Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

The General Theory of Employment, Interest, and Money

(2)
The General Theory of Employment, Interest and Money is Keynes' masterpiece published right after the Great Depression. It sought to bring about a revolution, commonly referred to as the "Keynesian Revolution", in the way economists thought - especially challenging the proposition that a market economy tends naturally to restore itself to full employment on its own. Regarded widely as the cornerstone of Keynesian thought, this book challenged the established classical economics and introduced new concepts. It remains a relevant topic of debate to this day, perhaps more than ever. Given the economic turmoil of recent years, this debate is more heated than ever, between the Keynesian model of economics of Bush and Obama which favors bailouts and other government intervention to try to stabilize the market, and the Austrian school of economics which sees government intervention as detrimental and favors letting the market sort itself out on its own with minimal government interference. You decide.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 14.12.2016
Sprache Englisch
EAN 9788892641532
Verlag Youcanprint
Dateigröße 779 KB
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

The  General Theory  of  Employment, Interest, and Money

The General Theory of Employment, Interest, and Money

von John Maynard Keynes
eBook
0,99
+
=
Die neuen Kriege

Die neuen Kriege

von Herfried Münkler
eBook
9,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Akzeptable Ausgabe eines Klassikers zu einem sehr guten Preis
von einer Kundin/einem Kunden aus Marburg am 23.07.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

J.M. Keynes "General Theory" war definitiv ein Meilenstein in der Entwicklung der modernen Makroökonomik und begründete den nach ihm benannten Keynesianismus. Wichtigste Erkenntnis dieses Werkes ist die mögliche (in der klassischen Theorie aber nicht vorgesehene) Diskrepanz zwischen Einkommen und Konsum, die zu unfreiwilliger Arbeitslosigkeit führt. Für jeden, der sich... J.M. Keynes "General Theory" war definitiv ein Meilenstein in der Entwicklung der modernen Makroökonomik und begründete den nach ihm benannten Keynesianismus. Wichtigste Erkenntnis dieses Werkes ist die mögliche (in der klassischen Theorie aber nicht vorgesehene) Diskrepanz zwischen Einkommen und Konsum, die zu unfreiwilliger Arbeitslosigkeit führt. Für jeden, der sich mit Volkswirtschaftslehre, speziell mit Makroökonomik, beschäftigt ist dieser Klassiker eine Pflichtlektüre und die englische Fassung ist nach kurzer Eingewöhnung der deutschen eindeutig vorzuziehen. Der Druck der Great Minds Series ist nicht perfekt, aber für diesen Preis auf jeden Fall in Ordnung.