Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Herz aus Kristall / Seelenkrieger Bd.4

Band 4 der Fantasy-Romance-Saga

Seelenkrieger 4

(3)
Der letzte Kampf gegen Uriel, den mächtigen Ur-Alten, hat tiefe Spuren und Verwundungen hinterlassen.

Azazel ist verschwunden und niemand weiß, was aus dem machtvollen und starken Krieger geworden ist. Die Einzige, die Licht in das Dunkel bringen könnte, ist Shyrill.

Doch diese muss nach wie vor in einer Art künstlichem Koma gehalten werden, da ein Bann Uriels über ihr liegt, der sie zu zerstören droht.

Während Azazel in den finsteren Dimensionen gefangen gehalten wird und dort um sein Leben kämpfen muss, lernt er das Mädchen Chrystal kennen.

Eine junge Frau voller Rätsel und Geheimnisse. Und eine Frau, die ihm schon sehr bald mehr bedeuten soll, als ihm lieb ist, denn ihr Geheimnis ist so zerstörerisch, dass Azazel es nicht wagt, ihr wirklich zu vertrauen.

Werden die beiden einen Weg zueinander finden oder triumphiert am Ende doch noch das Böse?

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 468 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739688572
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Verkaufsrang 8.819
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Seelenkrieger

  • Band 1

    44852441
    Das Lied des Feuervogels / Seelenkrieger Bd.1
    von Eyrisha Summers
    (10)
    eBook
    2,99
  • Band 2

    45656141
    Drachenlady / Seelenkrieger Bd.2
    von Eyrisha Summers
    (10)
    eBook
    2,99
  • Band 3

    46528507
    Blutgeboren / Seelenkrieger Bd.3
    von Eyrisha Summers
    (5)
    eBook
    2,99
  • Band 4

    50393943
    Herz aus Kristall / Seelenkrieger Bd.4
    von Eyrisha Summers
    (3)
    eBook
    2,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    57337674
    Spiegelwelten / Seelenkrieger Bd.5
    von Eyrisha Summers
    (3)
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

5 Sterne
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 26.04.2017

Spannend ohne Ende.... Dramatik pur. Man kann gar nicht aufhören. Man taucht wieder sofort in die Welt der Seelenkrieger ein und fiebert mit jedem einzelnen mit. Auch das Schicksal der Wächterinnen ist fesselnd...

Genial und spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden am 10.03.2017

Inhalt: Der letzte Kampf gegen Uriel, den mächtigen Ur-Alten, hat tiefe Spuren und Verwundungen hinterlassen. Azazel ist verschwunden und niemand weiß, was aus dem machtvollen und starken Krieger geworden ist. Die Einzige, die Licht in das Dunkel bringen könnte, ist Shyrill. Doch diese muss nach wie vor in einer Art künstlichem Koma... Inhalt: Der letzte Kampf gegen Uriel, den mächtigen Ur-Alten, hat tiefe Spuren und Verwundungen hinterlassen. Azazel ist verschwunden und niemand weiß, was aus dem machtvollen und starken Krieger geworden ist. Die Einzige, die Licht in das Dunkel bringen könnte, ist Shyrill. Doch diese muss nach wie vor in einer Art künstlichem Koma gehalten werden, da ein Bann Uriels über ihr liegt, der sie zu zerstören droht. Während Azazel in den finsteren Dimensionen gefangen gehalten wird und dort um sein Leben kämpfen muss, lernt er das Mädchen Chrystal kennen. Eine junge Frau voller Rätsel und Geheimnisse. Und eine Frau, die ihm schon sehr bald mehr bedeuten soll, als ihm lieb ist, denn ihr Geheimnis ist so zerstörerisch, dass Azazel es nicht wagt, ihr wirklich zu vertrauen. Werden die beiden einen Weg zueinander finden oder triumphiert am Ende doch noch das Böse? Meine Meinung: Zum Cover: Nachdem ich dieses Cover gesehen hatte, war ich voll Feuer und Flamme. So was von schön und gut gelungen. Die Autorin und ihre Cover Designerin Agnes, hatten voll und ganz die richtige Wahl des Covers getroffen und tolle Arbeit geleistet. Zum Inhalt: Es geht spannend weiter. Wer Band 3 gelesen hat, stellt sich sicher die Frage, was ist mit Azazel, wo ist er? Schafft er es wieder zurück zu den Seinen zu kommen? Es geht ereignisreich und spannend weiter. Wir lernen Chrystal besser kennen und noch jemanden der die Seelenkrieger auf Trab halten wird. In diesem Band haben es die Jungs wirklich nicht einfach, denn sie haben mit einer Bedrohung zu kämpfen, der nicht so leicht entgegen zu wirken ist. Wie hat mir die Geschichte gefallen? Nicht nur das Cover konnte mich sehr begeistern, auch die Geschichte selbst. Sie war voller Spannung und Abwechslung und voll von tollen Ideen. Man konnte von der ersten bis zur letzten Zeile mitfiebern. Der Schreibstiel war einfach genial und die Autorin hat auch in diesem Band bewiesen, dass Steigerungen noch möglich sind. Die Art wie sie schreibt , mit ihren Wörtern spielt und wie sie ihre Fantasie in Worte zu fassen vermochte, hat mich sehr angesprochen und begeistert. Leseempfehlung: JA

Zwei Seelen
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Georgen am 21.12.2016

