Warenkorb
 

Sommernacht auf Mallorca

MP3 Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe

(2)
Isabella hat den Männern abgeschworen. Nachdem ihr Freund sie verlassen hat, flieht sie förmlich nach Mallorca. Hier will sie nichts als ausspannen und vergessen. Doch kaum hat sie einen Fuß ins Hotel gesetzt, fühlt sie sich verfolgt. Ist Axel ihr hinterhergereist? Nach einer einsamen Wanderung taucht ein Fremder auf – der sie auf die Spuren von Chopin und George Sand führt. Isabella ist drauf und dran, sich wieder zu verlieben … Bis sie erkennt, dass der Fremde offenbar ein Geheimnis hat.
Portrait
Sprecherin: Stephanie Kellner absolvierte die Schauspielschule Ruth von Zerboni in München, bevor Engagements sie u. a. an die Komödie am Max II in München und ans Bayerische Staatsschauspiel führten. Außerdem hört man sie in zahlreichen Kinoproduktionen, in denen sie Schauspielerinnen wie Audrey Tautou, Kate Hudson, Diane Kruger, Kirsten Dunst oder Jessica Alba ihre Stimme leiht.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Stephanie Kellner
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 12.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783956391927
Genre Belletristik
Verlag Audio media GmbH
Spieldauer 300 Minuten
Verkaufsrang 1.464
Hörbuch (MP3-CD)
7,89
bisher 9,99

Sie sparen: 21 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Dieser Artikel ist Teil der 3-für-2-Aktion



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

eine Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 16.09.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

Klappentext: Isabella hat den Männern abgeschworen. Nach ihr Freund sie verlassen hat, flieht sie förmlich nach Mallorca. Hier will sie nichts als ausspannen und vergessen. Doch kaum hat sie einen Fuß ins Hotel gesetzt, fühlt sie sich verfolgt. Ist Axel ihr hinterhe gereist? Nach einer einsamen Wanderung taucht ein Fremder... Klappentext: Isabella hat den Männern abgeschworen. Nach ihr Freund sie verlassen hat, flieht sie förmlich nach Mallorca. Hier will sie nichts als ausspannen und vergessen. Doch kaum hat sie einen Fuß ins Hotel gesetzt, fühlt sie sich verfolgt. Ist Axel ihr hinterhe gereist? Nach einer einsamen Wanderung taucht ein Fremder auf - der sie auf die Spuren von Chopien und George Sand führt. Isabelle ist drauf und dran, sich wieder zu verlieben...Bis sie erkennt, dass der Fremde offenbar ein Geheimnis hat. Meine Meinung: Isabella - die Eitele - reist mit Brille in der Handtasche anstatt auf der Nase nach Mallorca und übersieht einiges Bereits bei der Ankunft rempelt sie versehentlich einige Männer an. Im Hotel lernt sie Eric den Engländer kennen. Beim Wandern lernt sie Guillem und Valdemossa kennen. In Valdemossa werden wir an Georg Sand und Frederik Chopien erinnert. Zu guter letzt wird ihr klar gemacht, warum ihr Ex ihre Brille nicht mochte. Fazit: Ein gelungener Liebesroman der Lust auf Mallorca und Romane von Sand macht.

Meine erste Liebesgeschichte
von Cornelia Meißner aus Adelsdorf am 17.06.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

Mit diesem Buch hat mich Lea Korte sofort in Urlaubsstimmung und nach Mallorca versetzt. Schon die Umschlagsgestaltung, wie ein Gemälde, war eine Augenweide und hat in mir eine positive Stimmung verbreitet. Die Protagonistin sowie die Figuren und Stimmungen wurden sehr farbenfroh und bildhaft dargestellt. Das Buch hat sich leicht und... Mit diesem Buch hat mich Lea Korte sofort in Urlaubsstimmung und nach Mallorca versetzt. Schon die Umschlagsgestaltung, wie ein Gemälde, war eine Augenweide und hat in mir eine positive Stimmung verbreitet. Die Protagonistin sowie die Figuren und Stimmungen wurden sehr farbenfroh und bildhaft dargestellt. Das Buch hat sich leicht und flüssig lesen lassen. Die Liebesgeschichte an sich hat die Autorin sehr liebe- und gefühlvoll beschrieben. Mit diesem Roman hat die Schriftstellerin meine Neugier auf weitere Werke dieser Art geweckt. Fazit: Eine leicht zu lesende heitere Liebesgeschichte, die bei mir Urlaubsstimmung verbreitet hat. Ich vergebe fünf von fünf Sternen.