Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Ravensburger CRAZY RACE - Zockerspiel

Das tierisch spannende Zockerspiel!

(1)
Das tierisch spannende Zockerspiel!

Bei diesem tierisch verrückten Würfelspiel ist alles möglich! Mal jagen die 2-5 Spieler mit ihrem Golfwagen in einem Affenzahn durch den nächtlichen Zoo, mal schleichen sie im Schneckentempo dahin. Alles mit dem Ziel, die abwechslungsreiche, immer wieder neue Rennstrecke am besten zu meistern. Was neben viel Wagemut und noch mehr Würfelglück vor allem gebraucht wird, ist das richtige Tier zur rechten Zeit. Mal ist der wendige, schnelle Gepard von Vorteil, mal das langsame, aber ausdauernde Nashorn. Selbst das Kamel kann noch den Sieg bringen! Bei CRAZY RACE ist nicht nur Schnelligkeit gefragt, sondern auch viel Cleverness. Das perfekte Familienspiel: einfach, schnell, abwechslungsreich und vor allem super-crazy!

Inhalt: 1 vierteiliger Spielplan, 13 Spielbögen, 28 Tier- und 5 Wagenkarten, 1 Startspielermarker, 14 Würfel, 5 Spielfiguren, 5 Palmen

Spieldauer: 30-60 Minuten
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 8 - 99
Warnhinweis Achtung: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen.
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 4005556267255
Genre Gesellschaftsspiel
Hersteller Ravensburger
Spieleranzahl 2 - 5
Maße (L/B/H) 37,3/27,3/5,5 cm
Gewicht 1346 g
Verkaufsrang 2.753
Spielwaren
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

20% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 20LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Würfelglück und Taktik
von Karlheinz aus Frankfurt am 15.05.2017

Wir gestalten mit unseren Kindern regelmäßig Spieleabende und dabei probieren wir immer wieder neue Spiele aus. Bei diesem Spiel hat uns vor allem die lustige Aufmachung gefallen, die sich im Spiel und auf dem Spielplan fortsetzt. Die Spielanleitung für das Spiel ab acht Jahre ist nicht sehr umfangreich und beschreibt... Wir gestalten mit unseren Kindern regelmäßig Spieleabende und dabei probieren wir immer wieder neue Spiele aus. Bei diesem Spiel hat uns vor allem die lustige Aufmachung gefallen, die sich im Spiel und auf dem Spielplan fortsetzt. Die Spielanleitung für das Spiel ab acht Jahre ist nicht sehr umfangreich und beschreibt in einfacher Form mit vielen Bildern das Spielgeschehen, so dass wir bereits nach wenigen Minuten mit dem Spiel beginnen konnten. Der Aufbau ist schnell und die „Rennstrecke“ besteht aus gleichförmigen Teilen, welche um vier feststehende Teile angelegt werden und so immer wieder unterschiedliche Voraussetzungen ergeben können. Jeder Spieler (2 – 5 Spieler, wobei zwei Spieler besondere Regelungen haben) erhält eine lustige Fahrkarte und dazu eine Tierkarte (es gibt 28 verschiedene und am Anfang für alle je einen Esel der gleichzeitig die Startfelder angibt), welche mit verschiedenen Optionen, sowie der Höchstpunktzahl. Diese Zahl darf nicht überschritten werden, hierzu gibt es pro Feld einen Würfel in der jeweiligen Feldfarbe (und unterschiedlichen Punkten) und die Gesamtsumme darf die Höchstpunktzahl nicht überschreiten. Passiert dies, dann darf die Figur um die Anzahl der Würfel gezogen werden. Wenn die Zahl übertrumpft wird, dann darf nur ein Trostfeld gezogen werden. Die Tierkarten werden nach jedem der fünf Abschnitte geändert, wobei hier der letzte Spieler in der Reihe sich als erstes die Karte aussuchen darf. Die Tierkarten haben außer der Höchstpunktzahl noch teilweise eine besondere Möglichkeit (wie zum Beispiel mit einer bestimmten Würfelfarbe nochmals zu werfen) und eine Bonuspunktzahl, welche am Ende noch gezogen werden kann. Diese Punktzahl gibt am Ende nochmal zusätzliche Spannung. Das Spiel ist eine Mischung aus Würfelglück, aber auch taktisch geprägt. Diese Mischung hat uns gut gefallen, zumal der Spieler am Ende des Feldes durch die Auswahl der Tierkarten die Möglichkeit hat aufzuholen und der Führende am Ende nehmen muss was übrig bleibt. Das Spiel geht nicht zu lange und kann durch die Taktik stark beeinflusst werden. Der Spielspaß ist also gegeben und uns hat es sofort gefallen, vor allem durch den bunten Spielplan. Fazit: Ein Spiel, das Taktik und Risiko mit dem Glück gleichsetzt und so einen gewissen Lerneffekt hat. Es macht irrsinnig Spaß und ist abwechslungsreich, dafür fünf Sterne.