Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Schuld

Stories

(2)
Ein Ehemann quält jahrelang seine junge Frau. Ein Internatsschüler wird fast zu Tode gefoltert. Ein Ehepaar verliert die Kontrolle über ihre sexuellen Spiele. Ein Mann wird wegen Kindesmissbrauchs angeklagt. Leise, aber bestimmt stellt Ferdinand von Schirach die Frage nach der Schuld des Menschen.

Portrait
Der Spiegel nannte Ferdinand von Schirach einen »großartigen Erzähler«, die New York Times einen »außergewöhnlichen Stilisten«, der Independent verglich ihn mit Kafka und Kleist, der Daily Telegraph schrieb, er sei »eine der markantesten Stimmen der europäischen Literatur«. Die Erzählungsbände »Verbrechen« und »Schuld« und die Romane »Der Fall Collini« und »Tabu« wurden zu millionenfach verkauften internationalen Bestsellern. Sie erschienen in mehr als vierzig Ländern. Sein Theaterstück »Terror« zählt zu den weltweit erfolgreichsten Dramen unserer Zeit. Ferdinand von Schirach wurde vielfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet. Er lebt in Berlin. Zuletzt erschien von ihm »Die Herzlichkeit der Vernunft«, ein Band mit Gesprächen mit Alexander Kluge, sowie die Erzählungen »Strafe«.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641203276
Verlag btb
Dateigröße 858 KB
Verkaufsrang 6.629
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Sonja Köln, Thalia-Buchhandlung Vechta

Immer wieder super! Schirach bringt es auf dem Punkt! Wahre Kurzkrimis knackig kurz aus seinem Fundus als Rechtsanwalt erzählt! Klasse! Bin ein Fan! Immer wieder super! Schirach bringt es auf dem Punkt! Wahre Kurzkrimis knackig kurz aus seinem Fundus als Rechtsanwalt erzählt! Klasse! Bin ein Fan!

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Kommt nicht ganz an den Vorgänger 'Verbrechen' ran, lässt einen dennoch mehr als einmal ins Grübeln kommen, dass das Leben nicht schwarz/weiß ist. Schuld ist eben so eine Sache... Kommt nicht ganz an den Vorgänger 'Verbrechen' ran, lässt einen dennoch mehr als einmal ins Grübeln kommen, dass das Leben nicht schwarz/weiß ist. Schuld ist eben so eine Sache...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0