Alles Gute für den Darm

Ein praktischer Leitfaden mit wohltuenden Rezepten und wirksamen Mitteln aus der Naturheilkunde. Expertenwissen für die Praxis

(2)
Obwohl es ein tägliches Thema ist und viele Menschen umtreibt, ist die Verdauung ein Tabuthema, über das man ungern spricht. Der renommierte Ökotrophologe und Ernährungsberater Martin Rutkowsky kennt keine Darm-Tabus! Der Darm-Experte beantwortet alle Fragen! Auch die, die man sich nicht zu stellen traut!

Verdauungsbeschwerden und Darmkrankheiten sind sehr weit verbreitet. Doch dagegen kann man etwas tun! Rutkowsky gibt zahlreiche Tipps für eine gute Verdauung und wie man vorbeugend die Darmgesundheit erhält. Er beschreibt aber auch ebenso anschaulich wie verständlich, was passiert, wenn der Darm aus dem Gleichgewicht gerät, wenn leichte und schwere Entzündungen dem Darm und der Gesundheit zu schaffen machen.

Wie man in all diesen Fällen mit einer einfachen Darm-Diät und mit naturheilkundlichen Mitteln helfen, heilen oder medikamentöse Behandlungen sinnvoll begleiten kann – all das beschreibt der Autor in diesem praktischen Ratgeber.

Der Autor: Martin Rutkowsky ist Diplom-Ökotrophologe, Dozent und Ernährungsberater. Seit 20 Jahren ist er Dozent an der Stiftung Reformhaus-Akademie zum Thema Darmgesundheit und ist darüber hinaus zuständig für die Prüfung und Zertifizierung von Reformhaus-Produkten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 16.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86826-156-1
Verlag Königsfurt-Urania
Maße (L/B/H) 24,6/17,7/1,5 cm
Gewicht 555 g
Buch (Taschenbuch)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Alles Gute für den Darm

Alles Gute für den Darm

von Martin Rutkowsky
(2)
Buch (Taschenbuch)
16,95
+
=
Sekundäre Pflanzenstoffe

Sekundäre Pflanzenstoffe

von Anja Bettina Irmler, Georg Wolz
Buch (Kunststoff-Einband)
9,80
+
=

für

26,75

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Mein Eindruck
von Ghostreader am 19.12.2017

Lang ist`s her, als wir „den berühmten Gang zum stillen Örtchen mit dem großen Herz“ gemacht haben. Vielleicht hat es zu dieser Zeit auch noch besser geklappt mit unserem Darm, denn immerhin war es ein kleines Stückchen Weg bis zu diesem Ort. Jedenfalls freut es mich, dass Martin Rutowsky... Lang ist`s her, als wir „den berühmten Gang zum stillen Örtchen mit dem großen Herz“ gemacht haben. Vielleicht hat es zu dieser Zeit auch noch besser geklappt mit unserem Darm, denn immerhin war es ein kleines Stückchen Weg bis zu diesem Ort. Jedenfalls freut es mich, dass Martin Rutowsky sich dem leidigen Thema Darm und Verdauung gewidmet hat. Er ist gelernter Koch und Bäcker sowie studierter Diplom – Ökotrophologe, und seine Seminare über Darmgesundheit werden mit großer Nachfrage gebucht. Seit über 20 Jahren ist er Dozent an der Stiftung Reformhaus – Fachakademie in Oberursel/ Taunus. Mit seinem Expertenwissen für die Praxis, welche sich auch mit der Naturheilkunde und der Ganzheitsmedizin deckt, ist hier ein Werk mit über 170 Seiten entstanden, das vom Königsfurt Urania-Verlag im Oktober 2017 veröffentlicht wurde. Der Darm macht uns oft Probleme, und trotzdem schenken wir ihm als größtes Organ der Menschen zu wenig Aufmerksamkeit. Was wir ihm zumuten, ist schon manchmal höchst beschämend, garantiert er uns doch das Überleben. Wenn man bedenkt, dass der gesamte Verdauungstrakt (Mund, Speiseröhre, Magen, Bauchspeicheldrüse, Leber und Darm) eine Oberfläche von mindestens 200 Quadratmeter (vergleichsweise ein Tennisfeld) aufweist, sollte bewusst werden, dass im Körperinneren ein großer Umbauprozess passiert und enorme Leistungen vom Darmimmunsystem vollzogen werden. Alle komplexen Vorgänge werden dazu vom Autor gut und verständlich erklärt. Der gesamte Aufbau des Verdauungstraktes und der Verdauungsmaschine ist klar strukturiert und wird durch eine gute Bebilderung ergänzt. Über die sogenannte Datenautobahn zwischen Kopf und Bauch, Redewendungen, welche die Psyche und das Verdauungssystem betreffen, den inneren Stresskreislauf und Auskünfte über natürliche Mittel für mehr Entspannung wird konkret und ausführlich gesprochen. Auch die beschriebenen Darmerkrankungen sind ein großes Thema, die jedoch mit den Ratschlägen des Autors gut zu bewältigen sind. Im Anschluss daran zeigt er noch alternative Behandlungswege auf. Abgerundet wird dieses interessante Buch durch Kurprogramme für den Darm und Ernährungsratschläge, die der Darmgesundheit dienen. Am Ende des Buches befindet sich ein Darm-Risiko-Check, der zeigt, wie es um die eigene Darmgesundheit bestellt ist. Von Seite 120 - 65 werden noch leckere, abwechslungsreiche Kochrezepte präsentiert, die ganz einfach nach zu kochen sind. Dieser Ratgeber hat alles im allen wertvolle Inhalte und liest sich schnell und gut. Auch sollten wir nie aus den Augen verlieren, dass unsere Gesundheit im Darm beginnt.

Ein Sachbuch, wie ich es mir wünsche
von Constanze Steinfeldt aus Horneburg am 27.11.2017

Ein Sachbuch, wie ich es mir wünsche: Klar strukturiert, gut und schlüssig bebildert, auch komplexe Vorgänge einfach erklärt. Schwerpunkt sind der Darm und die Verdauungsvorgänge, aber nie wird der Mensch in seiner Gesamtheit aus den Augen verloren. Ich habe vieles Neues erfahren, das mich zum Teil... Ein Sachbuch, wie ich es mir wünsche: Klar strukturiert, gut und schlüssig bebildert, auch komplexe Vorgänge einfach erklärt. Schwerpunkt sind der Darm und die Verdauungsvorgänge, aber nie wird der Mensch in seiner Gesamtheit aus den Augen verloren. Ich habe vieles Neues erfahren, das mich zum Teil auch überrascht hat, wie zum Beispiel, dass die körpereigene Abwehr tatsächlich im Darm beginnt. Auch mit einigen beliebten Vorurteilen über Essen und Verdauen sowie Ausscheiden räumt dieses Buch auf. Natürlich werden auch Darmerkrankungen aufgegriffen und ihre alternativen Behandlungswege gezeigt. Abgerundet wird dieses interessante Buch durch Kurprogramme für den Darm und Ernährungsratschläge, die der Darmgesundheit dienen sollen. Die Kochrezepte sind bodenständig und abwechslungsreich und erfordert keine besonderes Kochkenntnisse. Am Ende des Buches findet sich ein Darm-Risiko-Check, der zeigen kann, wie es um die eigene Darmgesundheit bestellt ist. Also, alles in allem: Einfach gut zu lesen und leicht zu verdauen mit vielen wertvollen Inhalten.