Meine Filiale

Vermögensnachfolge in der Praxis

Vorweggenommene Erbfolge in Privat- und Betriebsvermögen

Hans-Frieder Krauss

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
149,00
149,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 149,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses Standardwerk bietet zuverlässige Hilfe bei der Gestaltung der Übertragung von Privat- und Betriebsvermögen. Umfassend dargestellt werden die schuld-, sachen-, erb-, sozial- und steuerlichen Aspekte der vorweggenommenen Erbfolge sowie der Übertragung unter Ehegatten und Lebensgefährten.
Über 450 Bausteine für Vertragsformulierungen sowie Gesamtmuster und Informationsblätter für Mandanten runden das Werk ab. Die mitgelieferte CD-ROM erleichtert die Übernahme der Formulare in die eigene Textverarbeitung.
Aus dem Inhalt:
•Schenkungsrecht des BGB und typische Fallgruppen
•Sozialfürsorgerecht und sozialrechtliche Fragen der Grundstücksüberlassung
•Absicherung des Veräußerers
•Gesellschaftsrechtliche Lösungen
•Stiftungen
•Besonderheiten bei Zuwendungen unter Ehegatten
•Rechtsgeschäfte unter Lebenden auf den Tod
•Erb- und pflichtteilsrechtliche Problematik
•Vollzug und Kosten
•Schenkungsteuer, Grunderwerbsteuer, Einkommensteuer
•Behinderten- und Bedürftigentestament

Hans-Frieder Krauß

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 2468
Erscheinungsdatum 01.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-452-28837-0
Verlag Heymanns, Carl
Maße (L/B/H) 24,7/18,7/6,9 cm
Gewicht 2201 g
Auflage 5. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    - Schenkungsrecht des BGB und typische Fallgruppen
    - Sozialfürsorgerecht und sozialrechtliche Fragen der Grundstücksüberlassung
    - Absicherung des Veräußerers
    - Gesellschaftsrechtliche Lösungen
    - Stiftungen
    - Besonderheiten bei Zuwendungen unter Ehegatten
    - Rechtsgeschäfte unter Lebenden auf den Tod$- Erb- und pflichtteilsrechtliche Problematik
    - Vollzug und Kosten