Meine Filiale

Elefant

(ungekürzte Lesung)

detebe Band 24470

Martin Suter

(112)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen
  • Elefant

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Diogenes

gebundene Ausgabe

24,00 €

Accordion öffnen
  • Elefant

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    24,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

22,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

17,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Wesen, das die Menschen verzaubert und große Zärtlichkeit in ihnen weckt: ein kleiner rosa Elefant. Er ist das Zufallsprodukt eines gentechnologischen Experiments. Und etwas Heiliges, das geschützt werden muss, findet Kaung, der burmesische Elefantenflüsterer, der bei Zeugung und Geburt des Tieres dabei war. Geschützt ja, aber als Patent, meint dagegen der profitgierige Genforscher Roux.

Produktdetails

Verkaufsrang 4308
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Nein i
Medium MP3
Sprecher Gert Heidenreich
Spieldauer 468 Minuten
Erscheinungsdatum 18.01.2017
Verlag Diogenes Verlag
Format & Qualität MP3, 468 Minuten
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783257693034

Weitere Bände von detebe

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Dermot Willis, Thalia-Buchhandlung Kassel

Ein rosa Elefant taucht auf - so beginnt der neue Roman von Suter. Nicht nur die aktualität des Themas macht das Buch absolut lesenswert!

Dirk Lengersdorf , Thalia-Buchhandlung Heinsberg

Anrührendes modernes Märchen für Erwachsene um einen genmanipulierten rosaroten Minielefanten. Gute Mischung aus Spannung und Unterhaltung Ist es kitschig? Ist es klischeehaft? Ja, aber trotzdem schön.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
112 Bewertungen
Übersicht
81
23
5
1
2

Und plötzlich taucht ein kleiner rosaner Elefant auf, und das Leben ändert sich komplett
von Julian E. am 12.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

“Schoch erwachte kurz nach zwei Uhr nachts, weil Sabu ihn weckte. Es waren die seltsamen hohen Trompetentöne, die sie ausstieß, wenn sie gefüttert werden wollte.“ (Kapitel 37) Ein Genforscher hat es sich zum Ziel gemacht, leuchtende Elefanten zu züchten. Und so kommt es, dass ein Zirkuselefant, dem die manipulierten Gene zuv... “Schoch erwachte kurz nach zwei Uhr nachts, weil Sabu ihn weckte. Es waren die seltsamen hohen Trompetentöne, die sie ausstieß, wenn sie gefüttert werden wollte.“ (Kapitel 37) Ein Genforscher hat es sich zum Ziel gemacht, leuchtende Elefanten zu züchten. Und so kommt es, dass ein Zirkuselefant, dem die manipulierten Gene zuvor in der Gebärmutter eingepflanzt worden waren, die kleine rosane Sabu-Elefantendame gebärt. Kaung, ein burmanesischer Elefantenflüsterer, ist im Zirkus für die Pflege der heiligen Tiere zuständig. Ihm missfällt, dass sein Zirkusdirektor die Elefantenmutter an den Genforscher „vermietet“ hat und mit der rosanen Sabu Experimente durchführen möchte. Auch andere Menschen interessieren sich für Sabu, die scheinbar zufällig in deren Leben trat. Da ist zum Beispiel Schoch, der seit vielen Jahren obdachlos ist und eines Abend Sabu in seiner Schlafhöhle vorfindet. Dieses kleine Wunderwesen schafft es, Schoch wieder auf die rechte Bahn zu bringen. Als dann aber chinesische Investoren, die im Geschäft mit dem Genforscher waren, nach Sabu zu suchen beginnen, startet ein Wettlauf um die Zeit. Dieses Werk von Martin Suter ist eine unglaublich warmherzige, rührende und liebevolle Erzählung von einem kleinen rosanen Wunderwesen. Suter schafft es, dass man sich als Leser Sabu bildlich vorstellen kann und mit ihr mitfühlt. Ihr wunderbares Leben, das von allerhand Gefahren begleitet wird, kann man quasi miterleben. Dieses Buch sollte man unbedingt lesen.

Der Elefant
von einer Kundin/einem Kunden aus Glis am 16.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das fand ich mit mit einer Prise Humor sehr gut und spannend geschrieben. Kurze Kapitel, was ich besonders mag und trotzdem sehr spannend. Von dem Autor lohnt es sich, dass zu lesen!

Elefant
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 22.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mich hat das Schicksal des kleinen, rosa Elefanten sehr berührt! Was darf der Mensch, nur weil er es kann? Alles? Diese Fragen werden in diesem Buch auf sehr niedliche Art und Weise beleuchtet.

  • Artikelbild-0
  • Elefant

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Elefant

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Elefant
    1. Elefant