Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mörderisches Ufer / Thomas Andreasson Bd.8

Thomas Andreassons achter Fall

Thomas Andreasson 8

(17)
So stark wie keiner zuvor: Viveca Stens neuer Krimi-Bestseller
Jeden Sommer kommen Hunderte Kinder ins Segelcamp nach Lökholmen, der kleinen Insel gegenüber von Sandhamn, und verbringen dort ihre Ferien. Als eines von ihnen plötzlich verschwindet, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit …
Sommer, Sonne, Segelboote – alles deutet auf perfekte Ferien hin. Doch nicht alle, die am Camp teilnehmen, können den Urlaub genießen, denn einige Kinder werden gemobbt und leiden unter den Gemeinheiten der anderen. Die Betreuer scheinen mit den kindlichen Machenschaften überfordert. Als eines plötzlich vermisst wird, wird die Polizei eingeschaltet.
Thomas Andreasson macht sich auf die Suche. Er ist zur Polizei in Nacka zurückgekehrt und freut sich, dass er sich nun wieder mit seiner Arbeit identifizieren kann. Privat läuft es nicht gut, doch um das vermisste Kind zu finden, muss er seine Probleme beiseiteschieben.
Viveca Stens achter Roman ist ein Höhepunkt der Reihe: Mobbing unter Kindern, Nora Linde in einer Gerichtsverhandlung, in der sie nur verlieren kann, und Thomas, der durch private Probleme abgelenkt ist, ergeben eine unwiderstehliche Mischung. Ein Muss für alle Krimileser und Schwedenfans.
Rezension
»Psychologisch sehr stimmiger Krimi mit wunderschön verwobenen Handlungssträngen und mehr als einer sehr großen Überraschung.«
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783462317107
Verlag Kiepenheuer & Witsch eBook
Dateigröße 2290 KB
Übersetzer Dagmar Lendt
Verkaufsrang 2.402
eBook
9,99
bisher 12,99 * Befristete Preissenkung des Verlages

Sie sparen: 23 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Thomas Andreasson mehr

  • Band 1

    18620950
    Tödlicher Mittsommer / Thomas Andreasson Bd.1
    von Viveca Sten
    (63)
    Buch
    14,95
  • Band 2

    26066569
    Tod im Schärengarten / Thomas Andreasson Bd.2
    von Viveca Sten
    (35)
    Buch
    14,99
  • Band 3

    33748984
    Die Toten von Sandhamn / Thomas Andreasson Bd.3
    von Viveca Sten
    (25)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    37438046
    Mörderische Schärennächte / Thomas Andreasson Bd.4
    von Viveca Sten
    Buch
    9,99
  • Band 5

    37430486
    Beim ersten Schärenlicht / Thomas Andreasson Bd.5
    von Viveca Sten
    (12)
    Buch
    14,99
  • Band 6

    40414859
    Tod in stiller Nacht / Thomas Andreasson Bd.6
    von Viveca Sten
    (11)
    Buch
    14,99
  • Band 8

    48900933
    Mörderisches Ufer / Thomas Andreasson Bd.8
    von Viveca Sten
    (17)
    eBook
    9,99
    bisher 12,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein äußerst spannender Krimi. Ein Pädophiler und ein Mord. Spannend bis zum Schluss. Ein äußerst spannender Krimi. Ein Pädophiler und ein Mord. Spannend bis zum Schluss.

„Was für ein unwiderstehliches Muss ist das denn“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Permilla schmollt. Aber auch Thomas hat einen verantwortungsvollen Job. Er verspürt den überwältigenden Drang, die Karten auf den Tisch zu legen. Jonas fällt es schwer, Nein zu sagen. Er benutzt ein Aftershave mit einer dezenten Duftmischung aus grünem Apfel und Kiefernnadeln und hasst Konflikte. Nora muss wegen ihrem großen Prozess rund um die Uhr arbeiten, und die Hochzeit erfordert so viel Vorbereitung. Große Probleme haben außerdem Samuel und Benjamin, Niklas und Christian, Isak und David. Seufzer: Neunmalkluge gibt es wirklich überall. Frage: Wer oder was ist Abschaum? Übrigens: Völlig beklopter bzw. abwegiger Titel. Permilla schmollt. Aber auch Thomas hat einen verantwortungsvollen Job. Er verspürt den überwältigenden Drang, die Karten auf den Tisch zu legen. Jonas fällt es schwer, Nein zu sagen. Er benutzt ein Aftershave mit einer dezenten Duftmischung aus grünem Apfel und Kiefernnadeln und hasst Konflikte. Nora muss wegen ihrem großen Prozess rund um die Uhr arbeiten, und die Hochzeit erfordert so viel Vorbereitung. Große Probleme haben außerdem Samuel und Benjamin, Niklas und Christian, Isak und David. Seufzer: Neunmalkluge gibt es wirklich überall. Frage: Wer oder was ist Abschaum? Übrigens: Völlig beklopter bzw. abwegiger Titel.

