Fritz Valentin

Jüdischer Verfolgter, Richter und Christ. Eine Biografie

Beiträge zur Geschichte Hamburgs 66

Das Leben des außergewöhnlichen Hamburger Richters Fritz Valentin spiegelt die Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Fritz Valentin war vieles: Im Sinne der NS-Rassenvorstellungen Jude, aus eigener tiefer Überzeugung Christ, deutscher Patriot und aus seiner Heimat verjagter Flüchtling, gewissenhafter und leidenschaftlicher Richter.
Ursula Büttner zeichnet das bewegte Leben des Hamburgers im Detail nach: Mit 16 zog Valentin als Freiwilliger in den Ersten Weltkrieg und verbrachte fast den ganzen Krieg an der Front. Berufseinstieg und Familiengründung fielen in die Zeit der schwersten Inflationskrise. Der Sieg der Nationalsozialisten und sein Protest gegen den Antisemitismus warfen Valentin jäh aus der Bahn. Im August 1939 floh er mit seiner Familie nach England und kehrte als einer der Ersten im Februar 1946 nach Hamburg zurück, um beim Wiederaufbau einer gerechten, humanen Ordnung zu helfen. Als Richter bekam er es mit allen Problemen der Nachkriegszeit zu tun: Er urteilte über NS-Verbrecher und kleine Gelegenheitstäter, führte von 1957 bis 1960 den bis dahin längsten Wirtschaftsprozess, und er schrieb durch seine klare Ablehnung der Strafverfolgung von Homosexuellen 1951 Rechtsgeschichte.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 245
Erscheinungsdatum 27.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8353-1988-2
Verlag Wallstein Verlag
Maße (L/B/H) 22,8/14,4/2,5 cm
Gewicht 462 g
Abbildungen mit 10 Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Fritz Valentin

Fritz Valentin

von Ursula Büttner
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Tagebuch

Tagebuch

von Anne Frank
(49)
Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=

für

27,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Beiträge zur Geschichte Hamburgs mehr

  • Band 43

    7958855
    Die Finanzverwaltung der Stadt Hamburg
    von Hans J. Bohnsack
    Buch
    14,40
  • Band 46

    7958845
    Die Aufnahme und Eingliederung der Vertriebenen und Flüchtlinge in Hamburg 1945-1953
    von Evelyn Glensk
    Buch
    18,00
  • Band 47

    7958881
    To troste miner sele
    von Marianne Riethmüller
    Buch
    18,00
  • Band 48

    7958877
    Kleiner Führer durch das Hamburg-Schrifttum
    von Gerhard Meyer
    Buch
    4,20
  • Band 50

    7958979
    Bürgermeister, Senatoren, Staatsräte der Freien und Hansestadt Hamburg 1945-1995
    von Peter Gabrielsson
    Buch
    15,00
  • Band 53

    7959634
    Wasser für Hamburg
    von Cornelia Moeck-Schlömer
    Buch
    21,00
  • Band 66

    48064976
    Fritz Valentin
    von Ursula Büttner
    Buch
    19,90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.