Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kognitive Lernvoraussetzungen und mathematische Grundbildung von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Schriften zur Pädagogik bei Geistiger Behinderung 6

In der sonderpädagogischen sowie der inklusiven Lehr- und Lernforschung nimmt die Berücksichtigung individueller Lernvoraussetzungen von Schülerinnen und Schülern durch adaptive Lernangebote eine zentrale Position ein. Lernvoraussetzungen von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung werden jedoch häufig vereinfachend beschrieben und auf eine biologisch bedingte Behinderung reduziert, die alle psychischen Funktionen gleichermaßen beeinträchtigt. Das vorliegende Buch von Steffen Siegemund setzt dieser Sichtweise eine differenzierte und aktuelle Diskussion verschiedener Erklärungsmodelle und Bedingungsfaktoren des Phänomens »Geistige Behinderung« entgegen. Die herausgearbeiteten Schlüsselprobleme bieten sich im Ergebnis als allgemeine Richtlinien für einen entwicklungsorientierten Unterricht an. Es zeigt sich darüber hinaus, dass syndromspezifische Besonderheiten zu berücksichtigen sind und dass letztendlich auch bei Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Lernvoraussetzungen im Einzelfall bestimmt werden müssen.
Die Bedeutung kognitiver Lernvoraussetzungen für konkrete Lernprozesse wird am Beispiel der Entwicklung mathematischer Kompetenzen erläutert. Typische Entwicklungspfade werden genauso beschrieben wie syndromspezifische Besonderheiten. Insbesondere die in mehreren deutschsprachigen Publikationen hervorgehobene Bedeutung sogenannter pränumerischer Konzepte kann auf Grundlage des dargestellten internationalen Forschungsstandes kritisch beurteilt werden. Alle Schülerinnen und Schüler sollten möglichst früh an numerische Konzepte herangeführt werden. Diese Erkenntnis bietet zusätzlich neue Perspektiven für den Unterricht in inklusiven Grundschulklassen.
Die Relevanz der genannten Analysen für die Unterrichtspraxis zeigt sich besonders in der Beurteilung verschiedener Förderprogramme sowie der Darstellung neu entwickelter Aufgabenformate. Diese verfolgen den Anspruch, kognitive Lernvoraussetzungen zu berücksichtigen, selbst einen Beitrag zur kognitiven Entwicklung zu leisten und numerische Kompetenzen zu fördern.
Zusammenfassend bietet die herausgestellte Komplexität basaler mathematischer Kompetenzen eine Chance für heterogene Lerngruppen - auch unter dem Einbezug von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung.
Portrait
Dr. Steffen Siegemund hat in Hamburg sowohl Lehramt für Sonderpädagogik studiert als auch das Referendariat absolviert. Durch viele Jahre Berufserfahrung an einer integrativ arbeitenden Stadtteilschule und an einer Förderschule für geistige Entwicklung kennt der Autor die Herausforderung, Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung zu unterrichten in allen Facetten auch aus der Praxis. Im Jahr 2011 folgte eine Abordnung an die Europa-Universität Flensburg an den Lehrstuhl für Sonderpädagogische Psychologie. Seit 2015 arbeitet Steffen Siegemund als Koordinator im Handlungsfeld Inklusion des Hamburger Projekts ProfaLe im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 330 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783898967815
Verlag Athena
Dateigröße 4574 KB
eBook
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Kognitive Lernvoraussetzungen und mathematische Grundbildung von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Kognitive Lernvoraussetzungen und mathematische Grundbildung von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

von Steffen Siegemund
eBook
24,99
+
=
Qualitative Inhaltsanalyse

Qualitative Inhaltsanalyse

von Philipp Mayring
(1)
eBook
16,99
+
=

für

41,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Schriften zur Pädagogik bei Geistiger Behinderung mehr

  • Band 1

    30938142
    Inklusion - Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Konzept von Andreas Hinz im Hinblick auf Bildung und Erziehung von Menschen mit Behinderungen
    von Ju-Hwa Lee
    eBook
    24,99
  • Band 2

    26096546
    Perspektiven beruflicher Teilhabe
    Buch
    19,50
  • Band 3

    30205087
    Berufliche Teilhabe und Integration von Menschen mit geistiger Behinderung
    von Erhard Fischer
    Buch
    39,50
  • Band 4

    40192076
    Inklusion und Bewusstseinsbildung
    von Eva Schattenmann
    eBook
    18,99
  • Band 5

    43900123
    »Weil ich will halt einfach mein eigenes Ding machen«
    von Erhard Fischer
    Buch
    34,50
  • Band 6

    48074904
    Kognitive Lernvoraussetzungen und mathematische Grundbildung von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
    von Steffen Siegemund
    eBook
    24,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    50388492
    Personenorientierte Behindertenhilfe
    von Peter Gross
    Buch
    34,50

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.