Eine neue Urban-Fantasy-Reihe macht seit Kurzem von sich reden und sorgt regelmäßig für Furore in der Hitlisten. Gemeint sind die „Seelenkrieger“ von Newcomer-Autorin Eyrisha Summers. Von diesen ist mittlerweile Band 4 mit dem Untertitel „Herz aus Kristall“ erschienen und hat wieder zum Höhenflug angesetzt. Doch was steckt drin? Gleich... Eine neue Urban-Fantasy-Reihe macht seit Kurzem von sich reden und sorgt regelmäßig für Furore in der Hitlisten. Gemeint sind die „Seelenkrieger“ von Newcomer-Autorin Eyrisha Summers. Von diesen ist mittlerweile Band 4 mit dem Untertitel „Herz aus Kristall“ erschienen und hat wieder zum Höhenflug angesetzt. Doch was steckt drin? Gleich mal gucken … Die Seelenkrieger sind engelähnliche Wesen mit Flügeln und magischen Fähigkeiten. Einst waren sie in einer eigenen Dimension beheimatet, doch durch eine Verkettung ungünstiger Umstände waren sie gezwungen, jene Gefilde zu verlassen. Ein Teil von ihnen stieß auf die Erde und erzeugte dort die heutigen Menschen. Das ist lange her. Mittlerweile lebt ein kleiner Trupp von Mal’akhanern, wie sie genannt werden, auf unserer Welt und versucht sie vor Schaden zu bewahren. Das ist nicht immer so ganz einfach, denn das größte Übel kommt zumeist aus ihrem eigenen Volk. Wenn nämlich ein Mal’akhi - aus welchen Gründen auch immer - gezwungen ist, ein intelligentes Wesen zu töten, wird seine Seele ein kleines bisschen „schwärzer“, bis sie sich dann schließlich in den finsteren Wahnsinn begibt, aus dem kein Entrinnen mehr möglich ist. In Band 4 sind Azazel und Chrystal die Hauptfiguren. Chrystal findet den ihr unbekannten Azazel zunächst im Labor ihres Vaters. Aus Mitleid befreit sie ihn und verrät ihm einen Fluchtweg. Dazu muss sie ihn allerdings begleiten, denn die schrecklichen Winde, welche um Uriels Turm brausen, kann nur sie selbst aufhalten. Auf der Flucht lernen die beiden dann erst einen recht lustigen Zeitgenossen kennen, seines Zeichens Unterdämon, ehe sie dem wahrhaft Bösen begegnen. Derweil haben die Seelenkrieger um Luzifer andere Sorgen. Der Bannring um Shyrills Hals ist nach wie vor nicht entfernt und sie liegt daher im Koma. Luzifer ist aus diesem Grund nicht mehr er selbst. Wie kann diese magische Fessel gelöst werden? Und wohin ist Gabriel verschwunden? Ist er der Einzige, der Shyrill retten kann? Die „Seelenkrieger“ bieten Urban Fantasy vom Feinsten. Meist teilt sich die kleine Gruppe um Luzifer auf und agiert an verschiedenen Ort, zwischen denen dann stets hin- und hergeblendet wird. Das erzeugt einen rasanten und abwechslungsreichen Lesefluss, durch den die Neugier des Lesers fortwährend vergrößert wird. Die Szenenwechsel erfolgen immer in den richtigen Momenten, gerade wenn’s am spannendsten wird, sodass man das Buch nur schwer weglegen kann. Außerdem muss man feststellen, dass Eyrisha Summers‘ Schreibstil ebenso abwechslungsreich und gehoben ist. Man kann diesbezüglich sogar eine Steigerung von Band zu Band erkennen, was den Effekt hat, dass man bei jedem neuen Buch nur noch faszinierter ist. Die Cover sind aus einem Guss und zeigen zumeist eine Hauptfigur, in Band 4 ist es Chrystal. Was die „Seelenkrieger“ aber insbesondere auszeichnet, sind ihre Protagonisten. Sie alle verfügen über magische Kräfte, die sich auf unterschiedliche Weise manifestieren. Sie sind außerdem übermenschlich stark und attraktiv. Dennoch, und das ist der springende Punkt, haben sie ziemlich menschliche Emotionen, Liebe, Eifersucht, Wut, Hass, jedoch um ein Vielfaches stärker, als es bei Unsereinem ist. Wenn sie zornig werden, verfärben sich ihre Augen und sie geben grollende Laute von sich. Wenn sie lieben, gehen sie einen Blutbund ein, der zwei Mal’akhi magisch aneinanderkettet. Und über allem schwebt das Damoklesschwert des finsteren Wahnsinns. Es ist, als weilten zwei Seelen in ihrer Brust, eine engelsgleiche und eine diabolische, und beide verursachen in den Mal’akhanern die widersprüchlichsten Emotionen. Und gerade diese unglaublich starken, alles überlagernden Empfindungen sind es, die Eyrisha Summers bis ins Detail schildert. Der Leser kann mühelos mit diesen Wesen mitfühlen und wird meist von der Heftigkeit ihrer Wahrnehmungen überrollt. Das ist ein besonderes Leseerlebnis, das man von gewöhnlichen Vampirromanen so nicht kennt. Mit Band 4, „Herz aus Kristall“ geht die aufregende und überaus emotionsgeladene Urban-Fantasy-Reihe „Seelenkrieger“ weiter und Eyrisha Summers hat hier mal wieder sämtliche Register des Gefühlsspektrums gezogen, wodurch das Buch wort- und stimmungsgewaltig unterhält. Wer die Reihe noch nicht kennte, sollte jedoch mit Band 1 einsteigen. Band 4 ist sicherlich das beste innerhalb der Serie. Es kann also wärmstens empfohlen werden.