Vom Humanismus zum Täuferreich

Der Weg des Bernhard Rothmann

Refo500 Academic Studies 38

Christian Peters bietet eine weithin neue Deutung Bernhard Rothmanns (um 1495–1535), des Reformators der westfälischen Bischofsstadt Münster und nachmals wichtigsten Theologen der dortigen Täufer. Es wendet sich damit einer Gestalt zu, die die Nachwelt fast durchweg ablehnte, deren historische und geistesgeschichtliche Einordnung aber doch von erheblicher Bedeutung ist. Das gilt nicht nur im Blick auf die Entstehung des spektakulären „Täuferreiches von Münster“. Es gilt auch für das Verständnis der Reformation in weiten Teilen Nord- und Nordwestdeutschlands, die sich ja an vielen Stellen nur schwer in die gängigen Schemata fügt (sogenannter „Klevischer Sonderweg“). Hier werden nun vor allem die Bezüge zum „Deutschen Humanismus“ beleuchtet. Wie stand Rothmann zu und innerhalb dieser Bewegung? Und wie erklärt dies sein Agieren gegenüber den Vertretern der „Wittenberger“ und der für ihn noch wichtigeren „Oberdeutschen Reformation“? Beigefügt sind Editionen der ersten Publikation Rothmanns (1526) sowie einer bislang kaum beachteten Frühschrift des für ihn wichtigen Antitrinitariers Johannes Campanus (um 1500–nach 1574).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 201
Erscheinungsdatum 03.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-55253-7
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 24/16,4/2,2 cm
Gewicht 470 g
Abbildungen mit 4 Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
90,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Vom Humanismus zum Täuferreich

Vom Humanismus zum Täuferreich

von Christian Peters
Buch (gebundene Ausgabe)
90,00
+
=
Die Kirche kann sich das Leben nehmen

Die Kirche kann sich das Leben nehmen

von Josef Hochstrasser
Buch (Taschenbuch)
19,00
+
=

für

109,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Refo500 Academic Studies mehr

  • Band 13

    34894708
    Doctrina schola vitae
    von Boris Wagner-Peterson
    Buch
    120,00
  • Band 17

    42728139
    Reformation und Rationalität
    Buch
    55,00
  • Band 19

    37717046
    Konsolidierung des reformierten Bekenntnisses im Reich der Stephanskrone
    von Jan-Andrea Bernhard
    Buch
    100,00
  • Band 21

    39309147
    Die Präsenz Christi im Amt
    von Jonathan Mumme
    Buch
    110,00
  • Band 30

    44403354
    Underground Protestantism in Sixteenth Century Spain
    von Frances Luttikhuizen
    Buch
    100,00
  • Band 32

    45442194
    Petrus Dathenus und der Heidelberger Katechismus
    von Tobias Schreiber
    Buch
    90,00
  • Band 38

    50754798
    Vom Humanismus zum Täuferreich
    von Christian Peters
    Buch
    90,00
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.