Vegane Weihnachtsbäckerei

Vollwertige Rezepte

Angelika Eckstein

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

12,90 €

Accordion öffnen
  • Vegane Weihnachtsbäckerei

    Pala

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    Pala

eBook (PDF)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Vegane Weihnachtsbäckerei

    PDF (Pala)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    PDF (Pala)

Beschreibung

Wenn alljährlich Ende November der Duft frisch gebackener Vanillekipferl durch die Häuser zieht, ist es wieder so weit: Weihnachten steht vor der Tür.
Voll Freude auf den köstlichen Genuss selbst gebackener Plätzchen beginnt allerorts die Weihnachtsbäckerei. Auch wer sich vegan ernährt, darf nach Lust und Laune kneten, formen und verzieren, denn die begehrten Leckereien der Weihnachtszeit gelingen bestens auch ohne Eier, Butter, Sahne & Co. Wie es geht, zeigt dieses Buch.
Rund 75 vollwertige Rezepte erklären Schritt für Schritt, wie sich Pfefferkuchen, Stollen, Früchtebrot oder Weihnachtstorte, eine bunte Vielfalt köstlicher Plätzchen und Konfekt mit rein pflanzlichen Zutaten herstellen lassen. Klassiker der Weihnachtsbäckerei wie Dominosteine, Makronen oder Elisenlebkuchen gesellen sich auf dem Weihnachtsteller zu italienischen Cantucci, Limettensternen oder Mangokugeln. Tipps zum hübschen Verzieren und Verpacken machen Lust auf eigene Experimente.

Angelika Eckstein, Jahrgang 1978, ist Diplom-Oekotrophologin und lebt in Darmstadt.
Sie arbeitet seit 2005 als Lektorin beim pala-verlag.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783895666650
Verlag Pala
Dateigröße 3520 KB
Illustrator Sabine Metz

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

das beste vegane Backbuch in der (Vor-)Weihnachtszeit!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bottrop am 30.11.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe bislang 5 Rezepte aus diesem Buch nachgebacken und bin jedes Mal hellauf begeistert, wie leicht doch backen und kochen ohne tierische Produkte ist! Ich kann gar nicht genug von diesen super schmackhaften Rezepten bekommen und auch meine nicht-vegane Familie ist hin und weg. Ich freue mich schon auf den Christstollen!

Weihnachtsbäckerei mit gutem Gewissen..
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2010
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ein tolles Buch! Ich habe es bereits von einer Freundin ausgeliehen, jetzt möchte ich es mir noch selbst bestellen, denn jetzt steht die Weihnachtszeit bevor. Besonders das Lebkuchenrezept habe ich bereits ausprobiert, es schmeckt fantastisch! Ich setze mich bereits seit einiger Zeit mit dem Thema "Vegane Ernährung" im Zusammenh... Ein tolles Buch! Ich habe es bereits von einer Freundin ausgeliehen, jetzt möchte ich es mir noch selbst bestellen, denn jetzt steht die Weihnachtszeit bevor. Besonders das Lebkuchenrezept habe ich bereits ausprobiert, es schmeckt fantastisch! Ich setze mich bereits seit einiger Zeit mit dem Thema "Vegane Ernährung" im Zusammenhang mit industrieller Massenproduktion, den daraus resultierenden Umweltbelastungen und den Hungersnöten in den armen Ländern, die viel dringender das Getreide benötigen, auseinander. Es geht hier nur darum, unsere Wohlstandgesellschaft zu ernähren. Ich frage mich ernsthaft: WANN erfolgt bei den Menschen ein Umdenken? Tiere sind genauso wie wir Menschen wertvolle Geschöpfe, die Schmerzen empfinden können. Sie haben diesen grausamen Umgang nicht verdient! Ich bin mir sicher, dass kein einziger Haustierbesitzer es zulassen würde, dass man seinen "Schnuffi" bzw. seine "Miezi" so quält , wie es die Industrie mit unseren Schweinen, Rindern und Hühnern tun! Würdet ihr Eure Haustiere essen, nur weil Fleisch angeblich gut schmeckt?? Es gibt wunderbare Alternativen für tierische Produkte, die obendrein auch noch viel gesünder sind und z.B. auch keine Nahrungsmittelallergien auslösen. Das spricht schon für sich! Tragt einen kleinen Teil dazu bei und kauft dieses Buch und versucht Euch in veganer Ernährung! Es ist ein Anfang ...ich kann es nur empfehlen...Lasst es Euch schmecken!!


  • Artikelbild-0