„Gefährliches Segelcamp“

Ingrid Böhmer-Pietersma, Thalia-Buchhandlung Kleve

Auch der achte Schärenkrimi ist sehr spannend - dafür sorgen bis zum Schluss stimmig und sorgfältig miteinander verwobene Handlungsstränge. Es geht um ganz unterschiedliche Themen, die nichts miteinander zu tun zu haben scheinen. Wie ist die Lösung?
Dieses Mal kreuzen sich die Wege von Thomas Andreasson und seiner Jugendfreundin Nora Linde auch beruflich mehr und man lernt die beiden sympathischen Hauptfiguren nochmal besser kennen. Viveca Sten in Hochform; Spannung und Schärenstimmung - einfach nur gut.
Auch der achte Schärenkrimi ist sehr spannend - dafür sorgen bis zum Schluss stimmig und sorgfältig miteinander verwobene Handlungsstränge. Es geht um ganz unterschiedliche Themen, die nichts miteinander zu tun zu haben scheinen. Wie ist die Lösung?
Dieses Mal kreuzen sich die Wege von Thomas Andreasson und seiner Jugendfreundin Nora Linde auch beruflich mehr und man lernt die beiden sympathischen Hauptfiguren nochmal besser kennen. Viveca Sten in Hochform; Spannung und Schärenstimmung - einfach nur gut.

„Ein Wettlauf gegen die Zeit“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Viveca Stens nun mittlerweile achter Roman dieser Reihe ist wirklich einer der stärksten: Mobbing unter Kindern,Thomas mit privaten Problemen und Nora in einem Gerichtsverfahren, was sie auf gar keinen Fall gewinnen wird. Eine brisante Mischung auf dieser kleinen Ferieninsel Viveca Stens nun mittlerweile achter Roman dieser Reihe ist wirklich einer der stärksten: Mobbing unter Kindern,Thomas mit privaten Problemen und Nora in einem Gerichtsverfahren, was sie auf gar keinen Fall gewinnen wird. Eine brisante Mischung auf dieser kleinen Ferieninsel

Jenseits aller Beschaulichkeit ist der neue Sten ungewöhnlich brutal aber rappelspannend. Schnelle Szenenwechsel und eine vielschichtige Handlung sorgen für echten Nervenkitzel. Jenseits aller Beschaulichkeit ist der neue Sten ungewöhnlich brutal aber rappelspannend. Schnelle Szenenwechsel und eine vielschichtige Handlung sorgen für echten Nervenkitzel.

„Mörderisches Ufer“

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Die Krimireihe von Viveca Sten hat mit "Mörderisches Ufer" eine würdige Fortsetzung bekommen.
Dieses Buch liest sich unheimlich schnell, man möchte nicht aufhören und ist absolut gefangen von der Geschichte.
5 Sterne!
Die Krimireihe von Viveca Sten hat mit "Mörderisches Ufer" eine würdige Fortsetzung bekommen.
Dieses Buch liest sich unheimlich schnell, man möchte nicht aufhören und ist absolut gefangen von der Geschichte.
5 Sterne!

Elke Meißner, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Wieder hat Viveca Sten einen spannenden Krimi vorgelegt, und erneut verbindet sie gekonnt das Verschwinden von Benjamin mit den privaten Turbulenzen von Nina und Thomas. Wieder hat Viveca Sten einen spannenden Krimi vorgelegt, und erneut verbindet sie gekonnt das Verschwinden von Benjamin mit den privaten Turbulenzen von Nina und Thomas.

„Hochspannung im Schärengarten!“

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ein toller Schwedenkrimi! Entführung, Mobbing unter Kindern, Wirtschaftskriminalität, Pädophilie... Alles in einen äußerst spannenden Fall gepackt! Für Fans der Krimiliteratur ein absolutes Muss! Ein toller Schwedenkrimi! Entführung, Mobbing unter Kindern, Wirtschaftskriminalität, Pädophilie... Alles in einen äußerst spannenden Fall gepackt! Für Fans der Krimiliteratur ein absolutes Muss!

