Meine Filiale

Marmelade, Konfitüre & Gelee

einfach, lecker, hausgemacht

Minouche Pastier, Aglae Blin

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein wunderschönes, hochwertiges und edel gestaltetes Marmeladen-Buch, das sich wunderbar zum Verschenken eignet! Unser absoluter Liebling unter den Marmelade-Kochbüchern!

Das Buch ist - durch die Sortierung nach Jahreszeiten - praktisch und vielseitig, lädt aber auch ein zum Schmökern und Schwelgen. Die Klassiker unter den Fruchtmarmeladen von Erdbeere über Himbeere bis Kirsche sind in dem Buch selbstverständlich zahlreich vertreten. Aber auch Einkoch-Profis und Marmeladen-Fans werden hier garantiert von neuen Rezepten überrascht. Ob Grüne-Feigen-Konfitüre, Melonen-Vanille-Konfitüre, Konfitüre aus Tomaten, Feigen und Melonenschalen, Hokkaido-Kürbis-Marmelade, Maronen-Konfitüre, Rosen-Gelee oder Engelwurz-Konfitüre - diesen Rezepten merkt man an, dass sie ursprünglich aus Frankreich kommen. Also - lassen Sie sich inspirieren und holen Sie sich ein Stück Frankreich ins Marmeladen-Glas!

Fazit: Wunderschöne Bilder, wunderbare, raffinierte und extrem leckere Rezepte! Ein Muss für alle, die das Einkochen lieben!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 31.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95843-486-8
Reihe Land & Werken
Verlag Heel
Maße (L/B/H) 23,1/18,9/2,2 cm
Gewicht 709 g
Abbildungen zahlreiche Farbfotos
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 78619

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Peter am Hart am 18.07.2018

Viele einfallsreiche Rezepte. Nützliche Tipps. Übersichtlich nach Jahreszeiten gegliedert. Würde ich wieder kaufen.

Ein Rezept leckerer als das andere!
von Wortschätzchen aus Kreis Heidelberg am 07.05.2017

Vermutlich will sich jeder, der gern kocht und backt, auch mal an Marmelade, Konfitüre oder Gelee versuchen. Es ist ja auch immer schöner, wenn man ganz genau weiß, was in dem, was man isst, enthalten ist. Außerdem sind hübsch gestaltete Gläser mit süßem Inhalt immer ein schönes Mitbringsel und überall willkommen. Hier hat de... Vermutlich will sich jeder, der gern kocht und backt, auch mal an Marmelade, Konfitüre oder Gelee versuchen. Es ist ja auch immer schöner, wenn man ganz genau weiß, was in dem, was man isst, enthalten ist. Außerdem sind hübsch gestaltete Gläser mit süßem Inhalt immer ein schönes Mitbringsel und überall willkommen. Hier hat der Heel-Verlag ein wahres Kleinod geschaffen. Ein Rezept ist verlockender als das andere, für viele Obstsorten gibt es gleich mehrere Rezepte (wunderbar – so findet jeder das Passende für sich), raffinierte Kombinationen verschiedener Früchte und außergewöhnliche Ideen – all das findet sich in diesem wunderbaren Buch! Die Rezepte sind übersichtlich und verständlich aufgelistet und beschrieben. Zu jedem Rezept gibt es einen einleitenden Satz, eine Auflistung der Zutaten, Angaben für die Dauer der Zubereitung, der Kochzeit und der Menge an Gläsern, die man herausbekommt, sowie einem Tipp, einer Schritt-für-Schritt-Anleitung und einem herrlichen Foto. Unterteilt ist das Buch in die vier Jahreszeiten. Am Rand um die Seite erkennt man schon, bei welcher Jahreszeit man sich gerade befindet. Natürlich kann man in der heutigen Zeit fast das ganze Jahr über fast alle Obstsorten bekommen, doch ist es einfach schöner (und das Obst schmeckt intensiver), wenn man die jeweilige Sorte zu ihrer natürlichen Erntezeit verarbeitet. Die ersten Seiten des Buches beschäftigen sich mit der Theorie, dem Zubehör, den Techniken usw. Hier erfährt man sehr viele nützliche Tipps und Tricks, die maßgeblich für den Erfolg sind. Aber man bekommt auch Mut gemacht, ein wenig experimentierfreudig zu sein und eigene Kreativität mit einzubringen. Am Ende des Buches findet sich ein Register, das das schnelle Auffinden der Rezepte ermöglicht. Wer sich an den Klassikern „ausgetobt“ hat, wird sich über Spezialitäten wie Tomatenmarmelade oder Zwiebelmarmelade freuen und sich auch gern an Kürbisse, Melonen und Karotten wagen. Schon beim Lesen bekommt man Appetit – und wenn dann die Küche so herrlich nach den Leckereien duftet, möchte man gleich mehrere Sorten testen. Marmeladen kochen ist jedoch nicht immer eine Sache von nur einem Tag. Viele der Rezepte erstrecken sich mit den Vorbereitungen auf mehrere Tage. Davon darf man sich allerdings nicht abschrecken lassen, denn der Aufwand lohnt sich wirklich! Ich bin von diesem Buch einfach restlos begeistert! Die Serie Land & Werken bietet viele Bücher rund ums Selbermachen. Mein Highlight ist momentan „Marmelade, Konfitüre & Gelee einfach, lecker, hausgemacht“. Minouche Pastier und Aglaé Blin verraten wunderbare und extrem leckere Rezepte, die jedes einzelne ein Genuss sind. Von mir: fünf Sterne!


  • Artikelbild-0