Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Atlas für Heilpraktiker

Anatomie - Physiologie - Krankheitsbilder

(1)

Der Atlas ist die ideale Ergänzung zum „Lehrbuch für Heilpraktiker''. Er zeigt mehr als 700 für Ausbildung und Prüfung relevante Abbildungen – überwiegend vierfarbig in Form von Fotos, Zeichnungen und Schemata:

  • Bilder zu Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre
  • Abbildungen aus dem Bereich der Diagnostik, z.B. Blutbilder, endoskopische Aufnahmen, Röntgenbilder
  • Darstellung verschiedener Untersuchungsvorgänge, z.B. Reflexprüfung
  • Fotos von Untersuchungswerkzeugen, z.B. Otoskop, Urometer

Neu in der 5. Auflage:

Extra-Kapitel „Krankheiten erkennen auf einen Blick" - der Selbsttest zur Überprüfung des Wissensstands und Vorbereitung auf die mündliche Prüfung.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 688 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783437172847
Verlag Elsevier Health Sciences
eBook
72,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Lohnenswertes Nachschlagewerk mit sehr übersichtlicher Gestaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Goslar am 26.05.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Von Isolde Richter hatte ich unter Heilpraktikern bzw. Heilpraktiker-Anwärtern schon viel Positives gehört, so dass ich mich u.a. für ihren „Atlas für Heilpraktiker“ entschieden hatte und bereits begeistert war, als ich ihn in den Händen hielt, da der Atlas ein handliches Format (etwas kleiner als DIN A4) besitzt und... Von Isolde Richter hatte ich unter Heilpraktikern bzw. Heilpraktiker-Anwärtern schon viel Positives gehört, so dass ich mich u.a. für ihren „Atlas für Heilpraktiker“ entschieden hatte und bereits begeistert war, als ich ihn in den Händen hielt, da der Atlas ein handliches Format (etwas kleiner als DIN A4) besitzt und das Hardcover sowie das Papier sehr angenehm anzufassen sind. Der Atlas ist mit insgesamt 25 Kapiteln logisch strukturiert aufgebaut und reicht von allgemeinen Grundlagen wie beispielsweise Richtungsbegriffen und der Projektion innerer Organe , über die Zelle, Gewebearten, Bewegungsapparat. Herz, Kreislauf und Gefäßsystem, Blut, Lymphatisches System, Verdauungstrakt, Stoffwechsel, Leber, Gallenblase und Gallenwege, Bauchspeicheldrüse, Endokrinologie, Harnableitende Organe und Nieren, männliche und weibliche Geschlechtsorgane Atemwege und Lungen, Nervensystem, Auge, Ohr, Haut und Hautanhangsgebilde bis zur Onkologie und Infektionskrankheiten durch Pilze, Bakterien Viren oder Protozoen. Ein Fotoquiz, in dem es um das Erkennen von Krankheiten auf einen Blick geht, bildet das Abschlusskapitel des Buches. Die einzelnen Kapitel sind gekennzeichnet durch farbige Abbildungen oder Fotos sowie zugehörige Erklärungen oder Beschriftungen und insgesamt sehr übersichtlich gestaltet. Sehr praktisch ist dabei, dass die jeweiligen Unterkapitel sich immer auf eine oder zwei Seiten beschränken und der Leser nicht zu Sucherei und „Herumblättern“ nach zugehörigen Beschriftungen oder Erläuterungen gezwungen ist, sondern alle Informationen auf einen Blick erhält. Fazit: Isolde Richter trägt ihren positiven Ruf zu Recht, da sie sehr aktuell, wissenschaftlich fundiert und gründlich in ihren Büchern ist. Die Anschaffung des „Atlas für Heilpraktiker“ lohnt sich meines Erachtens, da der Leser einen umfassenden Überblick zur Anatomie, Physiologie und verschiedenen Krankheitsbildern erhält und das erworbene Wissen direkt mit dem Fotoquiz überprüfen kann.