Warenkorb
 

Was Ostern bedeutet

Karl Rahner, Theologe von Weltrang, gilt vielen zugleich als der größte spirituelle Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Seine Art, vom christlichen Glauben zu sprechen, öffnet die Augen dafür, wie dieser Glaube das Leben bereichert. Das gilt auch für Ostern, das unglaublich viel mehr ist als Frühlingsgefühle, Urlaubstage und Brauchtum. Rahner zeigt: Es ist der geheimnisvolle Kern des christlichen Glaubens - beglückend, Kraft spendend, zum Leben motivierend.
Portrait
KARL RAHNER, 1904–1984, Jesuit. Sein Anliegen war die Vermittlung von theologischer Tradition und modernem Denken. Er hatte großen Einfluss auf das II. Vatikanische Konzil und prägte die Grundlinien der Theologie im deutschen Sprachraum.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Andreas R. Batlogg, Peter Suchla
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 09.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7867-4032-2
Verlag Matthias-Grünewald-Verlag
Maße (L/B/H) 19,9/12,8/1,2 cm
Gewicht 157 g
Buch (gebundene Ausgabe)
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.