Warenkorb

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Vollständige Lesung


»Ein Abenteuerspielplatz des Geistes.« DENIS SCHECK

Andrea Wulf vergegenwärtigt das pralle Leben des Universalgenies Alexander von Humboldt und zeigt ihn als interdisziplinären Forscher sui generis. Natur wird bei Humboldt quasi neu erfunden: in ihrer ganzen Fülle als Lebensnetz, als moderne Ausgestaltung der wirkmächtigen Idee von der „great chain of being“. Wulf macht deutlich, worin Humboldt seiner Zeit weit voraus war und unverändert wichtig bleibt: so sah er bereits um 1800 den von Menschen verursachten Klimawandel kommen und gab entscheidende Anstöße zur Theorie der Evolution.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 15h 38)

Portrait
Andrea Wulf, geboren in Indien und aufgewachsen in Deutschland, lebt seit anderthalb Jahrzehnten in London. Seit ihrem Studium der Designgeschichte am Royal College of Art arbeitet sie als Sachbuchautorin und Journalistin. Sie wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, ihr Buch "The Brother Gardeners" wurde u.a. für die Longlist zum Samuel Johnson Prize nominiert. Sie schreibt u.a. für "Wall Street Journal", "Sunday Times", "New York Times", "Guardian" und "Times Literary Supplement" und arbeitet zudem regelmäßig für die BBC. 2012 erschien ihr Buch "Die Jagd auf die Venus".

Christian Baumann steht seit 1996 als Schauspieler auf der Bühne, vor allem im Münchner Metropol-Theater, u. a. in dem Kultmusical „The Black Rider“ von Tom Waits. Er spielte im Kinofilm „Feindliche Übernahme“ und war unter anderem bei „Tatort“, „SOKO 5113“ und den „Rosenheim-Cops“ und in der SKY-Serie „Der Pass" zu sehen. Im Bayerischen Rundfunk ist er regelmäßig in Lesungen und Radiofeatures zu hören. Für den Hörverlag las er zuletzt „Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur“ und „Erkenne die Welt“ von Richard David Precht.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Christian Baumann
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 13.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783844526974
Verlag Der Hörverlag
Originaltitel The Invention of Nature
Spieldauer 938 Minuten
Übersetzer Hainer Kober
Verkaufsrang 3832
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
16,09
16,09
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Viktor Bothmer, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Was viele nicht wissen: Humboldt war ein Superstar seiner Zeit! Er war nicht nur der Naturforscher schlechthin, bereiste die halbe Welt und erlebte viele Abenteuer. Er verkehrte auch mit Königen, Präsidenten, Dichter und Rebellen. Ein großartiges Buch.

Soviel Zeit ... Zeit um

Ingo Roza, Thalia-Buchhandlung Velbert

die Welt zu entdecken! Bill Bryson urteilte über dieses Buch: "Es ist und bleibt mein Sachbuch des Jahres, quasi in jeder Kategorie: Wissenschaft, Natur, Biographie und Geschichte." Dem kann ich nichts hinzuzufügen, außer: wunderbar vorgelesen von Christian Baumann!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
26
2
0
0
1

Faszinierend, unterhaltsam und aktuell
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Andrea Wulf reiste Humboldts Expeditionen nach, las seine Bücher so wie seine wirren Notizen und schafft es in diesem Buch ihre Begeisterung für einen vor 250 Jahren lebenden Universalgelehrten weiter zu geben. Sie erzählt unterhaltsam von seinem Leben in Europa, von seinen vielen Reisen und bringt uns seine Ideen näher die bis... Andrea Wulf reiste Humboldts Expeditionen nach, las seine Bücher so wie seine wirren Notizen und schafft es in diesem Buch ihre Begeisterung für einen vor 250 Jahren lebenden Universalgelehrten weiter zu geben. Sie erzählt unterhaltsam von seinem Leben in Europa, von seinen vielen Reisen und bringt uns seine Ideen näher die bis heute aktuell sind. Ob Naturwissenschaften, Politik oder die Schönheit der Natur Humboldts Interessen waren weit gefächtert und faszinieren immer noch. Eines der besten Sachbücher die ich je gelesen habe.

eins der besten Bücher, die ich je gelesen habe
von einer Kundin/einem Kunden aus Sheffield am 20.04.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch mit seinen über 420 Seiten habe ich gierig verschlungen. Andrea Wulf hat sich unfassbar viel Mühe gegeben und ein wundervolles Gesamtwerk von Alexander von Humboldt und seine Wirkung auf Andere geschrieben. Mir war so Vieles nicht bekannt und daher wurden mir Seite auf Seite die Augen geöffnet. Ständig habe ich me... Dieses Buch mit seinen über 420 Seiten habe ich gierig verschlungen. Andrea Wulf hat sich unfassbar viel Mühe gegeben und ein wundervolles Gesamtwerk von Alexander von Humboldt und seine Wirkung auf Andere geschrieben. Mir war so Vieles nicht bekannt und daher wurden mir Seite auf Seite die Augen geöffnet. Ständig habe ich meiner Familie Wissen von Humboldt erzählt. Selbst meine 14jährige Tochter war daraufhin neugierig geworden. Humboldts Leben und seine Art zu leben sind so faszinierend und einzigartig, dass man sich gerne die ein oder andere Scheibe abschneiden möchte. Zudem sind seine Erkenntnisse unfassbar aktuell. Alles, was heutzutage an Umweltsünden angeprangert wird, hat er schon damals, quasi als Erster erklärt. Dazu hat sich Andrea Wulf die Mühe gemacht und namenhafte Forscher mit ihrem Leben, ihren Taten und Werken passend dazu vorzustellen. Jedes Mal wird dabei direkt auf Humboldt bzw. sein Einfluss hingewiesen, immer findet die Autorin geschickt zurück zur Hauptfigur. Mich hat dieses Buch vollkommen in den Bann gezogen und begeistert. Ich wünschte mir, viel mehr Menschen würden dieses erkenntnisstarke Werk lesen. Es ist definitv besser, als jeder Thriller.

Alexander von Humboldt - Die erfindung der Natur
von einer Kundin/einem Kunden aus Mutterstadt am 07.02.2020

Die mp3-Dateien sind auf 2 CDs gespeichert. Als Beilage gibt es Karten. Die Inhalte sind gut. Man muss jede Datei, die jeweils nur ca. 5 Minuten dauern, einzeln öffnen.