Warenkorb

Koom mi nich an de Farv!

Alltägliches vortrefflich in Szene setzen, das gelingt Gerd Spiekermann immer aufs Neue – in der Heimat ebenso wie auf seiner Reise durch Südamerika. Triumphe und Niederlagen im Kampf mit der „Tücke des Objekts“ stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die kleinen und großen Konflikte im menschlichen Miteinander. Auch wenn er seinen Lesern oft einen Spiegel vorhält und sie ihre eigenen Eitelkeiten und Schwächen erkennen können, so richtet sich die Ironie in seinen Texten doch in erster Linie gegen sich selbst.
Portrait
Gerd Spiekermann wurde 1952 in Ovelgönne/Wesermarsch geboren. Er studierte Romanistik und Politologie in Marburg und Rennes (Frankreich), absolvierte ein Referendariat in Wilhelmshaven und leistete anchließend Zivildienst in einer Hamburger Werkstatt für psychisch Kranke.Gerd Spiekermann war von 1985 bis 2015 Redakteur für Niederdeutsch bei NDR 90,3 und ist seit 1985 Autor und Sprecher der NDR-Sendereihe `Hör mal`n beten to¿ - weitere Informationen unter .
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 14.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87651-437-6
Verlag Quickborn
Maße (L/B/H) 18/11,8/1,5 cm
Gewicht 169 g
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,80
10,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.