Meine Filiale

Die Flucht ohne Ende

Ein Bericht

Joseph Roth

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 5,70 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 19,80 €

Accordion öffnen
  • Die Flucht ohne Ende

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,80 €

    Hofenberg
  • Die Flucht ohne Ende

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    24,90 €

    Tredition

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Während des 1. Weltkriegs gerät der österreichische Oberleutnant Franz Tunda in russische Kriegsgefangenschaft und wird in Sibirien interniert. Schließlich gelingt ihm die Flucht. Sein Ziel: Die Rückkehr nach Wien zu seiner Braut Irene. Doch dazu kommt es nicht: Tunda schafft es bis in die Ukraine, gerät dann in die Wirren der russischen Revolution, lebt einige Zeit in Moskau und Baku, heiratet, verlässt seine Frau wieder und kehrt schließlich völlig verarmt nach Wien zurück. Hier erfährt er, dass Irene in Paris leben soll. Erneut begibt sich der ewige Flüchtling auf die Reise. Was er nicht ahnt: Auch sie wird ihn nirgendwohin führen ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum 13.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95909-144-2
Verlag Europäischer Literaturverlag
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,7 cm
Gewicht 161 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
0
1

Flucht ohne Ende von Joseph Roth
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 04.02.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Druck-on-demand-Buch sieht sehr schön aus, bedauerlicherweise ist der Inhalt nicht komplett, obwohl in der Beschreibung steht: 1927. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth.Berlin. Im Kapitel 11 fehlt z.B. der Brief von Franz Tunda an Joseph Roth.

  • Artikelbild-0