Das Erbe der Macht - Schattenchronik 3: Ascheatem (Bände 7-9)

Bände 7-9

Das Erbe der Macht 3

(9)

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 334
Erscheinungsdatum 17.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95834-240-8
Verlag Greenlight Press
Maße (L/B/H) 22,1/14,9/3,5 cm
Gewicht 611 g
Auflage 1. Auflage Hardcover-Sammelband
Verkaufsrang 101.692
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Das Erbe der Macht - Schattenchronik 3: Ascheatem (Bände 7-9)

Das Erbe der Macht - Schattenchronik 3: Ascheatem (Bände 7-9)

von Andreas Suchanek
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Feuerblut / Schattenchronik 2

Feuerblut / Schattenchronik 2

von Andreas Suchanek
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=

für

39,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Das Erbe der Macht mehr

  • Band 1

    46112171
    Aurafeuer / Das Erbe der Macht Bd.1
    von Andreas Suchanek
    eBook
    0,99
  • Band 2

    46723015
    Essenzstab / Das Erbe der Macht Bd.2
    von Andreas Suchanek
    eBook
    2,49
  • Band 3

    48090582
    Das Erbe der Macht - Schattenchronik 3: Ascheatem (Bände 7-9)
    von Andreas Suchanek
    Buch
    19,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    89159204
    Das Erbe der Macht - Schattenchronik 4: Allmacht (Bände 10-12)
    von Andreas Suchanek
    Buch
    24,90
  • Band 5

    117708286
    Das Erbe der Macht - Die Chronik der Archivarin: Der verschollene Mentiglobus
    von Andreas Suchanek
    Buch
    19,90
  • Band 6

    48976222
    Schattenfrau / Das Erbe der Macht Bd.6
    von Andreas Suchanek
    eBook
    2,49
  • Band 7

    61839637
    Schattenzeit / Das Erbe der Macht Bd.7
    von Andreas Suchanek
    eBook
    2,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Eine magische Welt voller Spannung und atemraubender Wendungen
von booklover2011 am 15.10.2018

