Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Werwolf von Hannover - Fritz Haarmann

Biografischer Kriminalroman

(1)
Sommer 1924. Bevor der Ernst des Lebens für Ludwig und Theo beginnt, brechen die Freunde zu einer Fahrradtour auf. Doch plötzlich ist Theo verschwunden. Gleichzeitig scheint ein Serienmörder in Hannover sein Unwesen zu treiben. Spielende Kinder finden einen Schädel am Flussufer. Als kurz darauf weitere Schädel gefunden werden, entpuppt sich ein scheinbarer Unfall als bestialischer Mord. Verhaftet wird Fritz Haarmann, ein stadtbekannter Altkleiderhändler. Hat er all diese Menschen - auch Theo - unter den Augen der Öffentlichkeit ermordet?
Portrait
Franziska Steinhauer wurde in Freiburg geboren. Sie ist Lehrerin für Grund- und Hauptschulen. 1993 zog Franziska Steinhauer nach Cottbus, wo sie heute als freie Autorin tätig ist. Sie ist Mitglied der Sisters in Crime.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 08.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783839253762
Verlag Gmeiner Verlag
Verkaufsrang 58.254
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Sie mögen Alpträume? Dann lesen Sie dieses Buch!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Franziska Steinhauer, Der Werwolf von Hannover Fritz Haarmann Hannover, 1924, Weimarer Republik. Ein unglaublicher Verbrecher, ein Kriminalfall, der seinesgleichen sucht, ein 24-facher Mörder, der junge Männer zu sich nach Hause lockt, um sie unvorstellbar grausam zu töten und sich an ihnen gütlich tut. Eine wahre Geschichte, die hier in biografischer... Franziska Steinhauer, Der Werwolf von Hannover Fritz Haarmann Hannover, 1924, Weimarer Republik. Ein unglaublicher Verbrecher, ein Kriminalfall, der seinesgleichen sucht, ein 24-facher Mörder, der junge Männer zu sich nach Hause lockt, um sie unvorstellbar grausam zu töten und sich an ihnen gütlich tut. Eine wahre Geschichte, die hier in biografischer Form erzählt wird. Wenn Sie sich trauen, tief in die verstörende, finstere Psyche eines Serienmörders zu blicken, wenn Sie mutig genug sind, den Weg eines schwer gestörten Menschen mit zu verfolgen, wenn Sie wissen wollen, wie ein solcher Mann tickt, dann greifen Sie zu diesem Buch. Sie werden es nie vergessen!