„Ein Muss für alle Krimileser und Schwedenfans!“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein großartiger achter Fall aus Schweden, atemlose Spannung vor der sommerlichen Idylle der populären Schäreninseln vor Stockholm.
Das Segelcamp sollte zu einem unvergesslich schönen Urlaub für die Kinder werden. Doch dann verschwindet spurlos ein Kind. Die fieberhafte Suche bleibt erfolglos. Wurde die Grenze zum Mobbing überschritten? Ist ein aktenkundiger Pädophiler der Täter? Ein schwieriger Fall für Kommissar Thomas Andreasson, der zurück bei seiner alten Dienststelle ist und bei dem es privat gerade nicht gut läuft. Es gibt natürlich ein Wiedersehen mit der sympathischen Nora. Die steht kurz vor ihrer Hochzeit mit Jonas und muss zuvor als Staatsanwältin einen dramatischen Fall aus dem Bereich der Wirtschaftskriminalität ausfechten. Als Juristin bringt die Autorin ihr Fachwissen überzeugend mit ein. Hängt die Entführung etwa mit Nora's Fall zusammen?
Viveca Sten ist in Bestform! Ein raffiniert durchdachter Krimi, den ich in einem Rutsch durchgelesen habe.
Kommen auch Sie mit kriminalistischen Spürsinn dem Täter auf die Spur!
Ein großartiger achter Fall aus Schweden, atemlose Spannung vor der sommerlichen Idylle der populären Schäreninseln vor Stockholm.
Das Segelcamp sollte zu einem unvergesslich schönen Urlaub für die Kinder werden. Doch dann verschwindet spurlos ein Kind. Die fieberhafte Suche bleibt erfolglos. Wurde die Grenze zum Mobbing überschritten? Ist ein aktenkundiger Pädophiler der Täter? Ein schwieriger Fall für Kommissar Thomas Andreasson, der zurück bei seiner alten Dienststelle ist und bei dem es privat gerade nicht gut läuft. Es gibt natürlich ein Wiedersehen mit der sympathischen Nora. Die steht kurz vor ihrer Hochzeit mit Jonas und muss zuvor als Staatsanwältin einen dramatischen Fall aus dem Bereich der Wirtschaftskriminalität ausfechten. Als Juristin bringt die Autorin ihr Fachwissen überzeugend mit ein. Hängt die Entführung etwa mit Nora's Fall zusammen?
Viveca Sten ist in Bestform! Ein raffiniert durchdachter Krimi, den ich in einem Rutsch durchgelesen habe.
Kommen auch Sie mit kriminalistischen Spürsinn dem Täter auf die Spur!

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Gelungene Mischung. Viele Fäden laufen zusammen in dieser Geschichte. Einer spannender als der andere. Nora Linde und Thomas Andreasson müssen Fälle lösen, die zusammengehören. Gelungene Mischung. Viele Fäden laufen zusammen in dieser Geschichte. Einer spannender als der andere. Nora Linde und Thomas Andreasson müssen Fälle lösen, die zusammengehören.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
12
3
2
0
0

total spannend und nicht blutrünstig
von Daniela aus Berlin am 26.06.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Eigentlich habe ich alle Bände mit Thomas Andreasson und Nora Linde gelesen, es wird immer besser.Natürlich stelle ich sie mir wie in der Fernsehserie vor, denn die hatte ich zuerst gesehen. Als Leserin darf man bei Viveca Sten alle Gedanken der Protagonisten mitdenken, dass gefällt mir sehr gut. Man... Eigentlich habe ich alle Bände mit Thomas Andreasson und Nora Linde gelesen, es wird immer besser.Natürlich stelle ich sie mir wie in der Fernsehserie vor, denn die hatte ich zuerst gesehen. Als Leserin darf man bei Viveca Sten alle Gedanken der Protagonisten mitdenken, dass gefällt mir sehr gut. Man empfindet die Unruhe des Spielers und die Verzweiflung des Kindes. Hoffentlich schreibt sie weiter ;))

Krimi mit aktuellen Bezügen
von einer Kundin/einem Kunden am 31.05.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Sommer in den Schärengärten, in einem Feriencamp für Kinder verschwindet ein Bub, Thomas Andreasson nimmt die Ermittlungen auf. Auch seine Jugendfreundin Nora kommt wieder vor, sie steht kurz vor ihrer Hochzeit, gleichzeitig muss sie einen verzwickten Fall vor Gericht vertreten. Leider sind die Kapitel diesmal sehr kurz, kaum nimmt... Sommer in den Schärengärten, in einem Feriencamp für Kinder verschwindet ein Bub, Thomas Andreasson nimmt die Ermittlungen auf. Auch seine Jugendfreundin Nora kommt wieder vor, sie steht kurz vor ihrer Hochzeit, gleichzeitig muss sie einen verzwickten Fall vor Gericht vertreten. Leider sind die Kapitel diesmal sehr kurz, kaum nimmt ein Erzählstrang Fahrt auf, kommt schon wieder das nächste Kapitel mit anderen Protagonisten. Das nimmt doch die Spannung sehr heraus, auch das Innenleben der Beteiligten kommt dadurch zu kurz. Alles in allem ganz gut gemacht, aber sicher nicht Viveca Stens bester Krimi.

fieses mobbing
von einer Kundin/einem Kunden aus Velbert am 25.05.2017

Diesmal ein ganz anderer Fall für Komissar Andreasson. Mobbing unter Kindern und auch noch ein Pädophiler das ging etwas unter dien Haut.