Meine Filiale

111 Gründe, Schottland zu lieben

Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt ¦ Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe.

Ulrike Köhler

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Man muss nicht lange nach Gründen suchen, Schottland zu lieben: Das Land im Norden der Britischen Insel ist ein Sehnsuchtsort für alle, die Wildnis und unberührte Natur erleben wollen, von Geschichte gar nicht genug bekommen können, sich gern von Sagen und Legenden verzaubern lassen und keinem Geheimnis widerstehen können. Es ist ein Magnet für Outdoor-Enthusiasten, Spurensucher und Genießer, für Leser, Fotografen und Filmfans.

Schottland ist mehr als nur das Land der Dudelsäcke und Kilts, mehr als die Heimat des Whiskys und Schauplatz dramatischer Schlachten. Hier entsteht das magische Schottland-Flair, von dem man gar nicht genug bekommen kann und das jeden Besucher in seinen Bann schlägt. Diesem berauschenden Gefühl, mit dem der lebenslange Wunsch einhergeht, immer wieder nach Schottland zurückzukehren, trägt diese Liebeserklärung in 111 humorvollen Gründen Rechnung.

EINIGE GRÜNDE

Weil Schottland so schön weit weg von allem ist. Weil in Schottland alles ein bisschen langsamer geht. Weil rot-grün karierte Klischees eben nicht alles sind. Weil die Schotten das charmanteste Englisch sprechen. Weil das Wappentier von Schottland ein Einhorn ist. Weil der Dudelsack mit Leib und Seele gespielt wird. Weil Großzügigkeit hier wie Geiz aussehen kann. Weil es hier so leicht ist, an Monster zu glauben. Weil man die schönsten Orte nur zu Fuß erreicht. Weil man die schottischen Berge sammeln kann. Weil Harry Potter in Edinburgh zur Welt kam. Weil hier eben doch nicht klar ist, wen man hassen muss. Weil nur Männer im Rock richtige Männer sind. Weil ein Karo mehr sagt als tausend Worte. Weil Melancholie nirgendwo sonst so schön ist. Weil das schottische Essen besser ist als sein Ruf. Weil ein Full Scottish Breakfast alles hält, was es verspricht. Weil Whisky nicht alles und alles Ale ist.

Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Jetzt mit Farbteil!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 01.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86265-627-1
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
Maße (L/B/H) 19/12,6/2,5 cm
Gewicht 323 g
Verkaufsrang 54328

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Sehr gelungen - kann der erste Reiseführer sein, der fesselt :-)
von einer Kundin/einem Kunden aus Heinsdorfergrund am 18.12.2019

Auf der Suche nach einem Reiseführer, der nicht wie jeder andere ist und durch den "ich mich quasi lesen kann" wie durch ein normales Buch, bin ich froh dieses Schmuckstück gefunden zu haben. Mein Ziel war, mich damit optimal auf meine erste Reise nach Schottland vorzubereiten, dem Land näher zu kommen und das Reisefieber zu wec... Auf der Suche nach einem Reiseführer, der nicht wie jeder andere ist und durch den "ich mich quasi lesen kann" wie durch ein normales Buch, bin ich froh dieses Schmuckstück gefunden zu haben. Mein Ziel war, mich damit optimal auf meine erste Reise nach Schottland vorzubereiten, dem Land näher zu kommen und das Reisefieber zu wecken. Ist der Autorin damit gelungen.. Die Liebe der Autorin zu Schottland ist deutlich spürbar. Sie beschreibt euphorisch und bis ins kleinste Detail alles sehr ausführlich und dennoch kurz und kompakt. Nach jedem Kapitel, bzw. Grund für Schottland, fühlt man sich dem Land irgendwie näher und umfassend informiert. Das Lesen hat mir sehr viel Spaß gemacht, sodass ich mir auch ihr zweites Buch, den Fettnäpfchenführer für Schottland gekauft habe. Kann ich wirklich jedem nur empfehlen, auch Leuten, die Schottland vielleicht schon besucht haben.

von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Es gibt so viele Gründe dieses Land zu lieben und hier sind sie aufgeführt. All die sonderbaren Eigenheiten und besonderen Orte. Wunderbar.

111 Gründe Schottland zu lieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 22.02.2016
Bewertet: Taschenbuch

Wir haben das Buch von unserer Tochter zu Weihnahten bekommen. Das alleine war Grund genug, es schon bald zu lesen. Gewöhnlich gehören Reisebeschreibungen genau wie Biografien nicht unbedingt zu den Büchern, die einen derart fesseln, dass man sie am besten nicht mehr aus der Hand legen möchte. Weit gefehlt! Die Autorin hat hie... Wir haben das Buch von unserer Tochter zu Weihnahten bekommen. Das alleine war Grund genug, es schon bald zu lesen. Gewöhnlich gehören Reisebeschreibungen genau wie Biografien nicht unbedingt zu den Büchern, die einen derart fesseln, dass man sie am besten nicht mehr aus der Hand legen möchte. Weit gefehlt! Die Autorin hat hier ganze Arbeit geleistet. Sie hat Schottland studiert und mit allen Sinnen erfasst. Sie hat es geschafft, ihr hohes Wissen fachlich und vor allen Dingen sehr emotional zu vermitteln. Bereits nach wenigen Kapiteln begann ich, mir Notizen zu machen, habe im Internet landschaftliche Besonderheiten aufgerufen, um sie mir in Form von Fotos und Bildern zu veranschaulichen. Nach dem „50.Grund“ ging ich ins nah-gelegene Buchgeschäft und bestellte mir einen Wanderführer mit Landkarte, um Routen, Inseln und Städte besser lokalisieren zu können, eigentlich aus purer Neugierde. Die Autorin hat nicht nur Städte und die offensichtlich unübertroffene Landschaft beschrieben, sondern hat auch über die Geschichte, Kunst, die Freundlichkeit der Menschen unheimlich interessant berichtet und Zusammenhänge zu Film und Fernsehen („Harry Potter“, BraveHeart“ usw.) dargestellt. Es gab Text-Passagen, da musste ich laut lachen, obwohl ich mich alleine im Zimmer befand, an anderen Stellen war ich zutiefst gerührt. Die Autorin versteht ihr Handwerk! BRAVO! Wir werden schon in naher Zukunft unbedingt nach Schottland reisen.


  • Artikelbild-0