Gotteskrieger

Eine wahre Geschichte aus der Zeit der Reformation

"Gotteskrieger" erzählt die wahre Geschichte eines jungen Mannes, der in den Wirren der Reformation in einen Glaubenskrieg auf Leben und Tod gerät: der Kampf um das Täuferreich zu Münster in der 30er Jahren des 16. Jahrhunderts zeigt, wie eine ursprünglich friedliche, religiöse Bewegung in Terror und Krieg umschlagen kann. Wie heute waren es auch damals die jungen, idealistischen sinnsuchenden Männer, die sich für religiöse Schwärmer und Prediger begeisterten. Was wie ein Abenteuer beginnt, entpuppt sich für den jungen Schreiner Heinrich Gresbeck als Albtraum. Wird es ihm gelingen, der in Münster aussichtslosen Lage zu entkommen? Alexander Hogh erzählt wie im Tagebuch 14/18 anhand von Originalaufzeichnungen ein weniger bekanntes, packendes Kapitel der Reformation zum Lutherjahr 2017. Ein wichtiges Lehrstück für junge Menschen zur Radikalisierung, erzählt als historische Abenteuergeschichte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum März 2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946401-08-7
Verlag TintenTrinker Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 24,6/17,6/2 cm
Gewicht 702 g
Illustrator Lukas Kummer
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Gotteskrieger

Gotteskrieger

von Alexander Hogh
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=
Mein Opa, sein Holzbein und der Große Krieg

Mein Opa, sein Holzbein und der Große Krieg

von Nikolaus Nützel
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
+
=

für

34,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.