Warenkorb
 

Plötzlich Papa

(5)
Samuel (Omar Sy) lebt in Südfrankreich und genießt sein Single-Leben in vollen Zügen. Jeden Tag Sonne, Strand und Spaß – und bloß keine Verpflichtungen, bitte! Eines Tages jedoch taucht Kristin (Clemen Poesy) bei ihm auf, eine verflossene Liebschaft, mit einer süßen Überraschung im Arm: Gloria, seine Tochter, von deren Existenz er bislang nichts wusste. Ehe Samuel sich versieht, ist Kristin auch schon wieder verschwunden, hat Gloria allerdings bei ihm zurückgelassen. Er soll sich allein um dieses Kind kümmern? No way! Panisch reist Samuel Kristin nach London hinterher, um sie zu suchen – aber ohne Erfolg. Acht Jahre später: Samuel und Gloria (Gloria Coolsten) leben in London und sind längst unzertrennlich. Dank seiner Tochter ist Samuel erwachsen geworden und macht als Stuntman Karriere. Doch da taucht Kristin erneut auf und fordert ihr Kind zurück... Pressezitate: "Ein Vater-Tochter-Gespann zum verlieben." (TV Spielfilm) "Omar Sy spielt herzerobernd den unfreiwilligen Vater Samuel." (Stern) "Eine rasante Vater-Tochter-Karambolage, brachial komisch und bis zur letzten Minute tres amusant." (Berliner Kurier)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 12.05.2017
Regisseur Hugo Gélin
Sprache Deutsch, Französisch (Untertitel: Französisch, Deutsch)
EAN 0889854152499
Genre Drama;Komödie
Studio Tobis (Vertrieb Universum Film)
Originaltitel Demain tout commence
Spieldauer 113 Minuten
Bildformat Widescreen (2,39:1)
Tonformat Französisch: DD 5.1, Deutsch: DD 5.1
Verkaufsrang 1.077
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Absolut nicht zu empfehlen! Also wenn man selber Kinder hat. Oder Gefühle. Und keine Taschentücher. Aber sonst? Einer der schönsten Filme des Genres!!!!!! Absolut nicht zu empfehlen! Also wenn man selber Kinder hat. Oder Gefühle. Und keine Taschentücher. Aber sonst? Einer der schönsten Filme des Genres!!!!!!

„Liebe“

Elke Meißner, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Was für ein Film - und absolut nicht vorhersehbar.
Omar Sy kennen wir aus "Ziemlich beste Freunde", und auch hier meinen wir einen leichtlebigen Mann zu begleiten, weit gefehlt - als Samuel wird er "plötzlich Papa". Er entwickelt eine tiefe Liebe zu seiner Tochter, die er um alles in der Welt beschützen und nie mehr hergeben möchte - doch leider spielt das Leben oft anders....
Was für ein Film - und absolut nicht vorhersehbar.
Omar Sy kennen wir aus "Ziemlich beste Freunde", und auch hier meinen wir einen leichtlebigen Mann zu begleiten, weit gefehlt - als Samuel wird er "plötzlich Papa". Er entwickelt eine tiefe Liebe zu seiner Tochter, die er um alles in der Welt beschützen und nie mehr hergeben möchte - doch leider spielt das Leben oft anders....

„Wunderschön“

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Ein sehr emotionaler, wunderschöner und humorvoller Film über das (nicht ganz so freiwillige) Vatersein. Mich hat diese Geschichte sehr berührt - es floss sogar das ein oder andere Tranchen. Unbedingt ansehen und genießen! Ein sehr emotionaler, wunderschöner und humorvoller Film über das (nicht ganz so freiwillige) Vatersein. Mich hat diese Geschichte sehr berührt - es floss sogar das ein oder andere Tranchen. Unbedingt ansehen und genießen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Grandios!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.06.2017

Ein gefühlvolles, aufwühlendes und wunderschönes Filmerlebnis mit einem grandiosen Omar Sy in der Rolle als plötzlicher Vater! Sie werden danach andere Ansichten vom Leben haben- garantiert!

Plötzlich Papa
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustadtl an der Donau am 20.02.2017

Nach 2011 Ziemlich Beste Freunde kommt nun fast 5 Jahre Später mit Plötzlich Papa eine herrlich engagierte Story über Vatersorgen daher. Obwohl er mit Kindern nichts zu tun haben will, beeinflusst ihn das Mädchen auf eine Weise die ihm nicht bewusst war. Ein Film der aufgrund seines Cast absolut... Nach 2011 Ziemlich Beste Freunde kommt nun fast 5 Jahre Später mit Plötzlich Papa eine herrlich engagierte Story über Vatersorgen daher. Obwohl er mit Kindern nichts zu tun haben will, beeinflusst ihn das Mädchen auf eine Weise die ihm nicht bewusst war. Ein Film der aufgrund seines Cast absolut sehenswert ist, und eine beeindruckende Story abliefert.