Meine Filiale

KOMPASS Wanderführer Jakobsweg Spanien

Wanderführer mit Extra-Tourenkarte 1:110.000, 40 Etappen, GPX-Daten zum Download.

KOMPASS-Wanderführer Band 5913

Klaus Harnach

Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:
- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren
- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt
- Ausflugs- und Übernachtungstipps
- Kostenloser Download der GPX-Daten

Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:
- Unterstützt die Tourenauswahl
- Kartografische Gesamtübersicht
- Touren können einfach kombiniert werden
- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen
- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar

Destination:
- Auch heute noch übt der Jakobsweg eine ungebrochene Faszination auf Pilger und Wanderer aus, die von den Pyrenäenpässen durch Navarra, La Rioja, Castilla y León und Galizien zum Apostelgrab in Santiago de Compostela ziehen.
- An der französischen Grenze startend beschreibt der Autor detailliert den Navarrischen Weg (4 Etappen) und den Aragonische Weg (7 Etappen), die sich in Puente La Reina zum Französischen Weg vereinen.
- Insgesamt 37 Etappen und knapp 1.000 km sind es bis zum Ziel aller Jakobswegpilger, Santiago de Compostela. Dort ruhen die Gebeine des Heiligen in der gotischen Kathedrale.
- Beschrieben werden auch die zusätzlichen Etappen von Santiago de Compostela zum Atlantik: Nach Cabo Fisterra bzw. zum Heiligtum Santa Maria de la Barca in Muxia, beides sind Orte mit Jakobuslegenden.
- Ausführlich werden wichtige Pilgerinformationen aufgelistet: Pilgerunterkünfte, Pilgerbüros, Wasserquellen und Verkehrsmittel, außerdem lohnende Alternativstrecken.

Kurzinfo zum Produkt:
- Das sportliche Highlight: Gleich die erste Etappe des Navarrischen Wegs von Saint-Jean-Pied-de-Port nach Roncevalles in den Pyrenäen hat es in sich, denn es geht auf der „Route Napoléon“ insgesamt 1.258 m bergauf.
- Das Genuss-Highlight: Rund 2.000 Jahre alt ist die Weinbautradition im Anbaugebiet La Rioja. Der Jakobsweg verläuft für rund 60 km durch die Rioja Baja und bis Nájera durch die Weinberge.
- Das persönliche Highlight: Zu den schönsten Etappen zählt die Schlussetappe zum Cabo Fisterra an der galizischen Atlantikküste. Hier zeigt der Kilometerstein Null neben dem Leuchtturm dem Pilger an, dass er es geschafft hat.
- Die Kultur-Highlights: Die mittelalterlichen Altstädte von Burgos und Santiago de Compostela mit ihren berühmten, alles überragenden Kathedralen. Auch Léon und Pamplona begeistern mit sehenswerter historischer Bausubstanz.

Klaus Harnach
ist freier Journalist und geprüfter Wanderführer des Deutschen Wanderverbandes. Er arbeitete lange
in der Sportberichterstattung im In- und Ausland und durchstreift regelmäßig an den Wochenenden
Wald und Flur. Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen gehören weite Fernwanderungen, die er, allein auf
sich gestellt, mit Rucksack, Kompass und Karte oft wochenlang ausdehnt. Klaus Harnach ist auch Autor der KOMPASS-Titel „Rheinsteig“ sowie – zusammen mit Falco Harnach – des Jakobswegführers „Deutschland-Süd 1: Fulda – Einsiedeln“.

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 19.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99044-227-2
Verlag Kompass-Karten
Maße (L/B/H) 17,5/10,8/2,5 cm
Gewicht 395 g
Abbildungen zahlreiche Ktn und Abbildungen, beiliegend Fatlkte
Auflage 2. Auflage - Bearbeitet
Verkaufsrang 126563

Weitere Bände von KOMPASS-Wanderführer

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1