Meine Filiale

Klaviersonaten 1 br., Urtext

Besetzung: Klavier zu zwei Händen

Ludwig van Beethoven

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
40,00
40,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Beethovens 32 Klaviersonaten hat Hans von Bülow als das "Neue Testament der Musik" bezeichnet. Die zweibändige Henle-Komplettausgabe (HN 32 und HN 34) wird seit ihrem Erscheinen von Fachleuten als zuverlässigste Urtextausgabe eingeschätzt und gehört in die Bibliothek eines jeden Pianisten. Ihr Inhalt umfasst einen unerschöpflichen Reichtum an pianistisch-musikalischen Höhenflügen, überwiegend technisch sehr anspruchsvolle Werke von größtem Bekanntheitsgrad - etwa die Sonaten "Pathétique", "Mondschein", "Sturm", "Waldstein", "Appassionata" und "Hammerklavier", darunter aber auch Werke in einfacherem Schwierigkeitsgrad. HN 32 und HN 34 enthalten die hochgeschätzten Fingersatzbezeichnungen von Conrad Hansen. Für all jene, die Urtext ohne solche Bezeichnungen wünschen, bietet der Henle-Verlag nun die fingersatzlosen HN 1032 und HN 1034.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Bertha Antonia Wallner
Seitenzahl 281
Erscheinungsdatum 31.07.2017
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch
Reihe G. Henle Urtext-Ausgabe
Verlag Henle
Maße (L/B/H) 31/23,5/2,5 cm
Gewicht 1074 g
Verkaufsrang 107966

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Inhalt:
    Klaviersonate f-moll op. 2,1
    Klaviersonate A-dur op. 2,2
    Klaviersonate C-dur op. 2,3
    Klaviersonate Es-dur op. 7
    Klaviersonate c-moll op. 10,1
    Klaviersonate F-dur op. 10,2
    Klaviersonate D-dur op. 10,3
    Klaviersonate (Grande Sonate Pathétique) c-moll op. 13
    Klaviersonate E-dur op. 14,1
    Klaviersonate G-dur op. 14,2
    Klaviersonate B-dur op. 22
    Klaviersonate (Trauermarsch) As-dur op. 26
    Klaviersonate Es-dur op. 27,1
    Klaviersonate (Mondscheinsonate) cis-moll op. 27,2
    Klaviersonate (Pastorale) D-dur op. 28