Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wer die Wahrheit sucht

Ein Inspector-Lynley-Roman 12

Ein Inspector-Lynley-Roman

(11)
Auf der britischen Kanalinsel Guernsey wird der Millionär und Mäzen Guy Brouard ermordet aufgefunden. Hauptverdächtige ist die junge Amerikanerin China. Fest überzeugt von Chinas Unschuld stellt ihre Freundin Deborah gemeinsam mit ihrem Mann Simon St. James, dem engsten Vertrauten von Chief Inspector Lynley, Nachforschungen an. Doch je tiefer sie in das Beziehungsgeflecht der verschworenen Inselgemeinschaft eintauchen, desto mehr Personen entdecken sie, die auf irgendeine Weise in den Mord verstrickt sind ..

Portrait
Akribische Recherche, präziser Spannungsaufbau und höchste psychologische Raffinesse zeichnen die Bücher der Amerikanerin Elizabeth George aus. Ihre Fälle sind stets detailgenaue Porträts unserer Zeit und Gesellschaft. Elizabeth George, die lange an der Universität »Creative Writing« lehrte, lebt heute auf Whidbey Island im Bundesstaat Washington, USA. Ihre Bücher sind allesamt internationale Bestseller, die sofort nach Erscheinen nicht nur die Spitzenplätze der deutschen Verkaufscharts erklimmen. Ihre Lynley-Havers-Romane wurden von der BBC verfilmt und auch im deutschen Fernsehen mit großem Erfolg ausgestrahlt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 752 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641213527
Verlag Goldmann
Übersetzer Mechtild Sandberg-Ciletti
Verkaufsrang 11.850
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Wer die Wahrheit sucht

Wer die Wahrheit sucht

von Elizabeth George
(11)
eBook
9,99
+
=
Der zweite Tod - Der erste Fall für Kommissar Cederström

Der zweite Tod - Der erste Fall für Kommissar Cederström

von Daniel Scholten
(8)
eBook
5,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Gehört zwar in die Lynley-Reihe, hat aber kaum Lynley drin und Havers fehlt ganz. Stattdessen ermittelt ein Amateur-Paar ... Gehört zwar in die Lynley-Reihe, hat aber kaum Lynley drin und Havers fehlt ganz. Stattdessen ermittelt ein Amateur-Paar ...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
0
2
3
4
2

Etwas viel für eine kleine Insel
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 12.05.2017

Da wird jede Ecke der Insel Guernsey beschrieben, selbst wenn es für das Geschehen völlig belanglos ist, und komplizierte Charaktere führen den Leser mit geheimnisvollen Andeutungen auf viele Seitenpfade einer doch sehr unwahrscheinlichen Geschichte.

Langweilig und langatmig
von einer Kundin/einem Kunden aus Horstmar am 13.02.2017

Ich war enttäuscht von dem Buch, da mir ansonsten die Elizabeth George Bücher sehr gut gefallen. Es ist kompliziert aufgebaut ohne richtig spannend zu sein. Ich fand es langsweilig und langatmig.

spannend
von Blacky am 17.11.2009
Bewertet: Taschenbuch

Beschreibung: Guy Brouard ist Millionär und Mäzen. Guy Brouard hat viele Frauen und noch mehr Feinde. Nun ist Guy Brouard tot. Ermordet an einem Strand der englischen Kanalinsel Guernsey. Verdächtige und Motive gibt es mehr als genug. Nur die junge Amerikanerin China Rivers hat keines. Doch alle Indizien weisen auf... Beschreibung: Guy Brouard ist Millionär und Mäzen. Guy Brouard hat viele Frauen und noch mehr Feinde. Nun ist Guy Brouard tot. Ermordet an einem Strand der englischen Kanalinsel Guernsey. Verdächtige und Motive gibt es mehr als genug. Nur die junge Amerikanerin China Rivers hat keines. Doch alle Indizien weisen auf sie. China hatte ihren Bruder aus Kalifornien nach Guernsey begleitet, um Guy Brouard Architekturpläne für ein von ihm gestiftetes Museum zum Gedenken an die deutsche Okkupation im Zweiten Weltkrieg zu übergeben. Eine andere Verbindung existiert augenscheinlich nicht. Simon St. James, engster Vertrauter von Inspector Thomas Lynley, reist mit seiner Frau Deborah auf die winterliche Kanalinsel, um die Unschuld von China, einer alten Freundin Deborahs, nachzuweisen. Doch je tiefer sie in die verschworene Inselgemeinschaft eintauchen, desto mehr Personen entdecken sie, die auf irgendeine Weise in den Mord an Guy Brouard verstrickt sind: seine Exfrau, sein Sohn, seine Geliebte, seine Schwester, seine jugendlichen Schützlinge, der tragisch ausgebootete einheimische Architekt. Liegen die Motive in Brouards undurchsichtiger Vergangenheit? Oder reichen sie zurück bis in Guernseys wechselvolle Geschichte? Dieser Roman von Elizabeth George dreht sich mehr um Deborah und James als um Inspector Lynley. Das ist aber noicht unbedingt schlecht. Man gewinnt Einblicke in deren Beziehun, die nicht ganz einfach ist. Ich habe alle Bücher von Elizabeth George gelesen und alle haben mir gefallen. Dieses ist nicht so gut wie manch anderes aber dennoch spannend und interressant. Reihenfolge der "Inspecor Lynley" Bücher: 01. Mein ist die Rache 02. Gott schütze dieses Haus 03. Keiner werfe den ersten Stein 04. Auf Ehre und Gewissen 05. Denn bitter ist der Tod 06. Denn keiner ist ohne Schuld 07. Asche zu Asche 08. Im Angesicht des Feindes 09. Denn sie betrügt man nicht 10. Undank ist der Väter Lohn 11. Nie sollst du vergessen 12. Wer die Wahrheit sucht 13. Wo kein Zeuge ist 14. Am Ende war die Tat (ohne Inspector Lynley) 15. Doch die Sünde ist scharlachrot 16. Wer dem Tode geweiht