Warenkorb
 

Die Gerechte

Thriller (gekürzte Lesung)

Eine verhängnisvolle Begegnung.Ein einskalter Racheengel.Ein grausamer Plan.Nur sie entscheidet, wer den Tod verdientEine Flughafenbar in London. Es ist Abend, und Ted Severson wartet auf seinen Rückfl ug nach Boston, als sich eine attraktive Frau neben ihn setzt. Kurz darauf vertraut er der eheimnisvollen Fremden an, dass seine Frau ihn betrogen hat. Mit ihrer Reaktion jedoch hat er nicht gerechnet: Sie bietet ihm Hilfe an – beim Mord an seiner Ehefrau. Ein Trick? Ein morbider Scherz? Oder ein finsteres Rachespiel, das nur ein böses Ende nehmen kann?Mitreißend gelesen von Christiane Marx, Oliver Brod, Britta Steffenhagen und Uve Teschner.
Portrait
Seit 1995 ist Schauspieler und Sprecher Oliver Brod für diverse Rundfunkanstalten im Einsatz und arbeitet als Literatur- und Featuresprecher im WDR (Stammsprecher ZeitZeichen). Neben Achim Höppner glänzt er im Fantasy-Kult-Hörbuch "Wächter der Nacht" von Sergej Lukianenko.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Christiane Marx, Britta Steffenhagen, Oliver Brod, Uve Teschner
Erscheinungsdatum 16.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783837137224
Verlag Random House Audio
Spieldauer 553 Minuten
Format & Qualität MP3, 553 Minuten
Übersetzer Fred Kinzel
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Überraschende Wendungen, authentische Charaktere, ein atemberauender Plot, toll zu lesender Schreibstil sowie eine unfassbare Sogwirkung. Unbedingt lesen Überraschende Wendungen, authentische Charaktere, ein atemberauender Plot, toll zu lesender Schreibstil sowie eine unfassbare Sogwirkung. Unbedingt lesen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wie konnte mir der Autor nur so lange entgehen - er schreibt meisterhaft konstruierte Psychothriller, die sich deutlich von den meisten anderen absetzen können. Absolut genial! Wie konnte mir der Autor nur so lange entgehen - er schreibt meisterhaft konstruierte Psychothriller, die sich deutlich von den meisten anderen absetzen können. Absolut genial!

„Abgrundtief böse “

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Aus einem lockeren Small-Talk wird die mörderische Wahrheit! Doch am Ende kommt alles anders. Peter Swanson besitzt das Talent, ein brillant konstruiertes Spannungsfeld zu erzeugen, das uns tiefe Einsichten in die interessante Psyche der attraktiven Lily Kitner, einer nüchtern eiskalten Mörderin (?) vermittelt. Ein wendungsreicher Rache-Thriller, der einen gruseligen Lesesog bis zum Ende entwickelt. Psychothrillern vom Feinsten! Aus einem lockeren Small-Talk wird die mörderische Wahrheit! Doch am Ende kommt alles anders. Peter Swanson besitzt das Talent, ein brillant konstruiertes Spannungsfeld zu erzeugen, das uns tiefe Einsichten in die interessante Psyche der attraktiven Lily Kitner, einer nüchtern eiskalten Mörderin (?) vermittelt. Ein wendungsreicher Rache-Thriller, der einen gruseligen Lesesog bis zum Ende entwickelt. Psychothrillern vom Feinsten!

„Gibt es den perfekten Mord? “

Ruth Strotmann, Thalia-Buchhandlung Münster

Auf jeden Fall den perfekten Thriller...
Und das ist Peter Swansons "Die Gerechte".
Ein ausgebuffter Thriller, der es versteht, den Leser geschickt in die Irre zu führen.
Und glaubt man, endlich zu wissen, in welche Richtung sich dieser spannende Plot entwickelt, kommt wieder eine überraschende Wendung, die einen fassungslos und atemlos weiterlesen läßt.
Grandios!
Ich habe diesen ungewöhnlichen Thriller von Peter Swanson schon kurz nach seinem Erscheinen im Jahr 2017 gelesen, war sehr beeindruckt und habe ihn schon oft empfohlen. Endlich wird im Januar 2019 sein zweites Buch auf dem deutschen Markt erscheinen und ich bin schon sehr gespannt, ob er meine, nun doch recht hohen, Erwartungen erfüllen wird...
Auf jeden Fall den perfekten Thriller...
Und das ist Peter Swansons "Die Gerechte".
Ein ausgebuffter Thriller, der es versteht, den Leser geschickt in die Irre zu führen.
Und glaubt man, endlich zu wissen, in welche Richtung sich dieser spannende Plot entwickelt, kommt wieder eine überraschende Wendung, die einen fassungslos und atemlos weiterlesen läßt.
Grandios!
Ich habe diesen ungewöhnlichen Thriller von Peter Swanson schon kurz nach seinem Erscheinen im Jahr 2017 gelesen, war sehr beeindruckt und habe ihn schon oft empfohlen. Endlich wird im Januar 2019 sein zweites Buch auf dem deutschen Markt erscheinen und ich bin schon sehr gespannt, ob er meine, nun doch recht hohen, Erwartungen erfüllen wird...

