfang. Wunderschön.

Christin Märker, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Warmherzig, anrührend und wundervoll inszeniert trifft uns dieser Roman mitten ins Herz.
Eine große Liebe, durch den Tod getrennt wird dem Leser nah gebracht, sodass er eintaucht.
Warmherzig, anrührend und wundervoll inszeniert trifft uns dieser Roman mitten ins Herz.
Eine große Liebe, durch den Tod getrennt wird dem Leser nah gebracht, sodass er eintaucht.

„Mut“

Elke Meißner, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Für Jo hat sich Lou einfach davon gemacht, ohne ihn -
Für Jo ist nichts mehr lebenswert, er plant seinen Abschied von der Welt -
Aber Pomme, seine Enkelin, ist wachsam und rettet im Laufe der Geschichte nicht nur ihm das Leben -
Die Familie um Jo, Cyrian, Sarah findet sich, findet sich neu und lernt die Liebe kennen - und über alle und allem wacht Lou. Und irgendwann ist sie stolz, dass sie gehen und loslassen kann.
Ein wunderbarer Roman über Abschiede und Trauer, aber auch Glück, Liebe und familiäre Nähe.
Für Jo hat sich Lou einfach davon gemacht, ohne ihn -
Für Jo ist nichts mehr lebenswert, er plant seinen Abschied von der Welt -
Aber Pomme, seine Enkelin, ist wachsam und rettet im Laufe der Geschichte nicht nur ihm das Leben -
Die Familie um Jo, Cyrian, Sarah findet sich, findet sich neu und lernt die Liebe kennen - und über alle und allem wacht Lou. Und irgendwann ist sie stolz, dass sie gehen und loslassen kann.
Ein wunderbarer Roman über Abschiede und Trauer, aber auch Glück, Liebe und familiäre Nähe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
27
10
1
0
0

Eine besondere Familiengeschichte - wunderschön erzählt!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.07.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Eine Familiengeschichte auf einer bretonischen Insel: anrührend, traurig und mit schwarzem Humor! Jo bekommt eine schwierige Aufgabe übertragen. Seine Frau Lou ist gestorben, sie hat sich in seinen Augen einfach davon geschlichen. Nun soll er den Familienfrieden mit seinen beiden Kindern wieder herstellen. Das scheint für ihn zunächst nicht so... Eine Familiengeschichte auf einer bretonischen Insel: anrührend, traurig und mit schwarzem Humor! Jo bekommt eine schwierige Aufgabe übertragen. Seine Frau Lou ist gestorben, sie hat sich in seinen Augen einfach davon geschlichen. Nun soll er den Familienfrieden mit seinen beiden Kindern wieder herstellen. Das scheint für ihn zunächst nicht so einfach. Doch ihm kommt seine Enkelin zu Hilfe! Man lernt die Familienmitglieder kennen, in dem sie aus der Ich-Perspektive erzählen und den Leser so unmittelbar an ihrem Leben teilhaben lassen! Ein wunderbarer Roman für Frankreichliebhaber, ein Schicksal liebevoll erzählt!

von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2017
Bewertet: anderes Format

Eine berührende und gefühlvolle Familiengeschichte über Verlust, Zusammenhalt, Glück und Liebe. Auf einer Insel zum Verlieben.

Eine Geschichte voller Leben, Liebe und Zuversicht.
von einer Kundin/einem Kunden am 09.06.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Lou und Joe waren stets ein eingeschworenes Team. Lou lebte für ihre KInder und Joe rettete Leben. Viel zu früh stirbt Lou und in ihrem Testament bestimmt sie, dass Joe für das Glück der KInder sorgen muss. Keine leichte Aufgabe, doch mit Unterstützung seiner entzückenden Enkelin Pomme stellt sich... Lou und Joe waren stets ein eingeschworenes Team. Lou lebte für ihre KInder und Joe rettete Leben. Viel zu früh stirbt Lou und in ihrem Testament bestimmt sie, dass Joe für das Glück der KInder sorgen muss. Keine leichte Aufgabe, doch mit Unterstützung seiner entzückenden Enkelin Pomme stellt sich Joe der Aufgabe. Wunderbar geschrieben jedes Kapitel aus Sicht einer anderen Person. Lesenswert!! Wunderschön