Meine Filiale

Gewalt in Authorisierten Händen – die Fragwürdige „‚rechtslage‘ der Verwaltungsakte“

Wo der sogenannte RECHTSSTAAT und dessen RECHTSSTAATSPRINZIP DE IURE NICHT ANGEZWEIFELT wird, doch DE FACTO NICHT WIRKT!

Albert Albrecht Hohndeuter, Carlus Brinkmichel, Bastian Braeg, Martina Kesselingnitz, Amy Gdala

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
23,99
23,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Wo der sogenannte RECHTSSTAAT und dessen RECHTSSTAATSPRINZIP DE IURE NICHT ANGEZWEIFELT wird, doch DE FACTO NICHT WIRKT, kann die Unterlassung der Wirkung des Rechts nur auf jene Institutionen und ihre Erfüllungsgehilfen den Zeigefinger lenken, deren Mission im Prinzip die erste und zugleich letzte Instanz vertritt, den Bürger vor der Reißleine des Heißluftballons der Rechtsstaatlichkeit im Zuge der „Zwischeninstanzen“ zu retten. Dies ist an sich kein Kompliment für den Rechtsstaat, dessen theoretischer Substantiv (RECHTSSTAATSPRINZIP) sich operativ nicht einmal im Adjektiv (rechtsstaatlich) bewährt, sondern bestenfalls als substantiviertes adjektivisches Diminutiv: als RECHTSSTAATLICHKEITSPRINZIPCHEN daherkommt.
WHEN YOU SEE IT, YOU NOW IT!
DIE FRAGWÜRDIGE „‚RECHTSLAGE‘ DER VERWALTUNGSAKTE“
„‚LEGALPRINZIPIEN‘ ANGEWANDTER ‚RECHTSPFLEGE‘“
DAS „EICHMANN-PRINZIP“ DES OPPORTUNISMUS ODER DIE ROCHADE VON RECHT UND BEFEHL
LEGALPRINZIPIEN ZUR „GRUNDRICHTERFUNKTION“ DES BEAMTEN
TRIVIUM AUS AMT, POLIZEI, GERICHT UND „DER KURZE PROZESS“
FINANZÄMTER UND DER ERMESSENSSPIELRAUM DER „EXISTENZIELLEN GERECHTIGKEIT“
JUGENDÄMTER UND DER ERMESSENSSPIELRAUM DES „WOHLS AM BEISPIEL DES ‚KLEINSTEN MENSCHENRECHTS‘“
RECHTSPRINZIPIELLES QUELLENVERZEICHNIS

ZWISCHEN PRIVATLEBEN, ARBEITSLEBEN UND POLITIK BESTEHT KEIN UNTERSCHIED. DAS IST WENIGEN IM SINNE DER URSACHE UND KONSEQUENZEN KLAR. IN DIESEM SINNE WÜRDE ICH MEIN LEBEN GERNE IN FOLGENDE PARABEL FASSEN: (BERUF) HIER SCHWÄRMT SIE VON STRAFFUSIONEN, DIE IHRE STRAFMARKTMACHT VERSTÄRKEN ≠ (PRIVAT) DORT STELLT SIE FEST, DASS SIE VON EINEM TAG AUF DEN ANDEREN AN EINE ANDERE, GRÖSSERE STRAF- UND RICHTANSTALT DELEGIERT WORDEN IST, DASS SIE PLÖTZLICH IHRE OBERSTE STRAFVORGESETZTE NICHT MEHR KENNT UND DASS SIE, BIS SIE SIE KENNT, BEREITS WIEDER VON EINER GRÖSSEREN GESCHLUCKT WORDEN IST. – DA WOLLTE ICH NICHT MEHR MITMACHEN.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 17.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7418-7697-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 29,7/21/0,7 cm
Gewicht 405 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0