Warenkorb

Shut up, Kätzchen!

Hard & Love Band 1

Erst bringt Charlottes Freund sie um Job, Wohnung und Erspartes, dann stirbt auch noch Bauer Harmsen, auf dessen Hof ihre vom Schlachter geretteten Gnadenbrotpferde wohnen. Sie muss Stall und Weide verlassen, weil die Erben, Harmsens Verwandte aus den USA, anreisen.
Charlotte weiß nicht wohin und fälscht in ihrer Not einen Erbpachtvertrag. Ein Fehler, wie sie mit eiskalter Gewissheit erkennt, als die Erben vor ihr stehen. Es sind fünf Kerle mit Körpern aus Stahl, und einer von ihnen fixiert sie mit messerscharfem Blick, der ihr heiße Schauer den Rücken herunterjagen lässt. Er wird sie wie eine Fliege zwischen seinen Fingern zerquetschen, sobald ihr Schwindel auffliegt.
Frauen sind Abschaum, weiß Logan, seitdem seine letzte BDSM-Gespielin ihn verraten, betrogen und gesellschaftlich ruiniert hat. Doch dann steht auf dem geerbten Hof in Deutschland diese dreckverschmierte, trotzige Zicke vor ihm, und ihre Augen senden Blitze direkt in sein Herz. Plötzlich will Logan nur noch eins: seine Lippen heiß auf ihre pressen!

Ein romantischer BDSM-Roman.
Portrait
Sara-Maria Lukas, Jahrgang 1962, sagt "Moin" statt "Guten Tag". Unter dem Pseudonym verbirgt sich eine gebürtige Bremerin, die seit vielen Jahren in einem klitzekleinen Dorf zwischen Elbe und Weser wohnt. Sie liebt das raue Klima der Nordseeküste nicht nur, wenn die Sonne scheint, sondern erst recht bei Sturm und ordentlichem Wellengang.
Das Schreiben ist seit der Kindheit ihre eine große Passion, das Leben im Einklang mit der Natur die andere.
Sara-Maria Lukas bezeichnet sich selbst als hoffnungslos naive Romantikerin. Nichts kann sie davon abbringen, an die wahre Liebe, die Macht der gelebten Toleranz und das Gute im Menschen zu glauben.
In ihren Romanen verknüpft sie auf eine ganz eigene sympathische Weise prickelnde Erotik mit viel Humor, Herzlichkeit und großer Liebe.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 04.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86495-258-6
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,1/2,2 cm
Gewicht 232 g
Verkaufsrang 72660
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Hard & Love

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Nadine Hampf, Thalia-Buchhandlung Essen

Ein Buch, welches einen direkt verschlungen hat! Ein toller, prickelnder Auftakt zu dieser Reihe!

Sophie Krüger, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wahnsinnig humorvolle Dialoge in Kombination mit überaus heißen Szenen ergeben ein sehr kurzweiliges Buch. Ich wurde durchaus positiv überrascht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
8
4
1
0
0

genau mein Geschmack
von einer Kundin/einem Kunden am 24.02.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

wird nicht langweilig! ich lese diese Bücher wirklich gerne und ohne Pause

der erste aber nicht beste Teil der Serie
von Eni 81 aus Hessen am 08.12.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eigentlich habe ich die Serie mittendrin begonnen. Die Bücher sind in sich abgeschlossen und mir gefiel der Inhalt eines anderen Bandes besser. Wobei man klar sagen muss das es eigentlich immer um dass selbe geht. Dominante Männer und ihre (zukünftigen) Frauen. Diese sind in so unterschiedlich wie nur was, aber früher oder spät... Eigentlich habe ich die Serie mittendrin begonnen. Die Bücher sind in sich abgeschlossen und mir gefiel der Inhalt eines anderen Bandes besser. Wobei man klar sagen muss das es eigentlich immer um dass selbe geht. Dominante Männer und ihre (zukünftigen) Frauen. Diese sind in so unterschiedlich wie nur was, aber früher oder später immer bereit sich (zumindest) sexuell zu unterwerfen. Ich mag wie die Autorin mit dem Thema umgeht. Gleichberechtigte Partner die Spaß am spielen haben. Leider passiert es oft das die Männer bei dieser Art der erotischen Geschichten der Stereotype Bad Boy zugeschrieben werden. Im wahrsten Sinne des Wortes, ohne moralischen Anker oder Achtung vor Frauen. Das ist hier anders und macht Spaß zu lesen.

3,5 Sterne
von Lesefieber am 05.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Roman ist der Auftakt einer Reihe um die 5 Carter Brüder. Charlotte lebt auf einem Bauernhof mit ihren vor dem Schlachter geretteten Pferden. Sie kann aber deren Unterbringung nicht bezahlen, also versucht sie es mit einem gefälschten Nutzungsvertrag. Die dominanten Brüder merken schnell, dass etwas nicht stimmt, doch Logan ... Der Roman ist der Auftakt einer Reihe um die 5 Carter Brüder. Charlotte lebt auf einem Bauernhof mit ihren vor dem Schlachter geretteten Pferden. Sie kann aber deren Unterbringung nicht bezahlen, also versucht sie es mit einem gefälschten Nutzungsvertrag. Die dominanten Brüder merken schnell, dass etwas nicht stimmt, doch Logan fühlt sich bereits stark von ihr angezogen und möchte ihr Geheimnis lüften. Charlotte ist recht naiv und unsicher, versucht das aber mit ihrem hitzigen Temperament zu überspielen. Ihr Gekicher und die Unsicherheiten haben mich gestört. Ihr Charakter war nicht gut ausgearbeitet. Auch die Probleme mit ihrem Ex wurden in dem Buch nicht aufgelöst. Die Geschichte ist ganz interessant, aber ich fand den Schreibstil sowie die Figuren nicht sonderlich ausgereift.