Warenkorb
 

Epigenetik

Brücke zwischen Erbgut und Umwelt

Können sich Wildtiere auf verändernde Umweltbedingungen einstellen? Wie gehen sie mit steigenden Temperaturen in ihrem Lebensraum um? Und können sie ihre "Erfahrungen" an ihre Nachkommen weitergeben?
Lange dachte man, dass die Anpassungsfähigkeit von Lebewesen auf genetischer Ebene ausschließlich auf der Veränderung der Bausteine des Erbgutes beruht, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Heute weiß man aber, dass es Mechanismen gibt, die das Erbgut flexibel auf Umweltfaktoren reagieren lässt: das beschreibt das Fachgebiet der Epigenetik. Epigenetik baut eine Brücke zwischen dem Erbgut und der Umwelt. Wie die Tastatur eines Pianos ist das Erbgut in jeder Zelle eines Organismus gleich, die Epigenetik bestimmt, welches Lied gespielt wird. Im vorliegenden Comic erzählt uns Ada, wie Epigenetik die Lieder
komponiert. Wir lernen mehr über Wildtiere, Evolution, Wissenschaft und auch über uns Menschen selbst.
Geforscht wurde dazu am Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung, Berlin. Der Comic ist in Zusammenarbeit mit dem Institut entstanden.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Herausgeber Leibniz-Institut für Zoo-und Wildtierforschung
Seitenzahl 24
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 29.11.2016
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-946642-10-7
Verlag Jaja Verlag
Maße (L/B/H) 24/16,9/0,7 cm
Gewicht 99 g
Abbildungen mit 20 Abbildungen
Auflage 1
Unterrichtsfächer Biologie
Illustrator Annette Köhn
Schulbuch (Geheftet)
Schulbuch (Geheftet)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.