Episode 7 ? Schattenzeit: Inhalt (dem Klappentext entnommen): Chaos und Tod greifen um sich. Die Enthüllung der Schattenfrau hat weitreichende Folgen. Bevor die größte Feindin der Lichtkämpfer ihre Rache zu Ende bringt, sollen Mentigloben ihr erlittenes Leid verdeutlichen. Unterdessen ringt ein Lichtkämpfer mit dem Tod, im Castillo tobt ein blutiger Kampf und ein... Episode 7 ? Schattenzeit: Inhalt (dem Klappentext entnommen): Chaos und Tod greifen um sich. Die Enthüllung der Schattenfrau hat weitreichende Folgen. Bevor die größte Feindin der Lichtkämpfer ihre Rache zu Ende bringt, sollen Mentigloben ihr erlittenes Leid verdeutlichen. Unterdessen ringt ein Lichtkämpfer mit dem Tod, im Castillo tobt ein blutiger Kampf und ein Familiengeheimnis offenbart das ganze Ausmaß eines uralten Plans. Meinung: Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der dritten Erzähl-Perspektive von Jen, Alex und anderen Charakteren geschrieben, so dass man zum einen ihre Gedanken und Gefühle miterleben kann, aber andererseits auch von verschiedenen Seiten Infos und Einblicke erhält. Die Herangehensweise, dass man in jedem Band zum einen mehr über die Vergangenheit eines Lichtkämpfers erfährt, während zum anderen der große Handlungsbogen weitergespannt wird und neue Puzzleteile an ihren Platz rücken, gefällt mir sehr. In diesem Teil erfahren wir zum einen was die Schattenfrau in der Vergangenheit erlebt hat und wie sie zur Schattenfrau wurde. Zum anderen ist in der Gegenwart ihr Plan aufgegangen und die Lichtkämpfer werden im Castillo von den Schattenkriegern förmlich überrannt. Spannung und Action sowie ein flottes Tempo sind wieder mal garantiert. Nachdem der letzte Teil mich sprachlos und immer noch ungläubig zurückgelassen, geht es nun auch den anderen Lichtkämpfer und Unsterblichen so, denn in diesem Teil erfahren sie, wer die Schattenfrau ist... Es gibt Einblicke in die Vergangenheit der Schattenfrau und hier hätte ich mir mehr Infos erwünscht, doch laut der Vorschau am Ende der Episode werden wir in den folgenden Teilen noch mehr darüber erfahren. Doch auch wenn nun die Identität der Schattenfrau enthüllt ist, gibt es noch mehr als genug Spannung, Action und Rätselraten. Was ist ihr großer Plan? Welche Gefahr droht den Zwillingen?, usw. Hier wird es in den weiteren Folgen sicherlich neue Erkenntnisse, aber auch neue Fragen geben. Ich bin auf die Auflösung(en) gespannt. Das Tempo ist wieder sehr hoch, die Spannung wird mehr als gekonnt aufrechterhalten und die Neugier auf die Fortsetzungen geschürt. Zudem bringen einen die humorvollen Dialoge, vor allem zwischen Jen und Alex, immer wieder zum Schmunzeln und lockern die ernsten und spannenden Szenen auf. Episode 8 ? Opfergang: Inhalt (dem Klappentext entnommen): Die Lichtkämpfer lecken ihre Wunden. Viel Zeit bleibt jedoch nicht. Leonardo befindet sich in Gefangenschaft, Marks Unterlagen bleiben verschwunden und die Jagd nach dem dritten Sigilsplitter geht weiter. Als sich Nostradamus mit einer wichtigen Information meldet, müssen die Lichtkämpfer reagieren, um Schlimmeres zu verhindern. Denn die Schattenkrieger sinnen auf Rache. Meinung: In diesem Teil rückt die Haupthandlung eher in den Hintergrund, doch nichtsdestotrotz ist es wieder spannend und actionreich, denn wir begleiten Chloe, Chris und Kleopatra nach Ägypten. Über Kleopatra und ihre Allüren konnte ich nur den Kopf schütteln, auch wenn sie mich zum Schmunzeln gebracht haben, und frage mich wie Chloe, wie die Unsterblichen ausgewählt werden. Ob die Mission von Jen, Alex und Kevin ruhig verlaufen wird? Das Tempo ist wieder sehr hoch, die Spannung wird mehr als gekonnt aufrechterhalten und die Neugier auf die Fortsetzungen geschürt. Zudem bringen einen die humorvollen Dialoge, vor allem zwischen Jen und Alex, immer wieder zum Schmunzeln und lockern die ernsten und spannenden Szenen auf. Episode 9 ? Silberknochen: Inhalt (dem Klappentext entnommen): Die Suche beginnt. Die Lichtkämpfer setzen alles daran, vor der Schattenfrau die legendären Silberknochen zu finden, um Zugang zum Versteck des letzten Sigilsplitters zu erhalten. Doch was hat es mit den ominösen Knochen überhaupt auf sich? Gleichzeitig glaubt Johanna, in Max die Waffe erkannt zu haben, die die Schattenkrieger haben wollen. Sie ergreift Maßnahmen. Und setzt dabei eine Kette aus Ereignissen in Gang, die in eine Tragödie münden. Meinung: Auch in diesem Teil ging es wieder sehr spannend, aber auch emotional zu. Es gibt wieder einige Enthüllungen und wir erfahren noch mehr über die magische Welt. Zudem wird immer deutlicher, dass die Schattenfrau vor nichts zurückschreckt. Das Tempo ist wieder sehr hoch, die Spannung wird mehr als gekonnt aufrechterhalten und die Neugier auf die Fortsetzungen geschürt. Schön fand ich das Wiedersehen mit der indischen Lichtkämpferin Sunita, die so einiges erlebt hat. Zudem bringen einen die humorvollen Dialoge, vor allem zwischen Jen und Alex, immer wieder zum Schmunzeln und lockern die ernsten und spannenden Szenen auf. Genial zu beobachten ist wie eifersüchtig die beiden reagieren. Noch scheinen sie sich über ihre Gefühle füreinander nicht klar zu sein bzw. sie sich noch nicht einzugestehen, während wir als Leser*innen, ebenso wie die Freunde der beiden, nur den Kopf über so viel Blindheit schütteln können. Erneut eine sehr spannende Fortsetzung der Reihe, in der man die Lichtkämpfer wieder besser kennenlernt und dadurch auch besser verstehen kann. Doch auch wenn man neue Erkenntnisse erhält, bleiben einige Frage offen bzw. es werden neue Fragen aufgeworfen, so dass mehr als gekonnt die Neugier und Spannung auf die Fortsetzungen geschürt wird. Ich habe die Lesestunden sehr genossen und vergebe 5 von 5 Sternen und freue mich auf die weiteren Bände rund um Jen, Alex und Co. Fazit: Spannende Fortsetzung der magischen Fantasyreihe, in der es um den Kampf zwischen Gut und Böse geht. Spannung, Action und Rätselraten bleiben auch nach Enthüllung der Identität der Schattenfrau bestehen. Ein Muss für Fans von Cassandra Clare oder Linda Winter mit ihrer Nachtkämpfer-Reihe.

