Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Zombie Zone Germany: Letzter Plan

Zombie Zone Germany

(1)
"Du kennst die Regeln!"
Natürlich kannte ich sie. Ich hatte sie selbst mit aufgestellt.

Die Regeln – für Lisa und ihre Freunde der einzige Schutz vor dem sicheren Tod. Jeder muss sich an den Plan halten.
Eine fixe Idee rettet Lisa und ihre Freunde, als Chaos in Deutschland ausbricht, und stellt sie vor neue Herausforderungen. Gemeinsam errichten sie sich auf engstem Raum eine sichere Zone, lernen in der apokalyptischen Welt zu überleben. Dabei muss man sich auf jeden verlassen können und darf keine Schwäche zeigen. Freundschaften, Werte und die Liebe werden auf eine harte Probe gestellt und neu definiert.

Doch das Leben spielt nach seinen eigenen Regeln.

Eine Novelle aus der preisgekrönten Reihe "Zombe Zone Germany".
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Torsten Exter
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 203 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958692671
Verlag Amrûn Verlag
Dateigröße 636 KB
Verkaufsrang 18.703
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Einfach nur WOW!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 05.02.2018

m Rahmen der Aktion des Amrun Verlags "MakeFanfiktionsGreatAgain" habe ich mir dieses Buch heruntergeladen. Verwöhnt durch Zombiefilme- und Serien war ich gespannt, was mich erwarten würde. Das Buch hat mich nicht enttäuscht. Die Autorin hat auf verschiedene Weise die unterschiedlichsten Gefühle beim Lesen hervorgerufen. An manchen Stellen musste ich schmunzeln,... m Rahmen der Aktion des Amrun Verlags "MakeFanfiktionsGreatAgain" habe ich mir dieses Buch heruntergeladen. Verwöhnt durch Zombiefilme- und Serien war ich gespannt, was mich erwarten würde. Das Buch hat mich nicht enttäuscht. Die Autorin hat auf verschiedene Weise die unterschiedlichsten Gefühle beim Lesen hervorgerufen. An manchen Stellen musste ich schmunzeln, dann war ich traurig und fühlte die Beklommenheit der teils ausweglosen Situation. Nichts war vorhersehbar und das überraschte mich wirklich. Normalerweise laufen die Geschichten ja immer nach einem bestimmten Prinzip ab, aber nicht hier. Das war große klasse. Die Charaktere waren in Ordnung. Es war kein 400 Seiten Roman, der seine Protagonisten komplett durchleuchten kann. Von daher war es für mich völlig ausreichend. Ich brauche keine ausführlichen Beschreibungen der Charaktere und Erklärungen, warum sie in dieser oder jener Situation so oder so gehandelt haben. In meinen Augen hat die Autorin alles richtig gemacht. Dass die Idee hinter dem 5 Punkte Plan bei einer Party im Alkoholtausch entstanden ist, fand ich ziemlich witzig. Überrascht hat mich hingegen das Ende. Für mich als alte Romantikerin sorgte das für ein bisschen Wehmut und ich war nicht ganz so glücklich damit. Die Idee, zurück nach Deutschland in die Zombie Zone zu gehen, obwohl sie solange dafür gekämpft haben in Sicherheit zu kommen, war wirklich fantastisch. Die Erklärung, warum sie sich dafür entschieden haben, war logisch nachvollziehbar und für mich ausreichend. Es gab hier und da Fehler, sowohl inhaltlich als auch bei der Rechtschreibung und Grammatik, aber darüber kann ich hinwegsehen. Wir sind alle nur Menschen, obwohl ich ja schon von den Perfektionisten gehört habe, die niemals (!) Fehler machen. Alles in allem bin ich sehr froh, dass ich dieses Buch gelesen habe. Nichts ist vorhersehbar, die Gefühle sind super beschrieben und ich fühlte mich jederzeit als Teil dieser Gruppe. Vielen Dank für das schöne Lesevergüngen, das leider viel zu schnell vorbei war.