Wo ist MH370? (DuMont True Tales)

Ein Rätsel und der Mann, der es löst

(1)
Es ist eines der größten Rätsel der Luftfahrtgeschichte, das Verschwinden des Jets MH370. Forscher aus aller Welt suchen das Wrack. Seit Jahren. Doch die Hoffnung der Hinterbliebenen gilt einem Amerikaner, der Indiana Jones verehrt und einzig seinem Instinkt folgt. Blaine Gibson hat Flug MH370 zu seinem Leben gemacht. Dies ist sein Geschichte.
Portrait
Bastian Berbner arbeitet als Redakteur im Ressort Dossier bei der ZEIT in Hamburg. Für seine Texte wurde er mit dem Deutschen Reporterpreis und dem Springer-Preis ausgezeichnet sowie für den Egon Erwin Kisch-Preis nominiert.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 88
Erscheinungsdatum 05.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7701-6973-3
Reihe DuMont True Tales
Verlag Dumont Reise Verlag
Maße (L/B/H) 15,2/10,6/1,5 cm
Gewicht 128 g
Abbildungen mit 13 Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 99.843
Buch (gebundene Ausgabe)
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Wo ist MH370? (DuMont True Tales)

Wo ist MH370? (DuMont True Tales)

von Bastian Berbner
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,00
+
=
Über Bord (DuMont True Tales )

Über Bord (DuMont True Tales )

von Paul Tough
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,00
+
=

für

16,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

"Das wohl größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte"
von Dr. M. am 24.06.2018

Flug MH370 endete für die Passagiere tödlich. Soviel ist inzwischen mit ziemlicher Sicherheit klar. Doch wo das Flugzeug verschwunden ist und vor allem warum es abstürzte, ist nach wie vor völlig rätselhaft. Der Text dieses kleinen Büchleins ist ein Nachdruck eines Artikels aus "Die Zeit" und mit das Beste,... Flug MH370 endete für die Passagiere tödlich. Soviel ist inzwischen mit ziemlicher Sicherheit klar. Doch wo das Flugzeug verschwunden ist und vor allem warum es abstürzte, ist nach wie vor völlig rätselhaft. Der Text dieses kleinen Büchleins ist ein Nachdruck eines Artikels aus "Die Zeit" und mit das Beste, was man zu diesem Thema lesen kann. Der Autor befasst sich mit den bisher bekannten Stücken dieses rätselhaften Puzzles, die im Wesentlichen auf der Suche des Abenteurers Blaine Gibson, den offiziellen Verlautbarungen und gewissen Ergebnissen von Strömungsforschern beruht, die den Weg der von Gibson gefundenen Trümmerteilen versucht haben zurückzuverfolgen. Was dabei herausgekommen ist, kann man nicht mit den offiziellen Angaben in Übereinstimmung bringen. Rätselhaft bleibt neben der eigentlichen Geschichte auch die Tatsache, dass sich insbesondere die Behörden von Malaysia weigern, den neuen Erkenntnissen nachzugehen. Der Text ist spannend geschrieben und mündet in einer Theorie, in der sich all die Rätsel auflösen würden. Das macht sie zwar noch nicht wahr, aber immerhin zu einer brauchbaren Hypothese, der man nachgehen müsste, es aber nicht tut.