Warenkorb
 

mit Karl May

Karl May - Sein Leben - Sein Werk

(1)
Karl Friedrich May (* 25. Februar 1842 in Ernstthal, † 30. März 1912 in Radebeul, eigentlich Carl Friedrich May) war ein deutscher Schriftsteller. Er galt als einer der produktivsten Autoren von Abenteuerromanen. Die weltweite Auflage seiner Werke wird auf 200 Millionen geschätzt, davon 100 Millionen in Deutschland. Bekannt wurde er vor allem durch seine sogenannten Reiseerzählungen, die vorwiegend im Orient, in den Vereinigten Staaten und im Mexiko des 19. Jahrhunderts angesiedelt sind. Besondere Berühmtheit erlangten die in drei Bänden zusammengefassten Geschichten um den Indianer Winnetou. Viele seiner Werke wurden verfilmt, für die Bühne adaptiert, zu Hörspielen verarbeitet oder als Comics umgesetzt. Seine Helden sind unsterblich geworden: Winnetou, Old Shatterhand, Kara Ben Nemsi oder Hadschi Halef Omar. Seine Abenteuerromane erfreuen sich auch in unserer modernen Welt ungebrochener Beliebtheit. Diese Dokumentation untersucht das Phänomen Karl May, dem erfolgreichsten Autor deutscher Sprache. Wir begeben uns auf eine spannende Spurensuche in die Vergangenheit, in die prägende Kindheit Karl Mays, in die Zeit seiner ersten schriftstellerischen Versuche und in die Epoche seines Ruhmes. inkl. 4 Kurzgeschichten: Die Both Shatters (Indianergeschichte) - Spieldauer: 42:51 Minuten Im Sonnentau (Erzgebirgische Dorfgeschichten) - Spieldauer: 57:02 Min. Eine Seehundsjagd (Tierdramageschichte) - Spieldauer: 30:17 Minuten Die verwünschte Ziege (Humoreske) - Spieldauer: 30:35 Minuten
Portrait
Karl May (1842-1912) war das fünfte von 14 Kindern einer armen Weberfamilie aus Ernstthal/Sachsen. Vom Studium am Lehrerseminar wurde er zunächst ausgeschlossen, nachdem er Kerzenreste unterschlagen hatte. Später konnte er die Ausbildung fortsetzen, arbeitete nur 14 Tage in seinem Beruf, bevor er wieder des Diebstahls bezichtigt und von der Liste der Kandidaten gestrichen wurde. Wegen Diebstahls, Betrugs und Hochstapelei wurde er in den Jahren darauf immer wieder verhaftet und monatelang festgesetzt. Die Jahre zwischen 1870 und 1874 verbrachte er im Zuchthaus Waldheim. Erst viele Jahre nach dem Erscheinen des akribisch recherchierten Orientzyklus reiste Karl May tatsächlich in den Orient. Karl May war lange Zeit einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Er starb 1912 in Radebeul.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Info-Programm
Erscheinungsdatum 02.01.2017
Regisseur Herbert M. Steinwender
Sprache Deutsch
EAN 4250282107911
Genre Dokumentation
Studio Delta Music
Spieldauer 185 Minuten
Bildformat 4:3 (1,33:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0
Produktionsjahr 2012
Film (DVD)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Rundum Einblicke in Werk und Vita Karl Mays
von einer Kundin/einem Kunden am 18.04.2012
Bewertet: Medium: DVD

Diese Doppel-DVD zu Werk und Vita von Karl May bietet ein vielfältiges Bild des deutschen Schriftstellers, an dessen 100. Todestag in diesem Jahr gedacht wird. Egal ob es um Winnetou, Old Shatterhand, Kara Ben Nemsi oder Hadschi Halef Omar geht, die DVD bietet eine Fülle an Hintergrundinformationen zum Werk. Diese Dokumentation... Diese Doppel-DVD zu Werk und Vita von Karl May bietet ein vielfältiges Bild des deutschen Schriftstellers, an dessen 100. Todestag in diesem Jahr gedacht wird. Egal ob es um Winnetou, Old Shatterhand, Kara Ben Nemsi oder Hadschi Halef Omar geht, die DVD bietet eine Fülle an Hintergrundinformationen zum Werk. Diese Dokumentation untersucht insbesondere das Phänomen des Erfolgs des erfolgreichsten Autor deutscher Sprache. In ansprechenden Filmsequenzen begibt sich die Dokumentation auf eine Spurensuche in die sächsische Kind- und Jugendzeit, die Ausbildungs- und Schreibversuche bis hin zu den besseren Jahren. Die vier Kurzgeschichten machen diesen Titel außerdem zu einem Hörgenuss. Drei Stunden Dauergenuss rund um Karl May. Überaus empfehlenswert, hörens- und sehenswert!