Meine Filiale

Japans Unterwelt

Reisen in das Reich der Yakuza

Wolfgang Herbert, Dirk Dabrunz

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,90
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

29,90 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

23,90 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Yakuza – die japanische Mafia – ist fest im sozialen Gefüge des Landes verankert. Ihre kriminellen Aktivitäten umfassen Glücksspiel, Drogenhandel, Prostitution, Schutzgelderpressung u.v.m. Die Autoren haben Interviews sowohl mit hochrangigen Yakuza-Bossen verschiedener Syndikate geführt, als auch einfache Mitglieder, Opfer, Gegner sowie Vertreter der Justiz getroffen und befragt. Überdies haben sie einschlägiges japanischsprachiges Quellenmaterial eingehend analysiert und verwertet. So entstand eine spannende wissenschaftsjournalistische Reportage.

Wolfgang Herbert ist Japanologe und beschäftigt sich seit rund 30 Jahren mit den Yakuza.

Dirk Dabrunz ist freier Journalist und befasst sich mit organisierter Kriminalität aus historischer und ökonomischer Perspektive.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 312
Erscheinungsdatum 28.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-496-01570-3
Verlag Reimer, Dietrich
Maße (L/B/H) 20,5/14,7/2,2 cm
Gewicht 566 g
Abbildungen ca. 32 Abbildungen
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0