Meine Filiale

Episteme des Theaters

Aktuelle Kontexte von Wissenschaft, Kunst und Öffentlichkeit (unter Mitarbeit von Sarah Wessels)

Theater Band 90

eBook
eBook
42,95
42,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

39,99 €

Accordion öffnen
  • Episteme des Theaters

    Transcript

    Sofort lieferbar

    39,99 €

    Transcript

eBook (PDF)

42,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die sozialen, medialen und technischen Konturen unserer Gegenwart transformieren die spektakuläre Anordnung des Theaters. Der Blick weitet sich für die Kontexte des Theaters: öffentliche Räume, angrenzende Künste, Medien und Technologien. Die Beiträge des Bandes gehen der Frage nach, inwiefern diese Kontexte aufgeben, Begriffe der Szene, des Auftritts, der Handlung und der Teilhabe, der Geschichte und der Zeit des Theaters zu denken. Dabei wird der Titel des Bandes nicht als programmatisch verstanden. Vielmehr entsteht ein Mosaik der Selbstbefragung der Theaterwissenschaft im Verhältnis zu ihren Gegenständen.

Milena Cairo (M.A.) ist freischaffende Kunsthistorikerin. Moritz Hannemann (M.A.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Theaterwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum und Mitglied des Kollegiums des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen. Ulrike Haß (Prof. Dr. phil.) ist Professorin für Theaterwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum. Judith Schäfer (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Theaterwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum und Dramaturgin.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Ulrike Hass, Milena Cairo, Moritz Hannemann, Judith Schäfer
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 664 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783839436035
Verlag Transcript Verlag
Dateigröße 14931 KB

Weitere Bände von Theater

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0