Warenkorb
 

Deepwater Horizon

(1)
"Nominiert für zwei OSCARS®: Der packende Action-Thriller über die Katastrophe auf einer Ölplattform, mit Mark Wahlberg in der Hauptrolle." 2010 steht die Ölbohranlage Deepwater Horizon kurz vor einem bahnbrechenden Rekord. Über 100 Millionen Barrel Öl sollen 70 Kilometer von der US-Küste entfernt aus dem Golf von Mexiko gefördert werden. Das Team um die beiden Chef-Techniker Mike Williams (Mark Wahlberg) und Jimmy Harrell (Kurt Russell) ist beauftragt, die Förderung vorzubereiten, doch ein Test zeigt, dass der Druck auf das Bohrloch viel zu hoch ist. Trotz energischer Warnungen seitens der Crew geschieht, was man im BP-Konzern bis dahin für unmöglich hielt. Es kommt zu einen „Blowout“: Gas und Öl schießen unter enormem Druck unkontrolliert an die Oberfläche, mehrere gewaltige Explosionen sind die Folge. Über 120 Menschen sind plötzlich auf der Plattform eingeschlossen. Millionen Tonnen Öl strömen unkontrolliert ins Meer. Williams und sein Team setzen ihr eigenes Leben aufs Spiel, um die Verletzten zu evakuieren und Überlebende zu retten. Ein brandgefährlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt…
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 06.04.2017
Regisseur Peter Berg
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4006680081106
Genre Action
Studio Studiocanal
Spieldauer 103 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 3.605
Produktionsjahr 2016
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Cooler Actionfilm nach einer wahren Begebenheit!
von sophiaswunderland am 27.10.2017

Ein Film einer anderen Art. Ich wurde überrascht, wie gut durchdacht und spannend der Film doch ist. Es wird eine gute Story um die Deepwater Horizon gelegt und ist dadurch fesselnd bis zur letzten Minute. Mark Wahlberg und seine Schauspielkollegen/innen konnten gut überzeugen. Vor allem haben mir die Leistungen... Ein Film einer anderen Art. Ich wurde überrascht, wie gut durchdacht und spannend der Film doch ist. Es wird eine gute Story um die Deepwater Horizon gelegt und ist dadurch fesselnd bis zur letzten Minute. Mark Wahlberg und seine Schauspielkollegen/innen konnten gut überzeugen. Vor allem haben mir die Leistungen von Gina Rodriguez und John Malkovich gefallen. Die Bilder waren natürlich atemberaubend. Die meiste Zeit spielt der Film auf der Bohrplattform und ein herausragendes Set. Das Feuer und die Explosionen sind toll inszeniert und verarbeitet worden. Nicht umsonst hat der Film einige Nominierungen für „Best Visual Effects“ bekommen. Auch wenn man weiß, wie der Film ausgeht ist der Weg doch umso eindrucksvoller. Alle haben mit dem Überleben zu kämpfen und versuchen es auf ihre Art und Weise. Die Botschaft hinter diesem Film finde ich auch sehr gut! Es werden die ganzen technischen Fehler dieser Borhplattform genannt und trotzdem wird sie in Betrieb genommen. Die Zuschauer werden wieder zum Nachdenken angeregt und informieren sich vielleicht sogar über den tatsächlichen Hergang der Explosionen. Fazit: Ich fand den Film ziemlich spannend und eindrucksvoll. Am Ende wird noch einmal an die wahren Opfer des Blowout der Deepwater Horizon erinnert. Auf diese Weise haben die Regisseure einen coolen Actionfilm nach einer wahren Begebenheit geschaffen. Daher gibt es 4 von 5 Sternen.