Zuweilen singt die Callas

Ein Haus in Italien

(2)
Wer träumt nicht von einem Landhaus im sonnigen Süden, der allerdings nicht immer sonnig ist, wie Frau Heidemann feststellen muss.
Mit viel Humor beschreibt Maria Hellmann den langen und teilweise holprigen Weg vom Wunsch über die Suche bis zum Einzug ins renovierte "Rustico" in Italien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Zuweilen singt die Callas

Zuweilen singt die Callas

von Maria Hellmann
(2)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Djingalla | Tanz und Lied | Das Buch

Djingalla | Tanz und Lied | Das Buch

von Gabriele Westhoff
Buch (Taschenbuch)
22,90
+
=

für

31,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Hinreißend
von einer Kundin/einem Kunden aus Rosenheim am 28.02.2017

Ich habe das Buch in einem Zug durchgelesen und konnte mir das eine oder andere Schmunzeln nicht verkneifen. Maria Hellmanns humoristische Schreibweise lässt einen nicht los. Vielen Dank.

Zuweilen singt die Callas
von einer Kundin/einem Kunden aus Sauerlach am 22.02.2017

Auch wenn man kein Landhaus im Süden hat, ich konnte den langen Weg bis zum Einzug in das „Rustico“ in Italien förmlich miterleben, in Freud und in Leid, und wurde dabei auch noch wunderbar unterhalten. Das ist Maria Hellmanns besonderem Humor zu verdanken, der ohne Schenkelklopfer auskommt! Ich habe mich... Auch wenn man kein Landhaus im Süden hat, ich konnte den langen Weg bis zum Einzug in das „Rustico“ in Italien förmlich miterleben, in Freud und in Leid, und wurde dabei auch noch wunderbar unterhalten. Das ist Maria Hellmanns besonderem Humor zu verdanken, der ohne Schenkelklopfer auskommt! Ich habe mich bestens amüsiert!