Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Pschyrembel Klinisches Wörterbuch (267. A.)

Der Pschyrembel: Neues Layout. Starke Inhalte. Verlässlich wie eh und je. Jetzt in der 267. Auflage

Das führende medizinische Nachschlagewerk für die klinische Erstinformation: qualitätsgesichert, evidenzbasiert, auf wissenschaftlicher Grundlage. Alle Pschyrembel-Artikel sind von Fachärzten ihres Fachgebiets verfasst, redaktionell geprüft und repräsentieren den aktuellen Stand des medizinischen Wissens.

Auch in der 267. Auflage dient der Pschyrembel mit seinen kompakten und gesicherten Informationen als erste Anlaufstelle für medizinischen Fachfragen.

Die Zuverlässigkeit und Qualität der Einträge wird durch mehr als 220 renommierte Autoren sichergestellt. So ist und bleibt der Pschyrembel die bewährte Quelle, damit Sie die richtigen Entscheidungen treffen. Zum Wohl Ihrer Patienten.

Pschyrembel Klinisches Wörterbuch 267. Auflage:






  • Umfassende Erweiterung und Aktualisierung der Fachgebiete Pädiatrie, Viszeral- und Neurochirurgie, Gynäkologie, Geburtshilfe und Urologie, Dermatologie, Infektionskrankheiten, Hämatologie und Onkologie, Nephrologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Neurologie.



  • bessere Übersicht und Lesbarkeit durch neues Layout und weniger Abkürzungen.




  • Berücksichtigung der aktuellen Leitlinien der deutschen medizinischen Fachgesellschaften für Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Erkrankungen.

Auch als Onlineversion erhältlich:

Auch als App erhältlich:

Rezension
"Alles in allem eine gelungene Neuauflage des Standardwerks, das zum Nachschlagen unentbehrlich ist."Österreichische Ärztezeitung, Nr. 3, 10.02.2018, S. 33 "[...] der Pschyrembel [kann] als erste Anlaufstelle für medizinischen Fachfragen dienen. [...] Ein großer Vorteil dieses Wörterbuches ist, dass die Ausführungen zu den einzelnen Stichworten oft nochmal unter verschiedenen medizinischen und praktischen Gesichtspunkten untergliedert sind und zahlreiche Abbildungen sowohl den Mediziner als auch Interessenten aus deren fachlichen Umfeld tiefgehend informieren. Die Erläuterungen schließen auch Informationen über Medizinprodukte und deren Anwendung ein. [...] Wer weiß schon was über Tumorendoprothesen? Der Frage den Pschyrembel!"Gert Schorn in: MPJ - Medizinprodukte Journal 25. Jahrgang (2018), Heft 1, S. 71 "Das führende medizinische Nachschlagewerk, bietet Medizinstudenten, Ärzten, Pflegekräften und interessierten Laien eine verlässliche und überzeugende Informationsgrundlage zu allen medizinisch relevanten Fragestellungen und Problemen."Paul Kokott in: Zeitschrift für Allgemeinmedizin, 12/2017, S. 2 "Größeren Bibliotheken mit ausgebautem medizinischen Fachbestand wird die Neuanschaffung empfohlen."Nieper in: ekz.bibliotheksservice IN 2017/49 "Von "Aarskog-Syndrom" bis "zytozid", von der "Allergologie" bis zur "Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde" - das führende medizinische Lexikon und Nachschlagewerk für die klinische Erstinformation dient mit seinen kompakten und gesicherten Informationen als erste Anlaufstelle für medizinischen Fachfragen - auch für Pflegende: qualitätsgesichert, evidenzbasiert, auf wissenschaftlicher Grundlage."Die Schwester Der Pfleger 56. Jahrg. 12 17, S. 101 "Von "Aarskog-Syndrom" bis "zytozid"eignet sich das medizinische Lexikon und Nachschlagewerk weiterhin für die klinische Erstinformation und als erste Anlaufstelle für medizinische Fachfragen."Chirurgenmagazin Heft 86, Jahrgang 15, Ausgabe 4 - November 2017, S. 32 "Das bewährte klinische Wörterbuch ist wichtige Anlaufstelle für medizinischen Fachfragen. Die Zuverlässigkeit und Qualität der Einträge wird durch mehr als 220 renommierte Autoren sichergestellt."In: Apotheken-Depesche 2017 Nr. 5, S. 26 "Bewährte und jährlich aktualisierte Quelle für medizinisches Wissen' für Ärzte' Medizinstudenten und Fachpersonal."In: Chirurgen Magazin 71'5/2014 "Jährlich auf dem neuesten Stand ist der Pschyrembel als bewährte Informationsquelle aus der täglichen Arbeit von Ärzten, Studenten, medizinischen Fachkräften und leitenden Mitarbeitern in sozialen Einrichtungen nicht mehr wegzudenken."H. H. Büttner in: Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern 7/2015
Portrait

Über 220 renommierte Fachautoren aus unterschiedlichen Fakultäten.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Der Pschyrembel-Redaktion des Verlages
Seitenzahl 1998
Erscheinungsdatum 25.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-049497-6
Verlag Walter de Gruyter
Maße (L/B/H) 23,3/21,4/6,3 cm
Gewicht 2769 g
Abbildungen 2500 col. Illustrationen, 500 col. tblättern, farbige Illustrationen, Tabellen, farbig
Auflage 267. aktualisierte Auflage
Verkaufsrang 10736
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
49,95
49,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.