„Was ist wirklich gerecht?“

Matthias Kesper, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Zwei Fremde, ein Mann und eine Frau, lernen sich in einer Lounge auf einem Flughafen kennen, das jeweilge gebuchte Flugzeug hat Verspätung. Bei einem Kaffee kommt man in`s Gespräch, erzählt ein wenig aus seinem Leben, der Mann beklagt sich im Lauf des Gesprächs über seine Frau, und die ihm eigentliche Fremde bietet ihm an, seine holde Gattin umzubringen. Die Polizei wird nichts ermitteln können, es gibt zwischen Täterin und Opfer keinerlei Beziehung, eine echte win-win-Situation, der Mann stimmt dem Plan zu, und das Ende seiner Frau ist in Sicht...
So weit, so gut, so bekannt, schließlich gibt es seit Jahrzehnten den großartigen Roman von Patricia Highsmith "Der talentierte Mr. Ripley", kongenial mit Alain Delon unter dem Titel "Nur die Sonne war Zeuge" verfilmt...
Aber jetzt kommt der Autor, Peter Swanson, mit einer völlig anderen Geschichte - es ist die Geschichte einer Rache, einer Obsession, einer gedemütigten Frau, die nach Jahren Gerechtigkeit sucht!
Ein Psycho-Thriller auf sehr hohem Niveau, die ideale Urlaubslektüre für alle, die das Besondere suchen...
Zwei Fremde, ein Mann und eine Frau, lernen sich in einer Lounge auf einem Flughafen kennen, das jeweilge gebuchte Flugzeug hat Verspätung. Bei einem Kaffee kommt man in`s Gespräch, erzählt ein wenig aus seinem Leben, der Mann beklagt sich im Lauf des Gesprächs über seine Frau, und die ihm eigentliche Fremde bietet ihm an, seine holde Gattin umzubringen. Die Polizei wird nichts ermitteln können, es gibt zwischen Täterin und Opfer keinerlei Beziehung, eine echte win-win-Situation, der Mann stimmt dem Plan zu, und das Ende seiner Frau ist in Sicht...
So weit, so gut, so bekannt, schließlich gibt es seit Jahrzehnten den großartigen Roman von Patricia Highsmith "Der talentierte Mr. Ripley", kongenial mit Alain Delon unter dem Titel "Nur die Sonne war Zeuge" verfilmt...
Aber jetzt kommt der Autor, Peter Swanson, mit einer völlig anderen Geschichte - es ist die Geschichte einer Rache, einer Obsession, einer gedemütigten Frau, die nach Jahren Gerechtigkeit sucht!
Ein Psycho-Thriller auf sehr hohem Niveau, die ideale Urlaubslektüre für alle, die das Besondere suchen...

„1-a-Lesestoff“

Katrin Hulha, Thalia-Buchhandlung Fulda

Fesselnder Krimi der mit vielen Wendungen und Twists punktet und dabei trotzdem nicht verwirrend ist.
Peter Swanson sorgt hier für spannende Unterhaltung
Fesselnder Krimi der mit vielen Wendungen und Twists punktet und dabei trotzdem nicht verwirrend ist.
Peter Swanson sorgt hier für spannende Unterhaltung

„Soziopathen unter sich “

Dunja Reiling, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ich habe ehrlich gesagt, nichts Außergewöhnliches erwartet,wurde dafür aber umso mehr überrascht. Das Buch entwickelt eine unheimliche Dynamik und ist bis zum Schluss spannend. Rache vom Allerfeinsten. Ich habe ehrlich gesagt, nichts Außergewöhnliches erwartet,wurde dafür aber umso mehr überrascht. Das Buch entwickelt eine unheimliche Dynamik und ist bis zum Schluss spannend. Rache vom Allerfeinsten.

„fantastischer Thriller “

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Dieses Buch hat mich total begeistert.
Ein faszinierender Plot,den ich bis zum Ende nicht durchschaut habe und tolle,vielschichtige Hauptfiguren.
Besonders spannend finde ich den Aufbau.
Fantastisch!


Dieses Buch hat mich total begeistert.
Ein faszinierender Plot,den ich bis zum Ende nicht durchschaut habe und tolle,vielschichtige Hauptfiguren.
Besonders spannend finde ich den Aufbau.
Fantastisch!


Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
21
4
0
0
0

Ein besonders rasantes und rachegeladenes Leseerlebnis!!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.01.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Perfider Psychothriller mit ungeheurer Sogwirkung und haarsträubenden Wendungen. Ein besonders rasantes und rachegeladenes Leseerlebnis!!

Nur Sie entscheidet wer stirbt!
von Lisa aus Merseburg am 01.02.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Das Buch war anders als ich erwartet hatte und nimmt eine überraschende Wendung. Ich war etwas irritiert wie schnell und einfach die Charaktere zum töten bereit sind. Die attraktive Frau am Flughafen und Ted werden einem sehr sympathisch im Laufe der Geschichte. Um so trauriger war ich dann an... Das Buch war anders als ich erwartet hatte und nimmt eine überraschende Wendung. Ich war etwas irritiert wie schnell und einfach die Charaktere zum töten bereit sind. Die attraktive Frau am Flughafen und Ted werden einem sehr sympathisch im Laufe der Geschichte. Um so trauriger war ich dann an einigen Stellen des Buches. Ich hab mich oft beim mit fiebern erwischt und habe die Seiten teilweise verschlungen. Mit dem Ende hab ich überhaupt nicht gerechnet und ich muss auch sagen es war nicht schlecht aber komplett überzeugt hat es mich nicht. Dennoch ein wirklich spannender Thriller. Ganz klare Empfehlung.

Erschreckend nachvollziehbar!
von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Was würdest du tun, wenn du einer Wildfremden gestehst du würdest am Liebsten deine dich betrügende Frau ermorden und sie bietet dir ohne Umschweife ihre Hilfe an. Würdest du dem Angebot trauen? Schonungslos, realitätsnah und erschreckend nachvollziehbar!