Warenkorb
 

Ballerina - Gib deinen Traum niemals auf

(3)
Félicies Füße wollen einfach nicht still stehen: Das 12-jährige Mädchen träumt von nichts anderem als Tänzerin zu werden. Doch in dem Waisenhaus, in dem sie aufwächst, hält man ihren tollpatschigen Bewegungsdrang für Unfug. Einzig der gleichaltrige Victor, dessen Traum ein berühmter Erfinder zu werden ebenfalls belächelt wird, glaubt an die zukünftige Ballerina. Natürlich hat Victor auch schon einen genialen Fluchtplan entwickelt, der die beiden auf turbulente Weise direkt in die Stadt katapultiert, in der ihren Träumen nichts mehr im Weg stehen soll: Paris - die Stadt der Lichter und Entstehungsort einer futuristischen Stahlkonstruktion namens Eiffelturm. In der quirligen Metropole werden die beiden schon bald getrennt und Félicie, allein auf sich gestellt, macht sich auf die Suche nach dem Pariser Opernhaus. Was sie dort sieht, verschlägt ihr glatt den Atem und bestärkt sie in ihrem Entschluss: Sie will auf dieser Bühne tanzen! Doch einen Platz in der elitären Ausbildungsstätte zu ergattern ist für ein Waisenmädchen vom Lande eine schier unüberwindbare Hürde. Félicie ist auf Hilfe angewiesen - und auf ein paar kleine Tricks. So nimmt ein zauberhaftes Abenteuer seinen Lauf, ein Abenteuer über Mut und Sehnsucht, den Glauben an sich selbst und die Kraft der Freundschaft - aber auch eine bewegende Geschichte darüber, wovon wir alle träumen: unseren Platz im Leben zu finden.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Sprecher Maria Ehrich, Max Victor der Groeben, Joachim Llambi
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 09.06.2017
Regisseur Eric Summer, Eric Warin
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 0889854151799
Genre Animation
Studio Universum Film
Originaltitel Ballerina
Spieldauer 86 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Englisch: DD 5.1, Deutsch: DD 5.1
Verkaufsrang 120
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Vom Traum Ballerina zu sein“

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Meine beiden Töchter (4 + 6 Jahre alt) und ich hatten einen Mädels-Filmabend mit diesem zauberhaften Film. Er handelt vom Waisenmädchen Félicie, das aus dem Waisenhaus abhaut, um seinen Traum als Ballerina-Tänzerin in Paris wahr zu machen. Zunächst traut ihr keiner zu, Ballerina zu werden, doch sie trifft auf eine Putzfrau, die sie in ihrem Traum unterstützt. Natürlich gibt es einige spannende, aber auch sehr lustige Momente. Nicht jeder ist Félicie wohlgesonnen. Nicht erschrecken: Der Film beginnt gleich ziemlich hektisch, wird aber kurze Zeit später etwas ruhiger. Es gibt keine überaus brutalen Szenen, wie man sie teilweise von Disney Filmen her kennt. Ich würde den Film ab ca. 6 Jahren empfehlen, da die meisten Kinder den Humor ungefähr in dem Alter verstehen. Schön finde ich die historische Kulisse von Paris, der Eiffelturm noch im Bau und ja, auch der Freiheitsstatue begegneten wir. Die Musik und manch tänzerische Einlage muten dagegen eher modern und poppig an. Meine Mädels waren jedenfalls sehr begeistert! Meine beiden Töchter (4 + 6 Jahre alt) und ich hatten einen Mädels-Filmabend mit diesem zauberhaften Film. Er handelt vom Waisenmädchen Félicie, das aus dem Waisenhaus abhaut, um seinen Traum als Ballerina-Tänzerin in Paris wahr zu machen. Zunächst traut ihr keiner zu, Ballerina zu werden, doch sie trifft auf eine Putzfrau, die sie in ihrem Traum unterstützt. Natürlich gibt es einige spannende, aber auch sehr lustige Momente. Nicht jeder ist Félicie wohlgesonnen. Nicht erschrecken: Der Film beginnt gleich ziemlich hektisch, wird aber kurze Zeit später etwas ruhiger. Es gibt keine überaus brutalen Szenen, wie man sie teilweise von Disney Filmen her kennt. Ich würde den Film ab ca. 6 Jahren empfehlen, da die meisten Kinder den Humor ungefähr in dem Alter verstehen. Schön finde ich die historische Kulisse von Paris, der Eiffelturm noch im Bau und ja, auch der Freiheitsstatue begegneten wir. Die Musik und manch tänzerische Einlage muten dagegen eher modern und poppig an. Meine Mädels waren jedenfalls sehr begeistert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Stockstadt am 27.08.2017

Ein wirklich toller Film für kleine und große Mädchen. Zum Lachen, träumen und mitsingen. Kann man sich immer wieder ansehen

Für alle großen und kleinen Tänzer!
von Lisa Kleinwächter aus Bad Zwischenahn am 15.06.2017

Félicie lebt in einem Waisenhaus und nutzt jede freie Sekunde, um zu tanzen und mit ihrem besten Freund Victor Schabernack zu treiben. Eines nachts schaffen es die beiden, während einer wilden Verfolgungsjagd aus dem Heim zu fliehen und gelangen nach Paris. Doch sie werden getrennt. Während Victor daran arbeitet, ein... Félicie lebt in einem Waisenhaus und nutzt jede freie Sekunde, um zu tanzen und mit ihrem besten Freund Victor Schabernack zu treiben. Eines nachts schaffen es die beiden, während einer wilden Verfolgungsjagd aus dem Heim zu fliehen und gelangen nach Paris. Doch sie werden getrennt. Während Victor daran arbeitet, ein berühmter Erfinder zu werden, schleicht sich Félicie unter falschem Namen in eine Ballettklasse ein, in der die beste Tänzerin eine Hauptrolle in einer Ballettaufführung bekommt. Wird sie es schaffen? Dieser Film ist wirklich etwas für Groß und Klein, egal ob Junge oder Mädchen. Mit viel Witz und spannenden Wendungen vergeht dieser Film wie im Flug. (Bewertung verfasst in Zusammenarbeit mit Julia Lißewski. Zusammen geschaut, zusammen gelacht, zusammen geweint.)