Die Gefangene des Krinar

Anna Zaires, Dima Zales

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein neuer, abgeschlossener Roman der New-York-Times-Bestsellerautorin von Twist Me - Verschleppt und Die Krinar Chroniken Emily Ross hatte in keinem Moment erwartet, ihren tödlichen Absturz im costa-ricanischen Dschungel zu überleben, und mit Sicherheit hatte sie nicht damit gerechnet, in einer eigenartig futuristischen Unterkunft aufzuwachen und von dem schönsten Mann gefangen gehalten zu werden, den sie jemals gesehen hatte. Einem Mann, der mehr als menschlich zu sein scheint ... Zaron befindet sich auf der Erde, um die krinarische Invasion vorzubereiten - und die schreckliche Tragödie zu vergessen, die sein Leben zerstört hat. Als er den verletzten Körper des menschlichen Mädchens findet, ändert sich allerdings alles. Zum ersten Mal seit Jahren fühlt er mehr als nur Wut und Trauer, und Emily ist der Grund dafür. Sie gehen zu lassen, würde seine Vorhaben verraten, aber sie zu behalten, könnte ihn erneut zerstören. Anmerkungen der Autorin: Die Gefangene des Krinar ist ein abgeschlossener Roman, der ungefähr fünf Jahre vor der Trilogie Die Krinar Chroniken (auch bekannt als Mias & Korums Geschichte) spielt. Sie müssen die Trilogie nicht gelesen haben, um dieses Buch ohne Einschränkungen genießen zu können.

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Kerstin Frashier
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 430 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.06.2020
Sprache Deutsch
EAN 9781631422294
Verlag Via tolino media
Dateigröße 624 KB
Übersetzer Grit Schellenberg
Verkaufsrang 1829

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Stimmig und erotisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 04.05.2021

Tolle Geschichte, super Umsetzung. Absolut glaubwürdige und sympathische Charaktere, zwischen denen es ordentlich knistert. Hat viel Spaß gemacht, es zu lesen!

schön :-)
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 30.07.2019

Ich war am Anfang skeptisch, da die Geschichte sich erst "entrollen" muss. Danach habe ich aber den Roman und alle Folgeromane aus dieser Serie in einem Zug durchgelesen. Eine nette Geschichte :-)

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Görlitz am 02.04.2017

Ich habe das Buch bis zum Schluss verschlungen. Es ist eine gelungene Vortsetzung der Trilogie von Mia und Korum. Es ist nur etwas schade das sie erst nach der Trilogie erschienen ist.


  • Artikelbild-0