Mord im Biedermeier

Köln-Krimi

An einem regnerischen Abend im August 1823 treffen im Hause des Kölner Stadtphysikus Dr. Elkendorf einige kunstliebende Herren zu einem Abendessen zusammen. Unter ihnen befinden sich der Gelehrte und Sammler Wallraf, der Verleger DuMont und der gerade aus Paris zurückgekehrte Dr. Jakob Nockenfeldt. Die Gesellschaft isst Krebssuppe mit Morcheln, trinkt erlesene Weine und plaudert über Kunst und Wissenschaft. Am nächsten Tag ist Dr. Nockenfeldt tot – vergiftet. Seine Haushälterin Anna Steinbüchel macht sich auf die Suche nach dem Täter …
Portrait
Barbara Becker-Jákli, Jahrgang 1952, Dr. phil., Historikerin und Mitarbeiterin des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln. Publikationen zur jüdischen Geschichte, Medizingeschichte und zum Nationalsozialismus.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum 10.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87062-184-1
Verlag Cmz Verlag
Maße (L/B/H) 24,1/17,2/2,7 cm
Gewicht 682 g
Buch (Taschenbuch)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Mord im Biedermeier

Mord im Biedermeier

von Barbara Becker-Jákli
Buch (Taschenbuch)
17,95
+
=
Der Hexer und die Henkerstochter

Der Hexer und die Henkerstochter

von Oliver Pötzsch
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

27,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.