Der Schleusenwärter von Kiew

Ein Roman

Hier wird demonstriert, wie die Verantwortlichen der dominierenden internationalen Banken durch das Einfrieren und Freischalten großer Vermögen in Krisensituationen wie Schleusenwärter segenbringende Investitionen steuern.

Dass dabei Gewinner und Verlierer entstehen, ist selbstverständlich. Nur sind die Verlierer in den ost-europäischen Umfeldern nicht unbedingt höfliche Mitmenschen, so dass unser Bankier stark unter Druck gerät.

Aus Larry Ritters Serie von Wirtschaftskrimis konzentrieren sich drei Werke auf den Wirtschaftskrieg um die Ukraine. Der erste Band handelt davon, wie der Verwalter des Vermögens vieler ukrainischer Oligarchen ungewollt die Schicksalsfee für Viele in diesem Land spielt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 258
Erscheinungsdatum 13.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96086-039-6
Verlag Buchwerk Verlag
Maße (L/B/H) 20,9/14,9/2,7 cm
Gewicht 421 g
Buch (Kunststoff-Einband)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.