Spannung pur
von Luise Heide am 03.11.2017

Das Erbe der Macht Schattenchronik 3 Ascheatem befasst die Romane 7-9 der monatlichen E-Book Reihe Nichts wird mehr sein, wie zu vor Da gebe ich 100% recht Was soll ich sagen außer das es wieder sehr spannend war. Die Höhen und tiefen die sie alle bewältigen müssen so nah am Tode... Das Erbe der Macht Schattenchronik 3 Ascheatem befasst die Romane 7-9 der monatlichen E-Book Reihe Nichts wird mehr sein, wie zu vor Da gebe ich 100% recht Was soll ich sagen außer das es wieder sehr spannend war. Die Höhen und tiefen die sie alle bewältigen müssen so nah am Tode und doch so lebendig. Die Enthüllungen der Schattenfrau und wie sie dazu wurde war echt sehr interessant gewesen. Aber auch die Geschichte von Kevin und Chris war sehr beeindruckend gewesen. Das Ende hätte ich nicht so erwartet muss ich zugeben. So viel Spannung drin und man konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Einfach nur top.

Ich liebe diese Reihe!
von Ann-Sophie Schnitzler am 21.10.2017

Cover: Ich liebe die Cover! Ich finde es super, dass sie alle im gleichen Stil gehalten sind und damit großen Wiedererkennungswert haben. Die einzelnen Symbole haben immer eine große Bedeutung für die Geschichte, was ich als Brücke zum Inhalt sehr wichtig finde. Für mich ein gelungenes Cover, dass durch Schlichtheit... Cover: Ich liebe die Cover! Ich finde es super, dass sie alle im gleichen Stil gehalten sind und damit großen Wiedererkennungswert haben. Die einzelnen Symbole haben immer eine große Bedeutung für die Geschichte, was ich als Brücke zum Inhalt sehr wichtig finde. Für mich ein gelungenes Cover, dass durch Schlichtheit aber auch Charme besticht. Inhalt: Immer wenn ich denke, mir wurde von dieser Reihe schon der größte Herzinfakt beschert, setzt der Autor noch einen drauf. Die Handlung ist auch hier wieder wahnsinnig überraschend und spannend gestaltet, sodass man das Buch nicht aus der Hand legen kann. Es erwartet einen so viel Komplexität, aber ohne jegliche Anstrengung. Ich wurde einfach mitgerissen und konnte mich nicht von dem Buch lösen! Für mich gibt es nichts, was diese Serie an Komplexität und Spannung zu übertreffen kann. Von Anfang bis Ende perfekt und ich kann nur sagen: Lest es! Unbedingt! Charaktere: Ich liebe die Charakterwelt dieser Serie. Der Autor tobte sich hier regelrecht aus, denn es werden einem so viele verschiedene Persönlichkeiten geboten, die die Geschichte spannend machen! Manche Figuren kennt man schon 9 Bände und trotzdem (!) wird man noch überrascht. Ich finde es erstaunlich, wie komplex sich Andreas Suchanek auch mit den Charakteren auseinander setzte. Jeder von ihnen überzeugt auf ganzer Linie. Man liebt sie und hasst sie und auch sie sind ein Argument dafür, diese Geschichte zu lesen! Schreibstil: Ich bin dem Stil des Autor bereits im ersten Sammelband verfallen und muss sagen, dass ich hier wieder einmal absolut nicht enttäuscht wurde. Andreas Suchanek gelingt es jedes Mal wieder, mich mit seinen Worten mitzureißen. Die angenehmen Beschreibungen entführen einen direkt in das Geschehen. die Dialoge sorgen für zahlreiche Lacher und die Handlung für Schnappatmer. Normalerweise bin ich kein Fan von vielen Perspektiven, doch hier ist es einfach passend und ich könnte es mir auch nicht anders vorstellen. Ich liebe es einfach und bin auch hier wieder ein riesen Fan! Fazit: Was soll ich sagen? Lest diese Serie! Anfangs hätte ich gesagt, um Band 1 Willens, dann um Band 2 Willens und jetzt für diesen Band, denn Andreas Suchanek setzt immer wieder einen drauf! Jedes Mal überrascht er mit krassen Wendungen, reißt einen mit, sodass man unbedingt weiterlesen will. Hut ab für das, was der Autor immer wieder mit den einzelnen Bänden schafft! Ich kann euch das absolut empfehlen!