Warenkorb
 

Die Abrichtung

Erotischer SM-Roman

»Abrichtung«
ist die perfekte Ausbildung
in allen SexBereichen,
vom normalen Ficken bis zum BDSM mit seinen vielen SpielVarianten.

In einem Elite-Camp wird Sari
auf Wunsch ihres Mannes
zur perfekten Sub abgerichtet.

Sie hat zu tun, was ihre Ausbilder
täglich von ihr verlangen.

Über AtemKontrolle bis hin zum SkullFuck hat sie alles
über sich ergehen zu lassen ...

Kann Sari sich darauf einlassen?
Kann sie das durchhalten?
Wird ihr Mann stolz auf sie sein?
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 225
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 10.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86277-586-6
Verlag Blue panther books
Maße (L/B/H) 19/11,6/2,1 cm
Gewicht 215 g
Verkaufsrang 44.770
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
11
7
2
0
1

sehr guter SM-Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Haag am 15.02.2019

Für mich ein wirklich anderer erotischer Roman, SM-Roman.Er ist gut gelungen. Die Autorin hat Ihre Geschichte von Anfang bis Ende interessant erzählt wobei Sari von ihrem Mann in ein besonderes Camp geschickt wird. Am Anfang ungewohnt muss Sie sich reinfinden, was Sie auch tut da Sie Ihrem Mann gefallen... Für mich ein wirklich anderer erotischer Roman, SM-Roman.Er ist gut gelungen. Die Autorin hat Ihre Geschichte von Anfang bis Ende interessant erzählt wobei Sari von ihrem Mann in ein besonderes Camp geschickt wird. Am Anfang ungewohnt muss Sie sich reinfinden, was Sie auch tut da Sie Ihrem Mann gefallen will. Bei Manchem kommt Sie an Ihre Grenzen. Manchmal wirklich klar und heftig erzählt, ist es jedoch nicht zuviel. Ich lese gern solche Bücher und mir hat es wirklich sehr gut gefallen. Mehr davon!

Urlaub etwas anders
von einer Kundin/einem Kunden aus Helmstedt am 05.02.2019

Zum Inhalt: Sari ist glücklich verheiratet, die Kinder schon aus dem Haus, alles scheint für sie genau so richtig. Doch plötzlich möchte ihr Mann das sie für zehn Tage in ein Sex Camp geht, zur Abrichtung als optimale Sub. Sari lässt sich darauf ein und gibt sich alle Mühe um... Zum Inhalt: Sari ist glücklich verheiratet, die Kinder schon aus dem Haus, alles scheint für sie genau so richtig. Doch plötzlich möchte ihr Mann das sie für zehn Tage in ein Sex Camp geht, zur Abrichtung als optimale Sub. Sari lässt sich darauf ein und gibt sich alle Mühe um die Ausbilder und vor allem ihren Ehemann stolz zu machen. Sari erlebt im Camp eine aufregende Zeit, wo sie so ziemlich jede Spielart kennen lernt und auch an ihre Grenzen kommt. Wobei aber auch die Arten recht gut erklärt wurden. Im Buch wird auch immer wieder klar wie sehr das ganze auf Vertrauen beruht welches man zum jeweiligen Partner haben sollte. Alexander Gehring schafft es durch ihren Schreibstil alles recht bildhaft darzustellen. Natürlich ist die direkte/ harte Wortwahl dem Genre SM zu zuordnen. Ich fand die Geschichte sehr gelungen um einige Eindrücke in diese Varianten zu bekommen, es ist natürlich nicht jedermanns Geschmack auch auf Grund der gewählten Sprache.

Welnessurlaub der besonderen Art
von Myriam Mesenhol aus Kamp-Lintfort am 04.02.2019

Der erotische SM-Roman ?Die Abrichtung? von Alexandra Gehring umfasst 224 Seiten und im Januar 2017 ist im Blue Panther Books Verlag erschienen. Der Schreibstil von Alexandra Gehring ist sehr authentisch und die mit unter extreme und äußerst vulgäre Ausdrucksweise für dieses Genre zu erwarten. Nachdem ich mich an diese... Der erotische SM-Roman ?Die Abrichtung? von Alexandra Gehring umfasst 224 Seiten und im Januar 2017 ist im Blue Panther Books Verlag erschienen. Der Schreibstil von Alexandra Gehring ist sehr authentisch und die mit unter extreme und äußerst vulgäre Ausdrucksweise für dieses Genre zu erwarten. Nachdem ich mich an diese und auch die kleine Schriftgröße gewöhnt hatte, konnte ich meine Aufmerksamkeit der handelnden Personen widmen. Die Einführung in die verschiedenen SM-Bereiche wurden nachvollziehbar und detailliert beschrieben. Hervorheben möchte ich hier jedoch auch die entstandene Freundschaft zwischen den Campteilnehmern untereinander, als auch zwischen den Ausbildern und aktiven Besuchern des Camps. Die Protagonisten Sari wurde gut ausgearbeitet und ihre Entscheidung, sich auf dieses Abrichtungscamp einzulassen und dabei Sex von Liebe zu trennen, ohne das Gefühl des Betrugs zu haben nachvollziehbar dargestellt. Leider hat sie diese neu gewonnene Erlaubnis nach dem Camp mit in den Alltag genommen, da hätte ich mir mehr Offenheit und Ehrlichkeit ihrem Mann gegenüber gewünscht. Ein Zitat aus dem Buch verdeutlicht, wie wichtig es ist seine eigenen wünsche zu äußern um eine glückliche Beziehung führen zu können: ?Sex ist nicht das Wichtigste im Leben, das ist mir klar, aber ohne seine Sehnsüchte erfüllt zu bekommen, ist eine Beziehung langfristig sicherlich unbefriedigend.? Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ich dieses Buch empfehlen möchte, sofern man sich für Bücher aus diesem Genre interessiert.